in , ,

Love Island 2022: Ehemalige Islander feiern Buccis Rauswurf

bucciareliasidneylucastephititel
Oben: Sidney Wolf, Aurelia Lamprecht, Bucci und Stephanie Schmitz (v.l.), Unten: Luca Wetzel - Foto: RTLZWEI, Screenshots: YouTube/Love Island DE, RTLZWEI

Skandal bei „Love Island 2022“: In der Freitagabendfolge wurde Kandidat Bucci rausgeschmissen. Und zwar nicht, weil er etwa bei der Paarungszeremonie leer ausgegangen wäre, sondern wegen seinem unangemessenen Verhalten. Der Sender und die Produktion zogen die Reißleine und setzten Bucci kurzerhand vor die Tür. Bekannte ehemalige Islander lobten noch in der Nacht die Entscheidung von RTLZWEI.

Es ist davon auszugehen, dass noch mehr passiert ist, als das, was die Zuschauer im Fernsehen gesehen hatten. Schließlich hatte nicht nur Bucci ein Tanzspiel boykottiert, sondern auch Nico und Mahdi. Die drei Männer frönten ihrem mittelalterlichen Frauenbild. Die Frauen hatten die Aufgabe erhalten, für die Männer zu tanzen.

Für die drei Steinzeit-Islander nicht akzeptabel. Frauen mit Couple dürfen aus ihrer Sicht nicht angeschaut werden. Wahrscheinlich würden sie die Frauen auf „Love Island“ gerne statt im Bikini in Vollverschleierung sehen. Eine seltsame Einstellung, ganz besonders in Bezug auf das Love-Island-Konzept.

Auf Instagram gab es auf der offziellen Love-Island-Seite für Buccis Rauswurf viel Lob. Und zwar auch von sehr bekannten ehemaligen Islandern:

love island 2022 bucci 02
Bucci musste gehen – © RTLZWEI / Thomas Reiner & Antje Rieken

„Love Island 2022“ ohne Bucci gefällt Aurelia, Sidney, Luca und Stephi

Die ehemaligen Islander kommentierten unter dem Post mit diesem Text:

Buccis Verhalten gegenüber Sandrine und anderen Islandern hat eindeutig eine Grenze überschritten, so dass „Love Island“ entschieden hat, dass Bucci nicht mehr Teil der Sendung ist. Diese Entscheidung wurde ihm bereits mitgeteilt und er hat die Villa verlassen.

Loveisland.de

Luca Wetzel:

Richtige Entscheidung!

Luca Wetzel

Für den Kommentar gab es noch in der Nacht über 1000 Likes.

Noch mehr Likes, nämlich fast 1500, bekam Stephanie Schmitz für diesen Kommentar:

Echte Liebe setzt nie voraus, jemanden zu besitzen! Danke dass ihr diesem toxischen Männlichkeitsbild keine Plattform mehr bietet! Ich hoffe es ist ein Statement, an dem sich auch andere Formate orientieren können! Danke, Love Island.

Stephanie Schmitz

Aurelia Lamprecht kommentierte ebenfalls:

Habt ihr gut entschieden.

Aurelia Lamprecht

Von Sidney Wolf gab es Applaus mit Emojis. Und Tim Kühnel schrieb:

Wichtig und richtig!

Tim Kühnel

Und auch Love-Island-Sprecher Simon Beeck war froh, dass Bucci gehen musste:

Genug ist genug!

Simon Beeck

Diese „Love Island 2022“-Machos nerven

Die drei Love-Island-Machos nerven, denn ausgerechnet diese drei haben selbst gewaltig Dreck am Stecken. Bucci war zunächst mit Vanuschka ein Herz und eine Seele. Als Sandrine auftauchte, ließ er Vanuschka fallen wie eine heiße Kartoffel.

Genauso hatte es Nico getrieben. Erst schnappte er sich Lara, um sie von einem Moment zum anderen für Jennifer abzuschießen.

Und auch Mahdi ist kein Stück besser. Während er mit Vanuschka schmuste, versuchte er sich die inzwischen ausgeschiedene Vanessa klarzumachen. Als diese nicht wollte, machte Mahdi einfach mit Vanuschka weiter, als ob nichts gewesen wäre.

„Love Island 2022“ läuft täglich auf RTLZWEI um 22.15 Uhr. Außer samstags. Das Finale ist am Montag, 11. April.

„Love Island 2022“ bei „Promis und mehr“:

„Love Island“-Frust: Schon wieder solche Männer am Start

Love Island 2022: Der Mahdi gefällt sogar Aurelia

Love Island 2022: Jess rein, Nico raus + der Fall Leonie

„Love Island“: Weiß Adriano über Jessica längst Bescheid?

„Love Island 2022“: Brotel statt Bromance = mutig + richtig

„Love Island 2022“ startet ohne Paarungszeromonie

Love Island: Sandrine hat mehrere Nationalspieler in der Familie

Love Island 2022 – Die Kandidaten: Wer’s krachen lassen will

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing. Daher werden beleidigende oder abwertende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
mathiasmester

Let’s dance: Mathias Mester kann sich vor Frauen kaum retten

georginakubititel10

Kubi: Georgina Fleur hat mich provoziert – Zusammen gelebt?