YücelTitel2
Fotos: Instagram / Yücel, TVNOW Roland Possler
in , , ,

„Paradise Hotel“: Das sagt Yücel zum Chelly-Eklat – EXKLUSIV

„Paradise Hotel“ nimmt überraschend Fahrt auf und zwar schon in der vierten Folge. Der Eklat um Yücel und Chelly erregt die Gemüter im Netz. „Promis und mehr“ hat bei Yücel nachgefragt:

In der aktuellen Folge sieht es so aus, als hättest du Chelly eiskalt reingelegt. Warum hast du dich gegenüber Chelly so verhalten?

Ja, es kommt so rüber, als wenn ich sie reingelegt habe.

Aber in Wahrheit sieht es nur so aus.

Ich habe Chelly nur gesagt, dass sie sich keine Sorgen machen soll und, dass sie die Einzige ist, weil sie mich gefühlt 100 Mal am Tag danach gefragt hat.

Am Ende war ich so genervt, dass ich ihr diese Antwort gab, damit sie endlich Ruhe gibt.

Yücel
yücel1
Yücel zog mit Zwillingsbruder Tuncay ein. Foto: Instagram / Yücel (xy.kx)

„Paradise Hotel“ – Yücel: Vieles wurde nicht gezeigt

Aber Chey gegenüber hast du das Gegenteil gesagt.

Als ich das Gespräch mit Chey hatte und ihr sagte, dass Chelly denkt, dass sie bei mir safe ist … das entspricht der Wahrheit.

Chelly kam am Tag öfter zu mir und sagte, dass sie sich keine Sorgen macht bei mir. Sie sei sich sowieso 100-prozentig sicher, dass ich nur sie wählen würde.

Aber diese Szenen haben sie nicht im TV gezeigt, deshalb kommt es halt falsch rüber. So, als wenn ich es nur erfunden hätte.

Yücel
Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Mobbing im „Paradise Hotel“?

Chelly schien am Ende extrem unbeliebt im „Paradise Hotel“ zu sein. Die Gründe waren nicht ganz nachzuvollziehen. Zu den Kritikpunkten an Chelly gehörte zum Beispiel ihre Themenwahl am Frühstückstisch.

Bei der Paarungszeremonie wählten Chelly und die „Neue“ Evelina beide Yücel. So hatte es an Yücel gelegen, zu entscheiden. Und er entschied sich für Evelina und gegen Chelly.

Als Chelly, völlig überrascht von ihrem Rauswurf, sich nicht mehr von allen verabschiedete, war das ebenfalls kritisiert worden. Auch daran hatte sich mancher Zuschauer gestoßen.

„Promis und mehr“ hat auch Chelly um eine Stellungnahme gebeten. Am Mittwoch will Chelly die Anfrage beantworten.

Und hier berichtet die zweite Neue, Nikita, über den Druck der Produktion auf die Nachzügler.

„Paradise Hotel“ läuft dienstags, 23.05 Uhr auf RTL und auf TVNOW.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
JennyTitel2

Jenny und Jens: Quält sie, dass sie Jens nicht geglaubt hat?

huberttitel3

„Kampf der Realitystars“: Hubert sucht den Befreiungsschlag