in , , ,

Danni Büchner sauer: Kein Hund aber schlechte Presse

dannijochentitel
Screenshots: SAT.1 Gold

Danni Büchner hat mit ihrem Auftritt bei „Promi sucht Hundeglück“ für Aufregung gesorgt. Eigentlich hatte sie sich bei Jochen Bendel gemeldet, damit der für sie und ihre Familie einen dritten Hund besorgt. Das ging schief, weil sich Danni zu wenig Einsatz gezeigt hatte. Aber eine Schlagzeile mit dem Wort „Eklat“ wollte Danni dann aber nicht über sich lesen.

Der Donnerstagmorgen begann für Danni mit einem Ärgernis, wie sie auf Instagram berichtete. Die BILD habe ihr mit dem Titel: „TV-Eklat – Danni Büchner hat’s versemmelt“ Unrecht getan, befand sie:

Ich habe hier gar nichts versemmelt. Ich bin hier alleine in einem großen Haus mit zwei kleinen und drei großen Kindern. Und ich habe es einfach nicht geschafft. Das passiert einfach im Leben, dass man es nicht schafft. Ich hätte gerne einen dritten Hund gehabt.

Wir sind dann als Familie zu der Entscheidung gekommen, dass es leider nicht klappt. (…)

Der Einzige, der hier was versemmelt hat, das bist du wohl, als du den Artikel geschrieben hast.

Danni Büchner

Dabei macht Danni auch noch ein Zeichen mit der Hand, was auf einen fraglichen geistigen Zustand der Autorin des Artikels hinweisen soll.

Mit Erfolg, der Titel wurde geändert, das Wort Eklat flog raus.

dannijochen2
Das letzte Gespräch von Jochen mit der Familie – Screenshot: SAT.1 Gold

Danni Büchner: Keine Zeit für den neuen Hund

Wie auf „SAT.1 Gold“ zu sehen war, hatten sich Danni und ihre Kinder für Hündin Kaia aus dem Tierschutz entschieden. Kaia durfte sogar zu einem ersten Besuch in ihr zukünftiges Zuhause. Denn dort warteten neben Dannis Kindern auch zwei weitere Hunde, Gina und Bailey, sowie zwei Katzen. Kaia bewältigte diese Aufgaben mit Bravour. Nur Bailey tat sich mit der fremden Hündin zunächst schwer. Seine Skepsis ließ aber sichtlich nach.

Dannis Aufgabe war es danach, Kaia noch ein paarmal beim Tierschutz zu besuchen und näher kennenzulernen, bevor Kaia in ihr neues Zuhause zieht. Nach drei Wochen kam Jochen Bendel wieder zu Danni, um das Ergebnis zu besichtigen. Doch da war keine Kaia.

Danni hatte Kaia nach Abschluss der Dreharbeiten nicht ein einziges Mal besucht. Die Tierschützer hatten die Hündin in andere Hände vermittelt.

Es sei eine Geschichte, die ein bisschen dumm gelaufen sei, so Danni. Es habe Kommunikationsprobleme und Missverständnisse mit den Tierschützern gegeben.

Es war so natürlich, ich fahre eine Stunde hin, dann muss ich eine Weile da bleiben und eine Stunde zurück.

Ich war beruflich vier Tage nicht zu Hause.

Es ist halt schwierig. Wenn man mir drei, vier Stunden aus meinem Alltag nimmt.(…)

Am Ende habe ich gesagt, okay, ich komme den und den Tag. Dann hieß es nein, es ist kein Interesse da und der Hund ist auch weg.

Danni Büchner

Jochen Bendel erklärte, dass er sehr traurig sei, dass es Danni nicht geschafft habe, Kaia nach Hause zu holen. Sie habe es versemmelt.

dannihund
Als Liebe auf den ersten Blick hatte Danni die Begegnung mit Kaia bezeichnet, denn Kaia war sofort zu Danni gerannt. Aber beruhte das wirklich auf Gegenseitigkeit? Manchmal sagen Bilder mehr als Worte – Screenshots: SAT.1 Gold

Danni Büchner ist Jochens erster Promi ohne Hund

Jochen war bei Danni mit seiner Vermittlung zum ersten Mal gescheitert. Und mit einem weiteren Hund will er es bei den Büchners erst einmal nicht probieren:

Ich habe für mich die Entscheidung getroffen, dass ich an einem Punkt bin, dass ich euch im Moment nicht weiterhelfen kann.

Jochen Bendel

Am Schluss erklärte Jochen:

Mein Anspruch ist in dieser Sendung, Menschen mit einem Hund glücklich zu machen. Weil Hunde unsere Seelenverwandten sind, unsere Seelenpartner. Sie sind im Grunde diejenigen, die uns wirklich rundum glücklich machen. Aber bei all meinen Versuchen der Vermittlung steht mir das Wohl der Hunde immer an oberster Stelle.

Jochen Bendel

Wichtig:

Nach den Schlagzeilen am Donnerstag fügte Jochen auf Instagram noch hinzu, dass es ihm so lieber sei:

Das sei besser als wenn jemand einen Hund fürs Fernsehen aufnehmen und hinterher wieder abgeben würde. Er sei irritiert und traurig gewesen, bitte aber ausdrücklich darum, keinen Shitstorm für Danni loszutreten!

Wer es verpasst hat: Die Folge mit Danni von „Promi sucht Hundeglück“ (2. Staffel/2. Folge) kann bei JOYN kostenlos gestreamt werden. Weitere Folgen kommen donnerstags um 21.20 Uhr auf SAT.1 Gold.

Weitere Artikel:

Wer den Schaden hat: Andrej Mangold von Oliver Pocher verhöhnt

Absurdität der Tierversuche – Sinnlose Tierquälerei

So tickt Daniele Negroni – Laura: Darum packe ich jetzt aus

Drama mit Calvin Kleinen: Ginas Erklärung aus Verzweiflung

Tragödie um Nino de Angelo: Alkoholrückfall trotz Krankheit

Wegen Danni Büchner: Eklat zwischen Ennesto Monte + Anastasiya

Nathalie Volk bezeichnet Frank Otto als „total famege*l“

Bezaubernde Evelyn Burdecki – Nur 1 Punkt macht Sorgen

Cannabis-Legalisierung fordert Kinder- und Jugendpsychiater

Wie Xavier Naidoo? Michael Wendler entlarvt Querdenker-Lüge

Ukraine: Horror-Werte bei Tschernobyl – Atomkraft im Krieg

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
andrejmangoldoliverpochertitel

Wer den Schaden hat: Andrej Mangold von Oliver Pocher verhöhnt

dgpbdaniel

Daniel Köllerer: Es wird bis an mein Lebensende wehtun TEIL1