in , , ,

Laura Müller und Michael Wendler lassen die Hüllen fallen

LauraWendlerWeihnachtTitel
Zeichnungen: Promis und mehr

Laura Müller und Michael Wendler zeigen sich nun doch bei OnlyFans auf die dort übliche Art. War ihnen klargeworden, dass der Adventskalender nicht ausreichen würde, um 35 Dollar pro Monat je Fan zu kassieren? Die ersten zwei Türchen hatten ein Protzauto und ein Täschchen enthalten. Die kleine Tasche dürfte den Geschmack der Wenigsten treffen. Vor allem aber kann sich jeder solche Taschen auf der Homepage der Designer kostenlos ansehen. Am Freitag machten Laura und Wendler jetzt jedenfalls ernst.

Wie bei BILD zu sehen, zeigen sich Laura und Wendler jetzt bei OnlyFans auf einem Schwarz-Weiß-Foto ohne Kleidung im Bett. Wendler bedeckt Lauras Brüste mit seinem Arm. Werden die beiden also am Ende noch tatsächlich ernst machen? Es wäre schon ein harter Abstieg von der Teilnahme bei „Let’s dance“ oder dem Dschungelcamp zum Webcam-Girl und -Boy. Oder besser Webcam-Grandfather?

lauraAuto
Ein SUV im ersten Türchen des Adventskalenders – Foto: Pixabay. Zeichnungen: Promis und mehr

Jedenfalls werden die beiden noch ordentlich zulegen müssen, das Foto der beiden im Bett wirkt langweilig. Laura und Wendler küssen sich zwar, aber ohne jede Leidenschaft. Zu sehen sind nur die Oberkörper und eine Decke ist auch noch im Spiel. Den üblichen OnlyFans-Kunden dürfte das sicher nicht reichen.

Laura Müller und Michael Wendler locken mit allen Mitteln zu OnlyFans

Da der Adventskalender wohl nicht zieht, haben Laura und Michael jetzt auch noch angekündigt, dass sie gemeinsam auf OnlyFans live mit ihren Abonnenten sprechen werden:

Die Wendlers – Nächste Woche Live auf OnlyFans!

Nach über einem Jahr freuen wir uns auf einen Live-Chat mit euch.

Nur auf OnlyFans.

Michael Wendler

WendlerOnly
Foto: Telegram / Michael Wendler

Laura Müller und Michael Wendler: Scheinheilige Abzocke?

Diese Worte sollten sich die Fans der beiden mal auf der Zunge zergehen lassen. Nach über einem Jahr freuen sich die beiden angeblich endlich auf einen Live-Chat mit ihren Fans. Aber wäre das wirklich komplett ein ganzes Jahr nicht möglich gewesen?

Das ist definitiv falsch!

  • Erstens wurde Wendlers Instagram-Account erst dieses Jahr gesperrt.
  • Zweitens zeigt Laura ihren Ehemann auch weiterhin bei Instagram auf ihrem Account. Da hätten sie also die ganze Zeit auch die Möglichkeit gehabt, live mit den Fans zu sprechen.
  • Drittens sind Laura und Wendler auch vor Michaels Instagram-Sperre mit den Fans nicht live gegangen. Nicht einmal als die vielen Fragen auftauchten, wegen dem Abbruch bei DSDS.
  • Viertens hätte Laura ja auch mal alleine auf Instagram mit ihren Fans sprechen können.

Fazit: Die beiden freuen sich offensichtlich nur auf ihre Fans, weil sie dafür dick abkassieren können.

Wie lange werden die Fans wohl weiterhin vor den Tatsachen ihre Augen verschließen?

Weitere Artikel zum Thema Michael Wendler und Laura Müller:

Laura Müller: Darum wird ihr Instagram Account nicht gesperrt

Laura Müllers Adventskalender: Luxusauto im 1. Türchen

Laura Müller und Wendler: Zuhälterei fragen SAT.1 & Pocher

Laura + Wendler: OnlyFans-Flop? Schadenfreude bei RTL

Laura Müller und Michael Wendler bei OnlyFans sind Good News

Pfui Teufel! Michael Wendler macht mit Karl Lauterbach Kohle

Brüller! Laura Müller: Mega peinlicher Auftritt

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Antworten
  1. Total.associal.ganz.ehrlich.wie.weit.seid.ihr.gesunken.wendler.aschrloch.total.arogant.liebchen.lauf.schnell.weg
    Der.vera*scht.dich.ba.untere.schublade.sieht.auch.schei*e.aus.so.ein.spinner.echt.las.den.los.der.will.nur.geld.und..weiter.nix.du.kannst.andere.kroegen.die.es.ehrlich.mein en.nicht.zo..win.voll.id*ot.voll.d*pp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
ti emmyudotitel

„Temptation Island“-Udo über Emmy: „Wie eine Escort-Dame“

LauraChris

Chris Töpperwien: Laura Müller vera*scht uns – Der Beweis