in , , ,

Janina im Dschungelcamp dank Sarah Knappik? + Eklat & Trauer

dschungeljaninalindasarahtitel
Foto: Screenshot: RTL

Das „Dschungelcamp 2022“ verdankt die Teilnahme von Janina Youssefian ausgerechnet Sarah Knappik. Das jedenfalls berichtete Sarah bei „Ich bin der Star – Holt ich hier raus! Die Stunde danach“. Damit nicht genug sorgte Sarah schon vorher beim „Klassentreffen der Dschungelstars“ für einen Eklat. Außerdem wird aufgeklärt, was hinter der Aussage von Eric Stehfest über das Jahr 1311 wirklich steckt und warum Tina Ruland so traurig war.

Auf Tina Rulands Instagram-Account ist ein schwarzer Post mit folgendem Text veröffentlicht worden:

Eine unfassbar traurige Nachricht die mich heute erreicht hat. Tinas beste Freundin Astrid ist gestern nach langer u schwerer Krankheit verstorben.

Instagram-Account von Tina Ruland

Weiter steht dort, dass verabredet worden sei, Tina in diesem Fall im Dschungel zu benachrichtigen.

dschungeljaninalinda2
Janina (l.) und Linda verstehen sich nicht – Foto: RTL

Dschungelcamp: Katy Karrenbauer empört wegen Sarah Knappik

Begonnen hatte der Dschungel-Abend mit dem „Klassentreffen der Dschungelstars“ und dort gab es tatsächlich noch 11 Jahre nach dem gemeinsamen Dschungelcamp ein Drama. Katy Karrenbauer verließ für längere Zeit empört das Studio. Ihre Erklärung: Sarah Knappik habe in den ganzen Jahren von den Vorfällen im Dschungel profitiert. Auf Kosten ihrer Mitcamper.

Damals hatten fast alle Camper Sarah heftig attackiert und ausgegrenzt. Ein solches Verhalten wird in der Regel außerhalb des Dschungels nicht gerade freundlich honoriert. Katy befand das als ungerecht. Zumindest für sich selbst. Sie habe schließlich im Dschungel lange Zeit zu Sarah gehalten, so Katy.

Bei der „Stunde danach“ berichtete Sarah dann, dass sie Janina in den Dschungel gebracht habe. Sie sei sehr stolz auf Janina. Zum Beispiel, weil sie sich bei Linda Nobat entschuldigt habe, ohne eigentlich zu wissen, wofür sie sich jetzt unbedingt entschuldigen sollte. Sarah versicherte, dass Janina ganz sicher ohne ausgetüftelten Plan im Dschungel sei. Und zwar nicht, wegen mangelnder Intelligenz, sondern weil sie absolut ehrlich sei.

dschungelsarahkaty
Katy Karrenbauer (l.) und Sarah Knappik – Fotos: RTL

Dschungelcamp 2022: Edith Stehfest erklärt das Treffen mit Eric im Jahre 1311

In der „Stunde danach“ von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ (IBES) gab es schließlich noch ein Interview mit Eric Stehfests Frau Edith. Eric hatte im Dschungel erzählt, dass er und Edith sich 1311 kennengelernt hätten. Er sei damals ein Ritter auf der Flucht gewesen, der bei Edith in ihrem Hexenhaus im Wald gestrandet sei. 1311 habe ihre große Liebe begonnen.

Diese Aussage erklärte Edith so: Sie seien beide esoterisch veranlagt. Der Gedanke an Wiedergeburt sei ihnen vertraut. Auf dieser Grundlage hätten sie sich beide überlegt, wie und wann sie sich wohl das erste Mal kennengelernt hätten. Und so hätten sie gemeinsam das „Märchen“ mit dem Treffen 1311 entwickelt.

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! 2022“ täglich auf RTL und RTL+.

Weitere Artikel zum Dschungelcamp bei „Promis und mehr“:

Dschungelcamp – Töpperwien: Jasmin Herren ist eine Lügnerin

Dschungelcamp 2022: Fatal – Anouschka Renzis riesiger Fehler

IBES 2022: Hat Anouschka Renzi Angst vor Christin Okpara?

„IBES 2022“-Anouschka Renzi: RTL disst Desiree Nick

Müffeln im Dschungelcamp 2022? Tina Ruland: Ich dusche nicht

Dr. Bob: Wer sich jetzt schon als Dschungelkönig*in 2022 sieht

IBES 2022: CHRISTIN ist zurück + will Urteil anfechten

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
dschungeljasminchris

Dschungelcamp – Töpperwien: Jasmin Herren ist eine Lügnerin

dschungeljasmin4

Dschungelcamp 2022: Jasmin nennt Willi Herrens Todesursache