in , , , ,

Bezaubernde Evelyn Burdecki – Nur 1 Punkt macht Sorgen

evelynburdeckititel3
Foto: SAT.1 / Stephan Pick

Endlich hat Evelyn Burdecki eine eigene Sendung: „Topf sucht Burdecki“. Evelyn hat in der ersten Folge bewiesen, dass sie eine Sendung komplett ausfüllen kann. Sie sorgte für Unterhaltung, sie sorgte für Lachen, es ist einfach sensationell, was diese Frau in ihrer eigenen Sendung ablieferte. Die Zuschauer konnten sich zurücklehnen und einfach nur genießen. Realität-TV ohne Streit, ohne Stress, einfach nur Spaß haben, einfach nur lachen, einfach nur mitfühlen. Es gibt allerdings einen Punkt, der ein bisschen Sorge macht, doch dazu später mehr.

Insgesamt hat die SAT.1 Psychologin Dr. Sandra Köhldorfer 21 Männer für Evelyn ausgesucht, die sie nun kennenlernen darf. In der ersten Sendung hatten acht Männer das Vergnügen. Ganze drei haben es in die nächste Runde geschafft. Mit Andre, Christian und Pawel möchte sich Evelyn weiterhin treffen.

evelynpawelchristianandre
Pawel, Evelyn, Chris und Andre – Foto: SAT.1

Evelyn Burdecki: Erinnerungen an ihren Ex Domenico de Cicco?

Die Dates waren abwechslungsreich, es gab sogar eine Mutprobe: House Running, also eine Hauswand herunterlaufen. Dabei zeigte sich Evelyn tatsächlich sogar mutiger als die Männer. Was für eine Frau!

Es entstand auf jeden Fall der Eindruck, dass Evelyn diese Männer tatsächlich ernsthaft kennenlernen will und sich wirklich etwas aufbauen möchte. Schon im Vorfeld hatte sie bei SAT.1 im Interview gesagt:

Früher waren Datingshows für mich Spaß und Spiel. Jetzt bin ich 33 Jahre alt und meine Uhr tickt, da ich unheimlich gerne eine Familie gründen möchte.

Evelyn Burdecki

Dazu passte dann auch das Aus für Kandidat David. Hängt Evelyn vielleicht immer noch die schlimme Verletzung durch ihren Ex Domenico de Cicco an? Denn als David sagte, er wäre seit einem Jahr getrennt und er würde noch hin und wieder an seine Ex-Freundin denken, da war das für Evelyn sofort ein Ausschluss-Kriterium.

Kein Wunder, als sie damals bei „Bachelor in Paradise“ mit Domenico zusammenkam, gab es draußen eine Frau, die von ihm ein Kind erwartete und nach ein paar Monaten Beziehung mit Evelyn war Domenico zu dieser Frau zurückgegangen. Inzwischen sind die zwei ebenfalls getrennt, aber das ist natürlich Horror für jede verliebte Frau.

Warum lässt Evelyn Burdecki diesen Kandidaten weiter?

Und da kommen wir zu dem Thema Sorge um Evelyn. Es geht um den Kandidaten Chris. Der kann ja ein super toller Mann sein, aber er ist doch definitiv genau die Art von Mann, die Evelyn auf keinen Fall wollte. Sie wollte einen Mann mit Bauch, bei dem sie essen kann, was sie will.

Evelyn wollte einen Mann, der nicht den ganzen Tag im Fitnessstudio abhängt. Chris ist Fitnesstrainer und hat tatsächlich schon in der ersten Folge angefangen, Evelyn für ihre Ernährung zu kritisieren. Das kann doch nicht gut gehen.

evelynpawel
Evelyn und Pawel bei der für die Kinderplanung so wichtigen Schnuppertest – Foto: SAT.1

Pawel wäre perfekt

Die Zuschauer wollen doch jetzt, dass Evelyn wirklich glücklich wird. Und da wäre doch bis jetzt Pawel perfekt. Der wusste sogar, wie die Ernährungsform von Evelyn heißt: Pescetarisch, also kein Fleisch, aber Fisch. Und auch dazu passt Vegetarier Pawel wieder wunderbar.

Das Allerwichtigste aber war der Geruchstest, in dessen Genuss nur Pawel kam. Evelyn schnupperte an Pawel und auch er durfte an ihr riechen. Dabei hatte Evelyn, wer hätte das gedacht, sie hat sogar Fachabitur, auch kein Parfum benutzt. Und das ist extrem schlau, weil sie einen Kinderwunsch hat. Denn die Nase warnt, wenn der potentielle Partner genetisch nicht gut passt.

Aber es kommen ja auch noch weitere 13 Männer in den nächsten drei Folgen und die Hauptsache ist am Schluss, dass Evelyn vielleicht tatsächlich ihr Glück mit der Hilfe von Sat.1 gefunden hat.

„Topf sucht Burdecki – Ein Promi zum Verlieben“ immer sonntags um 17.50 Uhr auf SAT.1 und Joyn.

Weitere Artikel:

Cannabis-Legalisierung fordert Kinder- und Jugendpsychiater

Wie Xavier Naidoo? Michael Wendler entlarvt Querdenker-Lüge

Daniele Negroni beim Promi-Büßen: Täter und Opfer zugleich

Ennesto Monte büßt: Sind etwa gleich 5 Frauen sauer auf ihn?

Promi-Büßen – Daniel Köllerer: Die Tochter rettete sein Leben

Böse Enttäuschung für Vanja Rasova nach Versöhnung im TV

Ennesto Montes Bruder: Messerattacke auf den eigenen Vater

AYTO völlig irre: Gleich 3 Frauen streiten um diesen Mann

Daniela Katzenberger redet über Aufhören – Schmeißt sie hin?

Ukraine: Horror-Werte bei Tschernobyl – Atomkraft im Krieg

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
cannabiskirchnerTitel

Cannabis-Legalisierung fordert Kinder- und Jugendpsychiater

nathalievolkfrankotto

Nathalie Volk bezeichnet Frank Otto als „total famege*l“