in , , ,

Love Island 2022: Die wichtigsten Infos über die Finalpaare

li2022finaletitel
© RTLZWEI / Thomas Reiner & Antje Rieken

Das „Love Island 2022 Finale“ steht an und es gibt eine besondere Freude für die Zuschauer*innen: Adriano kehrt zurück. Er wird Moderatorin Sylvie Meis das Voting-Ergebnis überbringen. Im Finale stehen drei Paare und kämpfen um das Preisgeld von 50 000 Euro. Hier eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse zu jedem Finalpaar:

„Love Island Finale“: Jennifer und Nico

li22nicojennifer
Jennifer und Nico – Foto: RTLZWEI / Thomas Reiner

Nico ist sozusagen Ur-Islander. Jennifer kam als Granate später hinzu. Vorher hatte Nico mit Lara angebandelt. Doch die ließ er für Jennifer sofort stehen. Nico verabschiedete Lara nicht einmal, als sie die Insel der Liebe verlassen musste.

An dem Aufstand von Bucci war Nico beteiligt. Auch hatte er sich extrem besitzergreifend verhalten, als männliche Granaten einzogen. Auf der anderen Seite hat Jennifer erklärt, dass für sie alles in Ordnung ist.

Von Jennifer und Nico ist zu erwarten, dass sie auch nach den Dreharbeiten sich als Paar versuchen werden.

„Love Island Finale“: Leonie und Léon

li22leonleonie
Leonie und Leon – Foto: RTLZWEI / Thomas Reiner

Am Anfang gab es viel Mitleid, denn Leonie schien ernstes Interesse an Leon zu haben, was aber von Leon zunächst nicht wirklich erwidert wurde. Es gab Szenen, die wirklich übel waren. So startete Leonie nachts einen Versuch Leon zu kraulen. Der blieb nicht nur stur mit dem Rücken zu ihr liegen, sondern lächelte sogar noch hämisch, als Leonie traurig ihren Versuch abbrach.

Die Änderung kam mit neuen männlichen Granaten. Das erweckte zunächst Misstrauen. Wollte sich Leon nur seinen Verbleib sichern? Doch inzwischen scheint Leon wirklich Gefühle für Leonie entwickelt zu haben. Tatsächlich hat sich Leon sogar zu einem echten Sympathieträger entwickelt.

Statt dessen stand aber Leonie immer wieder in der Kritik. Wenn das nicht wäre, dann würden die beiden sicher die größten Siegchancen haben.

„Love Island Finale“: Cindy und Mark

li22markcindy
Cindy und Mark – Foto: RTLZWEI / Thomas Reiner

Das Finale dürfte sich wohl zwischen den ersten beiden Paaren entscheiden. Zwar wurde Mark zum Zuschauerliebling gewählt und das auch völlig zu recht, aber Cindy kommt nicht so gut rüber. Daran sind vor allem zwei Nachrichten von draußen schuld:

  • Eine Nachricht besagte, dass Cindy noch zwei Wochen vor ihrem Einzug mit ihrem Ex-Freund im Urlaub gewesen sei.
  • In der zweiten Nachricht wurde aufgedeckt, das Cindy einen OnlyFans-Account betreibt.

Dabei war es Mark doch so sehr zu gönnen, nach der großen Pleite mit seinem ersten Couple Vanessa. Die hatte an Mark einfach kein Interesse gefunden.

Aber vielleicht ist genau Cindy die Richtige für Mark. Das wird sich in den nächsten Tagen und Wochen zeigen. Für den Sieg aber wird es wohl nicht reichen. Genauso, wie es für Mark und Cindy bisher auch noch nicht für einen echten innigen Kuss gereicht hat.

Werden die 50 000 Euro geteilt?

Wenn das Siegerpaar feststeht, wird es noch einmal richtig spannend werden: Wird geteilt oder reißt sich ein Teilnehmer die ganze Kohle alleine unter den Nagel?

Das Finale von „Love Island 2022“ läuft am Montag, 11. April, um 22.15 Uhr auf RTLZWEI und RTL+.

„Love Island 2022“ bei „Promis und mehr“:

Love Island & CoupleChallenge: Heiße News aus der Gerüchteküche

Love Island: Adriano raus – Leonies Schuld? + Jendriks Ex

„Love Island“-Bucci zum Rauswurf: „Ich habe Größe gezeigt“

Love Island-Kandidaten-Grillen: Heikelste Frage für Jendrik

„Love-Island“-Frust: Schon wieder solche Männer am Start

Love-Island 2022: Der Mahdi gefällt sogar Aurelia

Love-Island 2022: Jess rein, Nico raus + der Fall Leonie

„Love-Island“: Weiß Adriano über Jessica längst Bescheid?

„Love Island 2022“: Brotel statt Bromance = mutig + richtig

„Love-Island 2022“ startet ohne Paarungszeromonie

Love-Island: Sandrine hat mehrere Nationalspieler in der Familie

Love Island 2022 – Die Kandidaten: Wer’s krachen lassen will

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing. Daher werden beleidigende oder abwertende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…

0
nataschacathymatscelineTitel

Cathy Hummels: Jetzt geht Natascha Ochsenknecht auf Celine los

li22finaletitel

„Love Island 2022“-Finale: Siegerpaar mit fahlem Beigeschmack