in , , , , , ,

„Kampf der Realitystars“: Hubert sucht den Befreiungsschlag

huberttitel3
Foto: Instagram / Jürgen Milski

„Kampf der Realitystars“ startet am Mittwochabend auf RTLzwei und da wird Hubert Fella mit einer erstaunlichen Ansage überraschen. Eigentlich ist Hubert Fella vor allem als der gutmütige Ehemann von Temperamentsbündel Matthias Mangiapane bekannt. Beide agieren regelmäßig als Allestester bei „Hot oder Schrott“ auf VOX, waren schon gemeinsam im „Sommerhaus der Stars“ und hatten zu ihrer Hochzeit sogar eine eigene Doku.

Immer stand dabei Matthias im Vordergrund. Optik, Gestik, Stimme, dazu eine kurze Zündschnur, natürlich war es Matthias Mangiapane, der die Ehre hatte (zuerst?) ins Dschungelcamp zu ziehen. Hubert war neben seinem schillernden Ehemann eine graue Maus und schien mit seiner Rolle einverstanden.

kampfderrealitystars
Foto: Instagram / RTLzwei

Hubert: Trennung von Matthias wegen „Kampf der Realitystars“ kein Problem

Doch weit gefehlt, wie es jetzt bei „Kampf der Realitystars“ aus dem es, für den sonst so gechillten Hubert, fast emotional rausplatzt. Dabei ging es relativ ruhig los:

Ja, ich bin eigentlich froh, mal allein zu sein. Mal vier Wochen Ruhe vor Matthias. Kein Gemecker, kein Gegacker, kein Geschrei.

Hubert Fella

Ups, was ist denn da los? Und dann kommt eine Kampfansage:

Der Hubert startet jetzt auch mal richtig alleine durch.

„Kampf der Realitystars“ – Ich will gewinnen, ich will es schaffen und alle sollen sehen, dass ich auch alleine etwas zustande bringe, nicht immer nur mit Matthias.

Hubert Fella

„Kampf der Realitystars“: Ehekrise bei den Fellas?

Das dürfte Matthias Mangiapane überhaupt nicht gefallen. Und will Hubert Fella wirklich nur einige Wochen Ruhe? Oder strebt Hubert nach zwei Jahren Ehe wieder in die Freiheit?

Da dürfte Entwarnung gegeben werden. Vielleicht hat ja auch die lange Trennung von Februar bis März der noch recht jungen Ehe gut getan. Jedenfalls gibt auch ganz aktuelle Posts auf Instagram von Hubert und Matthias als Paar:

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

„Kampf der Realitystars“: Kandidaten mit Zoff-Potential

Tatsächlich hat die Auswahl der Kandidaten durchaus hohes Zoff- und damit auch Unterhaltungspotential. So will zum Beispiel Annemarie Eilfeld endlich nach elf Jahren das Image der Zicke ablegen. Ob ihr das gelingen wird? Kate Merlan hat da auf jeden Fall das Zeug dazu, Annemarie den Rang abzulaufen.

Aber die Königin des Zoffs dürfte auf jeden Fall Georgina Fleur sein. Das „Sommerhaus der Stars“ sollen Georgina und ihr Verlobter Kubilay Özdemir nach Handgreiflichkeiten bei Nacht und unter Begleitung der Security verlassen haben. Georgina äußerte auf Instagram, dass sie im Sommerhaus in dieser Nacht plötzlich körperlich und verbal angegriffen worden seien, bis die Security eingeschritten sei.

Am Dienstag meldete vip.de, dass es auch während der Dreharbeiten zu „Kampf der Realitystars“ zu Handgreiflichkeiten gekommen sei. Und zwar zwischen Georgina und Kubi im Hotel außerhalb des Drehortes. Dabei sollen Champagnerflaschen, Stühle und sogar ein Tisch aus dem Fenster geflogen sein.

„Kampf der Realitystars“, mittwochs um 20.15 Uhr auf RTLzwei und auf TVNOW.

„Paradise Hotel“: Yücel serviert Chelly eiskalt ab – War es wirklich so? – Das hat Yücel auf Anfrage von Promis und mehr geantwortet.

Kommentare

Antworten
  1. Hubert ist auch ein bisschen doof, dass er sich von der Tunte Mathias M. so vorführen lässt. Schmeiß diese überkandidelte Tucke raus, du findest immer wieder was Besseres!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
YücelTitel2

„Paradise Hotel“: Das sagt Yücel zum Chelly-Eklat – EXKLUSIV

ChellyTitel

„Paradise Hotel“ Chelly: Yücel verdreht die Worte im Mund