in , , , , , , ,

Walentina: Die Wahrheit über das „Henrik Stoltenberg Video“

WalentinaTitel4
Foto:Instagram / Walentina Doronina

Henrik Stoltenberg hatte mit seinem Video gegen Sandra sehr viel negative Aufmerksamkeit erregt. Zu gemein erschien es, dass er seine Love-Island-Liebe Sandra Janine erst abserviert und sich dann auch noch über sie lustig gemacht hatte. Der Shitstorm richtete sich auch gegen die beteiligten Frauen. Walentina Doronina von „Ex on the Beach“ war eine von ihnen.

Walentina war allerdings die Einzige, die sich erst sehr spät und offensichtlich widerwillig entschuldigte. Im exklusiven Interview mit „Promis und mehr“ erklärt Walentina, wie der ganze Skandal aus ihrer Sicht wirklich war. Übrigens, Aaron von „Ex on the Beach“ und ihrem Ex-Freund Christopher Baum (Spitzname Baum) dürfte das Interview nicht gefallen.

Das Video mit Henrik Stoltenberg hat dir viel Kritik eingebracht. Jetzt hast du auf Instagram erklärt, dass damals Sandra angefangen hat mit dem Hate. Kannst du das näher erläutern?

Sandra hat angefangen, indem sie gesagt hat, dass die Mädchen die mit Henrik abhängen billige Plastikbitches etc. sind. Und dann will sie mir erzählen „Girls Support Girls“. Ist klar, dass ich nicht lache.


Und deshalb ist erst auch das Parodie-Video entstanden, indem wir nur ihre Aussagen wiederholt und keineswegs Sandra beleidigt haben.
Sie stellt sich als Opfer dar, obwohl sie die „Täterin“ ist.
Alles was sie tut ist bedacht.

Walentina Doronina
AureliaHilftSandra
Fotos: Instagram/Aurelia Lamprecht

Shitstorm nach dem Video mit Henrik Stoltenberg

Jetzt wirst du wegen dem Video mit Henrik Stoltenberg mit Hate überschüttet, von Menschen, die angeblich Hater nicht akzeptieren wollen. Was ist das für ein Gefühl? Was denkst du darüber? Gehört das zu Social Media automatisch dazu?

Die Leute kennen einen nicht mal persönlich, dass ist ja das Witzige an der ganzen Sache.

Hate entsteht nur, wenn Menschen interessant für eine Person sind oder Neid besteht.

Mich interessieren solche Nachrichten nicht und ich nehme mir sie nicht zu Herzen, für mich ist es nur eine Bestätigung, dass ich alles richtig mache und dass die Leute sich mit mir befassen und sich so viel Mühe geben um Texte zu verfassen.

Ich glaube jeder Mensch hatte mal so eine Phase und sowas machen nur Menschen, die unzufrieden mit sich selbst sind und diese Leute tut mir einfach nur leid.

Ein Mensch, der sich selbst liebt, würde sowas niemals tun.

Aber das gehört zu „Social Media“ einfach dazu, in dieser virtuellen Welt gönnen nur die wenigsten einem was!

Walentina Doronina
Walentina2
Freundinnen: Laura Morante, die neue Freundin von Mike Heiter und Walentina
Foto: Instagram / Walentina

Die Welle des Hasses, der gegen dich, Henrik Stoltenberg, Paulina Ljubas und die anderen losging, war schon extrem. Jetzt war bei euch das Video der Auslöser, aber im Grunde kann es jeden treffen. Natascha und Cheyenne Ochsenknecht haben ein Buch zu dem Thema geschrieben, hast du es gelesen oder davon gehört?

Ja, von dem Buch habe ich gehört und ich finde es sehr toll, dass sie es geschrieben haben.

Die beiden sind eine sehr große Vorbildfunktion für ihre Follower und damit können die beiden ganz vielen Menschen helfen.

Ich habe mir das Buch auch bestellt.

Walentina Doronina

Was macht dieser Hate mit dir? Verändert er deine Persönlichkeit? Beeinträchtigt er dein Leben?

Ich bin eine sehr starke Person und mich werden solche Nachrichten niemals zum Fallen bringen, aber andere Person können vielleicht nicht so gut damit umgehen und sowas kann zu schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen führen.

Er macht meine Persönlichkeit sogar nur noch noch stärker und bestätigt mich in meinen Taten. Manche Nachrichten lese ich mir manchmal aus Langeweile durch und antworte sehr witzig da drauf und dann entschuldigen die Person sich sogar.

Die Leute wissen gar nicht, dass sie sich mit Beleidigungen strafbar machen und wenn ich lustig drauf bin, zeige ich die Person an, um ihnen einen Denkzettel zu verpassen. Heutzutage bringt es nichts sich hinter Fake Accounts verstecken.

Sowas würde niemals mein Leben beeinträchtigen.

Walentina Doronina
eotbWaleBaumAaron
Baum, Walentina, Aaron (v.l.) – Fotos: TVNOW/Frank Fastner, Alexander Seelinger

Walentina eckt nicht nur mit dem „Henrik Stoltenberg Video“ an

Auch ohne das berüchtigte Video mit Henrik Stoltenberg hast du mit einigen Leuten Zoff auf Instagram. So hast du zu manchen Teilnehmern von „Ex on the Beach“ ein schwieriges Verhältnis. Ganz besonders zu deinem Ex-Freund „Baum“. Der hat dich, zum Beispiel, letztens bei D-Kais-Talk stumm schalten lassen. Und du betonst gerne, dass Baum etwas mit einer 30-Jährigen habe. Ist Alter für dich ein Makel, der mit Ü20 beginnt? Und was bedeutet Baum für dich?

Was mein Exfreund macht es mir egal.

Ich finde es einfach nur witzig, dass seine neue Freundin mir auf Instagram folgt.

Ich kenne sie durch Max, denn sie hat ihn damals ( im Oktober) zu sich nach München eingeladen für ein Techtelmechtel.

Mein Exfreund ist noch sehr unreif, hat bis jetzt noch nicht viel im Leben erreicht, ist von sehr vielen Sachen abhängig und steht noch nicht auf eigenen Beinen.

Vielleicht tut ihm mal eine ältere Frau gut und kann ihn erziehen.

Walentina Doronina

Bei „Ex on the Beach“ hattest du Aaron für Baum abgeschossen. Findest du dein Verhalten im Nachhinein gegenüber Aaron fair?

Fair? Ich hab auf mein Herz gehört und wollte niemanden was vorspielen. Ich bin keiner Person Rechenschaft schuldig, wem es nicht passt, der soll weggucken.

Im Endeffekt bin ich sogar froh, dass ich Aaron abgeschossen habe, denn so wie er mich in der Sendung beleidigt und danach über mich geredet hat, das zeigt seinen Charakter.

Walentina Doronina

Was würdest du im Nachhinein bei „Ex on the Beach“ anders machen?

Im Nachhinein hätte ich meinem Ex keine Aufmerksamkeit schenken sollen.

Denn so abstoßend, wie er in den Interviews über mich geredet und mir in Wirklichkeit ein ganz anderes Gefühl vermittelt hat, das zeigt einfach seinen verlogenen Charakter.

Er hat einfach nur eine Show abgezogen auf meine Kosten. Ohne mich wäre er dort nichts gewesen und wäre wahrscheinlich schon nach einem Tag rausgeflogen.

Walentina Doronina

Kommentare

Antworten
  1. Wie kann man so Aufmerksamkeitsgeil sein ? 😂 Walentina du bist einfach nur peinlich !
    Du stellst dich als Engel dar, bist aber in echt ganz klein. Wer sich nur darüber definieren kann, dass er andere schlecht macht, hat echt ein gehöriges Problem.
    Ich weiß was für eine kleine falsche Ratte du bist und wie verzweifelt. Es ist einfach nur noch traurig. Aber hey: Hauptsache im Gespräch bleiben 😂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
MichaelWendlerPapstTitel

Völlig irre: Jetzt geht Michael Wendler auf den Papst los

DanniKruemelMarkusTitel

Danni Büchner – Bewegender Appell: Die Kinder leiden