in , , , ,

Ausgepackt: So brutal hat Bastian Yotta die Ottos geschädigt

yottaottossimontitel
Fotos: privat

Wie grausam sich Bastian Yotta an zwei alten Menschen vergangen hat, das wird bei einem letzten großen Interview der Ottos klar. Es ist herzzerreißend, wie perfide Yotta dabei vorgegangen war. Und was er damit angerichtet hat. Denn es geht nicht nur um die verlorene Altersvorsorge. Der Schaden ist weit höher als die 1,6 Millionen Euro, die Yotta den Senioren genommen haben soll.

Dem Yottahunter alias Simon Bubori, einem ehemaligen Freund von Yotta, verdankt die Welt die Aufklärung über die brutalen Machenschaften von Bastian Yotta. Dazu gehören abstoßende Frauenverachtung und -Ausbeutung, aber vor allem auch völlig zerstörte Menschen. Und das sind nicht nur Frauen, die mit ihm zusammen waren, sondern auch Senioren, die gnadenlos ausgebeutet und dann weggeschmissen wurden.

„Promis und mehr“ durfte einige Fragen stellen, die Bubori Maria Otto (70) und Helmut Otto (79) übermittelt hatte. Die Antworten haben uns schockiert.

Bastian Yottas Werk: Finanzielle, körperliche und seelische Schäden

Besonders die Antworten auf die folgenden drei Fragen sind erschütternd:

Wie war das Gefühl, als Sie erkannten, dass Sie getäuscht wurden?

Schlimm ganz schlimm.

Helmut Otto

Absturz, menschlich. Absturz, Glauben an die Menschheit, ganz ehrlich. Und ich bin über diese Geschichte auch sehr krank geworden.

Maria Otto

Wie hat die Tat Ihr Leben verändert?

„Sehr“, das antworten beide. Er spricht von schlaflosen Nächten. Sie davon, wie sie körperlich abgebaut habe. Plötzlich war alles anders. Beide hätten das Vertrauen an die Menschen verloren, sich sehr zurückgezogen, ihre Freunde hätten sie nicht mehr verstanden.

Das war eine schlimme Zeit.

Maria Otto

Beide sind sich einig, die Begegnung mit Yotta sei das Schlechteste, was Ihnen jemals in ihrem Leben passiert sei.

Und ganz traurig ist, was die Ottos auf diese Frage antworten:

Was würden Sie anderen Menschen raten?

Traue niemand, wenn er ganz besonders nett ist, wenn er was von dir will. Sei von Anfang an misstrauisch, fahre alle deine Stacheln aus, die du hast. Vertraue keinem Menschen.

Maria Otto
ottos
Screenshot: YouTube / Yottahunter Three

So perfide wurden die Senioren von Bastian Yotta reingelegt

Dass die Ottos niemandem mehr vertrauen können, dafür hat Yotta auf extrem perfide Art und Weise gesorgt. Die Ottos beschreiben das so:

Es war ein freundschaftliches Verhältnis und er hat gesagt, er sieht uns als seine Eltern an.

Helmut Otto

Das Vertrauen ist eigentlich gewachsen, indem er uns gesagt hat, dass er keine Eltern mehr hat, dass er keine Heimat mehr hat, dass er nicht nach Hause kann. Das ist langsam gewachsen, er hat immer gesagt, wenn ihr mich braucht, bin ich immer für euch da. (…) Das Vertrauen hat er sich ganz sicher erschlichen. (…) Im Nachhinein, wenn ich darüber nachdenke, muss ich sagen, er hat es von Anfang an geplant. Maria Otto

Maria Otto

Yotta habe ihnen eine besondere Vorliebe für ältere Menschen vorgegaukelt. Dazu habe dann sein angebliches Projekt mit der „künstlichen Intelligenz für Senioren“ gepasst. Die Idee habe beide überzeugt, dass mit dieser Hilfe alte Menschen länger selbstständig leben könnten.

Das so programmierte Tablet hätte dann die Senioren in ihrem Alltag unterstützt:

Hast du deine Tabletten genommen, Amelie hat heute Geburtstag. Soll ich einen Arzt rufen? Soll ich ein Geschenk besorgen? Maria Otto

Maria Otto

Und angeblich hatte Yotta ja bereits hochkarätige Geschäftspartner: Samsung wollte angeblich für die Tablets sorgen, ein Scheich aus Dubai habe 500 Millionen Dollar bereit gestellt und auch sonst gab es angeblich High-Class-Beteiligte:

Er ist dann nach Amerika rüber und hat dann gesagt, ich brauche das Geld möglichst schnell, ich habe eine Firma die die Softwareentwicklung macht. Der O’Brian von Sirius Computer.

Helmut Otto

Doch kaum war das Geld überwiesen, habe Yotta völlig aufgedreht. Eine Villa mit 20 Frauen, eine Badewanne voller Geld, Partys mit Löwen … Die Altersvorsorge der Ottos für die sie ihr ganzes Leben gearbeitet hatten, wurde gnadenlos innerhalb von wenigen Monaten verpulvert. Und er habe den Kontakt zu ihnen abgebrochen, so die Ottos.

Was Yotta übrigens bestreitet. In seiner Version haben die Ottos wegen der Trennung von seiner damaligen Lebensgefährtin den Kontakt abgebrochen. Das klingt unlogisch, wieso sollten die Ottos wegen einer Trennung auf 1,6 Millionen Euro verzichten wollen?

Bastian Yotta machte den Ottos auch noch Vorwürfe

Als Bastian Yotta 2019 im Dschungelcamp war, gaben die Ottos RTL ein Interview, in diesem Interview sprachen sie darüber, was Bastian Yotta mit ihrem Geld angestellt habe. Und dass von der „Künstlichen Intelligenz für Senioren“ auch nach Jahren keinerlei Fortschritt in Sicht war.

Bei Yotta kam das gar nicht gut an und er nahm sogar für ein allerletztes Mal Kontakt mit den Ottos auf. Doch nicht etwa um sich zu entschuldigen, sondern um ihnen Vorwürfe zu machen, erzählen die Ottos. Er habe ihnen gesagt, sie seien hinterlistig, er müsse ihnen keine Jahresabrechnungen vorlegen, er sei ihnen keine Rechenschaft schuldig, sie würden ihr Geld schon bekommen.

Genauso hatte sich Yotta 2019 auch öffentlich geäußert. Zum Beispiel bei RTL nach seiner Rückkehr aus dem Dschungelcamp. Und auch auf Instagram antwortete er damals auf die Frage, wann die Ottos ihr Geld zurückbekommen:

Ja, wann? Ganz einfach dann, wenn der Darlehensvertrag ausläuft. Deswegen verstehe ich die Aufregung auch nicht. Der Darlehensvertrag läuft bis 2020. Warum sollte ich jetzt zurückzahlen? Bastian Yotta

Bastian Yotta

Vielleicht ist Yotta ja noch gar nicht aufgefallen, dass wir inzwischen 2022 haben?

Natürlich kann dieser Artikel nur einen Teil des ganzen und ausführlichen Interviews wiedergeben. Hier geht es zu dem unbedingt sehenswerten Video von Simon Bubori, der sich auf YouTube „Yottahunter Three“ nennt:

Weitere Artikel:

Michael Wendler oberschlau: Die Lösung gegen Wasserknappheit

Instagram-Verbot für Daniela Katzenbergers Bruder Tobias?

Juchu! Endlich Evelyn Burdecki hautnah in eigener Show

Society-Expertin: Cathy Hummels steht zum 1. Mal zum Ehe-Aus

Kampf der Realitystars: Elena teilt gegen Ex Mike Heiter aus

Niedersachsen will Tiertransport-Verbot von Kuhkindern bremsen

Danni Büchner nennt ihre Freunde nach Jens „Testversionen“

Temptation Island zeigt erbärmlichsten Moment meines Lebens

Daniela Katzenberger: Besondere Verbindung zu Bruder Tobias?

KdRS: Ist Elenas BILD-Interview Fake?

Augen auf beim Welpen kaufen! Die 7 wichtigsten Tipps

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
laurawendlerwasser2

Michael Wendler oberschlau: Die Lösung gegen Wasserknappheit

georginakubititel6

Georgina Fleurs Baby: Experte ist gegen Kontakt mit Kubi