AleksPetrovicTitel
Fotos: Instagram/Aleks Petrovic, Henrik Stoltenberg, TVNOW
in , , , , , ,

Aleks Petrovic: Henrik und Walentina sind geistig limitiert

Aleks Petrovic ist bekannt von „Love Island“ und „Are You The One“. Aktuell ist Aleksandar Petrovic auch bei „Ex on the Beach“ (EotB) oft Thema, weil er der Ex von Madleine ist. Ferhat, der ebenfalls bei EotB dabei ist, musste mitansehen, wie ihm damals Aleks seine Madleine vor der Nase wegschnappte. Gleichzeitig ist Aleks für Christina, der Ex von Salvatore, scheinbar hochinteressant. Ob Aleks bei EotB noch auftauchen wird, soll hier noch nicht verraten werden.

Aktuell wird immer noch über das furchtbare Video diskutiert, welches Henrik Stoltenberg (Love Island) mit mehreren Frauen gedreht hatte. Dabei verhöhnten alle Beteiligten Sandra, die Love-Island-Liebe von Henrik. Eine der Beteiligten an dem Schmäh-Video, Paulina Ljubas, hat inzwischen sogar ihren Job bei „Köln 50667“ verloren, weil sie sich, wegen dem Kontakt zu Coronainfizierten, eigentlich in Quarantäne hätte befinden sollen. Ganz besonders auffällig in dem Video ist das Verhalten von Walentina, die ebenfalls aktuell bei EotB dabei ist. Und Walentina ist nicht nur in dem Video gemein, sondern auch bei EotB gegenüber Aaron.

AureliaHilftSandra
Walentina (Mitte) kann scheinbar besonders gut mobben. Für Aleks ist sie „geistig limitiert“ – Fotos: Instagram/Aurelia Lamprecht

Aleks Petrovic: Er hat selbst zu spüren bekommen, wie sich Mobbing anfühlt

Gegenüber „Promis und mehr“ findet Aleks Petrovic sehr deutliche Worte, was er von dem Verhalten von Henrik, Paulina, Walentina und Co. denkt:

Es war mega-peinlich, dass Walentina bei dem Video von Henrik Stoltenberg mitgemacht hat, nur um wieder für Schlagzeilen zu sorgen und im Gespräch zu bleiben. Es widert mich an, dass es Menschen gibt, die Mobbing in Kauf nehmen und die Gefühle anderer Menschen so in den Dreck ziehen.

Aleksandar Petrovic

Für Aleks gibt es keine Entschuldigung dafür, dass sich eine Gruppe von Menschen zusammenrottet, um einen anderen Menschen zu erniedrigen. Für Aleks ist das Mobbing und da gelten für ihn auch keine Ausreden, denn er weiß genau, wie sich das anfühlt:

Mobbing ist ein absolutes No-Go und da spreche ich aus eigener Erfahrung! Ich habe an meiner eigenen Haut gespürt, wie es ist gemobbt zu werden, damals in der Schule…

Aleksandar Petrovic

Aleks Petrovic: Mobber haben keine eigene Meinung

Inzwischen gibt es von den Beteiligten an dem Schmäh-Video mehr oder weniger halbherzige Entschuldigungen. Aleks sieht die Entschuldigung von Walentina kritisch:

Ihre Entschuldigung an ihre Community war ein kompletter Bluff! Sie hat sich nur entschuldigt, damit ihre Kooperationspartner nicht abspringen, wie bei den anderen, die bei dem Video von Henrik teilgenommen haben.

Aleks Petrovic

Fast alle Beteiligten haben die gleichen, recht lahmen und wenig überzeugenden Entschuldigungen abgegeben. Aleks kann das nicht ernst nehmen:

Und wenn jetzt die Ausrede kommt, ja, ich war eine von vielen und wir haben einfach nur Spaß gemacht, dann zeigt es einfach nur, dass diese Personen alle geistig limitiert sind, nicht weit genug denken können und keine eigene Meinung haben.

Aleks Petrovic

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
WendlerTitel11

Michael Wendler ganz unten – Woher jetzt Kohle kommen soll

XeniaTitel

Xenia Prinzessin von Sachsen erobert Japan atemlos + Helene?