in , , , , ,

Michael Wendler meldet sich zurück: Mit einer Steuerlüge

wendlerpferdtitel2
Zeichnung: Promis und mehr ... Foto/Zeichnung/Pferd: Pixabay / Raphael W.

Michael Wendler hat sich auf Telegram zurückgemeldet und über die aktuelle Berichterstattung lustig gemacht. Er protzt mit seinem angeblichen Reichtum. Und er lügt über den Grund seiner Steuerschulden.

Mit den Worten, ganz lieben Gruß aus Brasilien, meldete sich Wendler am Freitag auf Telegram zurück. Die BILD habe diesen Unsinn bestimmt von Timo Berger, so Wendler. Und der wäre sowieso ein Lügner, denn er würde behaupten, dass Wendler ihm fast 30 000 Euro schulden.

Wie bitte? Das hatten wir doch gerade. Wendler hat den Prozess vor dem Hamburger Landgericht verloren, bei dem er versucht hat, Timo Berger genau diese Behauptung zu untersagen. Alles nachzulesen hier: Michael Wendler erklärt Niederlage: Richter ausgetauscht

WendlerAus1
Michael Wendler beschäftigte wieder die deutsche Justiz. Diesmal prozessierte er gegen Timo Berger und verlor – nachzulesen hier – Fotos: TVNOW, Instagram / Timo Berger

Michael Wendlers Steuerlüge

Er würde niemandem Geld schulden, außer dem dem deutschen Finanzamt. Das behauptet Michael Wendler:

Ich bin weder insolvent, noch bin ich pleite. Ich habe immer noch ein großes Vermögen in Deutschland auf das das Finanzamt Zugriff hat.

An dieser Stelle möchte ich noch einmal betonen, ich habe keine Schulden in Deutschland außer beim Finanzamt.

Michael Wendler

An diesen Steuerschulden sei natürlich auch nicht er schuld, so Wendler, sondern das Finanzamt. Mit einem bösen Trick:

Eine erfundene Steuer! Die Liebhaberei-Steuer, die auf mein Gestüt auferlegt wurde. (…)

Das ist wirklich unfassbar, was hier passiert ist. Liebhaberei-Steuer! Ich sage immer Fantasie-Steuer dazu.

Michael Wendler

Das ist gelogen, dass sich die Balken biegen. Natürlich gibt es keine Liebhaberei-Steuer. Eine Leserin von „Promis und mehr“ erklärt die „Liebhaberei-Steuer“ sehr treffend folgendermaßen:

Die hat er erfunden! Ich bin Steuerfachangestellte.

Das Finanzamt hat keine Steuern gegen ihn erhoben, sondern fordert Steuern zurück, die er durch durchgehend angemeldete Verluste erstattet bekommen hat.

Leserin von „Promis und mehr“

Es ist also so gewesen, dass Wendler versucht hat, seine Steuern durch sein Hobby zu vermeiden. Im Kleinen wäre das, als wenn der Normalbürger versuchen würde, die Kosten für seinen Hund oder seine Katze steuerlich abzusetzen. Wendler wollte eben reiten, er wollte Pferde und war offensichtlich der Meinung, dass die Kosten dafür der Steuerzahler übernehmen könne.

Mit dem Bezahlen hat es der Wendler ja angeblich nicht so. Vielleicht wollte er auch deswegen mit seinem Gestüt lieber keinen Gewinn machen. Sonst hätte er auch darauf Steuern zahlen müssen und sich keinerlei Steuern auf andere Einkünfte gespart.

Das war ihm natürlich freigestellt. Aber nicht, dass er für seine sonstigen Einnahmen keine Steuern bezahlt mit dem Argument, er habe Ausgaben für seine Pferde.

Bei Steuerberaten.de wird das Ganze so erklärt:

Geht das Finanzamt von Liebhaberei aus – wird also die Gewinnerzielungsabsicht verneint –, sind Verluste, die aus dieser Tätigkeit entstehen, nicht steuerbar; das heißt, sie können steuerlich nicht mit positiven Einkünften aus anderen Einkommensarten verrechnet werden.

Steuerberaten.de
trauertierschutzlauramuellertitel
Laura Müller steht zu ihrem Ehemann und ist fest entschlossen, ihr Geld auf Instagram zu verdienen. Da wird auch der Welpe mit eigenem Account eingespannt.
Fotos: Pixabay / Anemone123, Instagram / tigerwendlerofficial

Querdenker wie Michael Wendler glauben ihre Märchen selbst nicht

Ansonsten schwurbelt Wendler auf Telegram am Freitag wieder seinen üblichen Verschwörungsmist daher. Besonders kritisiert er, dass sich die Menschen in Deutschland nicht bewaffnen und nicht mehr Widerstand leisten würden. Das sei eine Katastrophe und für ihn nicht zu begreifen. Dabei merkt Wendler scheinbar nicht, wie sehr er sich widerspricht.

Denn wenn er seine eigenen Aussagen glauben würde, dann wären doch alle Geimpften sowieso bald tot und die Welt wäre nur noch von Querdenkern besiedelt.

Die könnten also die Hände in den Schoß legen und einfach abwarten. Das Problem würde sich von selbst erledigen.

Es wird also wieder deutlich, dass genau diejenigen im Hintergrund, die andere unbedingt aufhetzen wollen, ihre Verschwörungstheorien selbst überhaupt nicht glauben.

Weitere Artikel:

Michael Wendler + Laura Müller sollen Flucht aus USA planen

SHOPPING QUEEN Joelina: Darum siegte Danni Büchners Tochter

Ennesto schießt gg. Melanie Müller + Danni Büchner nach Promi Big Brother

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht mehr akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
pbb21melaniedanniennestotitel

Ennesto schießt gg. Melanie Müller + Danni Büchner nach PBB

freddietitel

So infizierte sich Freddie Mercury mit AIDS – Extreme Orgien