in , , , , , , ,

GNTM – Nackt-Walk: Ein NO-Go für Models – Experte klärt auf

GNTMNacktTitelInsta
Foto: Instagram / GermanysnextTopmodel

GNTM diesmal mit Nackt-Walk: Jedes Jahr gehört es bei „Germany’s next Topmodel“ (GNTM) dazu, genau wie das Umstyling: Das Nackt-Shooting oder in diesem Jahr der Nackt-Walk. Jedes Jahr müssen die Mädchen von Heidi Klum ihre Hüllen fallen lassen. Und fast jedes Jahr gibt es an dieser Stelle Tränen. Da stellt sich die Frage, wie sinnvoll das eigentlich ist. Wir haben unseren Model-Experten, Agenturchef Alexander Britt, befragt. Und eine Frauenrechts-Aktivistin kommt ebenfalls zu Wort.

Alexander, ist ein Nackt-Shooting oder ein Nackt-Walk sinnvoll für die „Model-Ausbildung“?

Der Nacktwalk selbst ist rein fachlich überhaupt nicht sinnvoll.
In echt wird es wirklich niemals vorkommen, dass Models nackt über einen Laufsteg laufen müssen.
Das würde wenn, höchstens Micaela Schäfer aus freien Stücken machen. Für GNTM ist es natürlich ein tolles und beliebtes Highlight für die Zuschauer und dient der Unterhaltung.


Den einzigen positiven Nebeneffekt, den der Nackt-Walk oder die Nackt-Shootings aus der Vergangenheit haben ist, dass die Models ihr Selbstbewusstsein stärken und lernen, über Ihren eigenen Schatten zu springen.


Außerdem will GNTM vermitteln, dass man seinen eigenen Körper lieben soll, so wie er ist.

Alexander Britt
Fotograf und Modelagentur-Chef Alexander Britt

GNTM: Die Wahrheit über das Nackt-Shooting

Aber wie ist das denn in der realen Model-Welt? Muss sich wirklich jedes Model ausziehen


Nein, müssen sowieso nicht.


Im Gegenteil, rate ich meinen Models deutlich davon ab, Akt-Shootings zu machen!


Das Ganze aus einem einfachen Grund:
Es gibt viele namenhafte Marken, welche über die Models Recherchen anstellen und diese aufgrund der Seriosität, sowie dem Ruf des eigenen Labels ablehnen, wenn solche Bilder im Netz existieren.


Oftmals wird Models, die sich nackt vor der Kamera zeigen, ein gewisser Stempel in der Branche aufgedrückt.
Models können sich hierdurch einiges verbauen.

Alexander Britt

Treibt GNTM junge Mädchen in die Arme unseriöser Fotografen?

Mit diesem Wissen macht das Spektakel bei GNTM wenig Sinn. Klar, es bringt vielleicht ein bisschen mehr Quote, aber auch die Gefahr, dass junge Mädchen zum Opfer werden. Weil sie durch GNTM im Hinterkopf haben, dass sie ständig bereit sein müssen, die Hüllen fallen zu lassen, wenn sie ein Model werden wollen.

„Promis und mehr“ lässt an dieser Stelle die Menschenrechts-Aktivistin und Satirikerin Jorinde Wiese zu Wort kommen und die hat eine ganz klare Botschaft an junge Frauen:

Euer Körper gehört euch. Früher fand ich my body, my choice radikal, aber was ist daran radikal die volle Selbstbestimmung über den eigenen Körper zu haben?

Nackte Frauenkörper werden sexualisiert, sie werden objektifiziert und bewertet.

Ein Nackt-Walk ohne Entscheidungsfreiheit hat nichts mit Selbstbestimmung zu tun. Es ist eine Form der Machtausübung. Es ist ein Zeichen an junge Frauen, dass ihre Grenzen übergangen werden dürfen und dass sie funktionieren müssen.

Jorinde Wiese

jorindewiese2
Foto: Instagram / Jorinde Wiese

„Germany’s next Topmodel“ läuft donnerstags um 20.15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
KasiaLenhardtTitel4

Schock für Kasia Lenhardts Familie – Falscher Sprecher?

GNTMFolge4Titel

GNTM 2021 Experte: Welche Models waren Hopp oder Top?