in , , , , , , ,

Berufung gefunden: Laura Müller als Flohmarktverkäuferin

laurafelltitel
Foto: Peta Deutschland, Screenshots: Instagram / Laura Müller

Ein Kommentar der Autorin Sigrid Schulz

Laura Müller beweist, dass sie tatsächlich mehr kann als unmotiviert am Pool zu liegen und sich von Ehemann Michael Wendler für OnlyFans bearbeiten zu lassen. Sie braucht tatsächlich keine Berufsausbildung. Als Flohmarktverkäuferin zeigt Laura am Dienstag durchaus Talent, wenn keine hohen Ansprüche gestellt werden. Von moralischen Ansprüchen natürlich nicht zu reden, so etwas kennen die Wendlers wohl grundsätzlich nicht.

Auf Instagram verkauft sie nun also die alten Plörren von Michael und legt auch noch ein paar eigene oben drauf. Weil ja so viele danach gefragt haben. Ja klar, ich mache das auch täglich, dass ich irgendwelche Leute anschreibe und darum bettele, ihre alten Klamotten für viel Geld kaufen zu dürfen. Was auch sonst?

Obwohl, die Klientel von Laura und Michael darf ja nicht mehr in den Einzelhandel, von wegen 2G und so, da macht das Ganze vielleicht tatsächlich Sinn. Auf der anderen Seite gibt es ja wohl genug Auswahl online.

lauraverkauf
Fan-T-Shirts gibt es bei jedem Kauf gratis dazu – Screenshots: Instagram / Laura Müller

Tierleid? So etwas interessiert eine Laura Müller doch nicht!

Auf jeden Fall entblödet sich die gute Laura nicht, kräftig Werbung für exotisches Leder zu machen. Denn ein Krokodil musste seine Haut für eine Wendler-Jacke lassen. Und auch bei ihr selbst haben Tiere und insgesondere Füchse nichts zu lachen. Sie verkauft die widerliche Jacke mit Echtpelz-Kragen, mit der sie schon im letzten Jahr bei ihrem Adventskalender genervt hat.

Davon abgesehen, hat sie ja schon wieder Nachschub bekommen. Eine Jacke aus echtem Fell ist im warmen Florida schließlich überlebenswichtig. Egal, so lange sie nicht auf die Idee kommt, wieder nach Deutschland zurückzukehren. Das würde viele Menschen nachhaltig verstören und traumatisieren.

peta krokodil
Krokodilzucht in Vietnam für die Herstellung von Luxusprodukten aus Exotenleder. – Foto: Peta Deutschland

Geldmangel? Laut Laura Müller ist Fanliebe der Grund

Noch eine Bemerkung dazu, warum sie nach dem Taschenverkauf und dem peinlichen OnlyFans-Account jetzt auch getragene Kleidung zu Geld macht. Der Grund sei, so behauptet Laura, nicht etwa, dass die Wendlers Geld brauchen. Nein, es sei der erfolgreiche Taschenverkauf. Die seien in fünf Minuten alle weg gewesen. Laura beschreibt den Grund für den Wendler-Flohmarkt tatsächlich wortwörtlich so:

Viele haben geschrieben.

Wir haben leider nichts bekommen.

Habt ihr nicht was?

Wir sind traurig.

Wir waren zu langsam.

Laura Müller

Genau, in Deutschland wird ein neuer Volkstrauertag eingeführt. Für die armen Opfer, die nicht in den Besitz von getragenen Klamotten von Laura und Michael gelangt sind.

Ganz ehrlich: Laura bemüht sich ja noch nicht einmal zu verbergen, dass sie ihre eigenen Follower für völlig verblödet hält.

WendlerAus1
Michael Wendler verlor gegen Timo Berger vor dem Hamburger Landgericht – nachzulesen hier
Die geforderten 30 000 Euro hat Timo bis heute nicht – Fotos: TVNOW, Instagram / Timo Berger

Sind Laura und Michael seriöse Verkäufer?

Dazu kommt das Folgende: Nehmen wir die Kroko-Jacke von Michael für fast 5000 Euro. Jedes Kind in Deutschland hat schon davon gehört, dass viele Menschen seit Jahren versuchen ihr Geld von Michael zu bekommen. Seit so vielen Jahren sorgt Wendler für Schlagzeilen. Unter anderem wegen Taschenpfändungen nach Konzerten. Und selbst das deutsche Finanzamt bleibt erfolglos. Wer ist dann bitte so dumm und überweist mal eben 5000 Euro?

Was ist, wenn dann keine Jacke kommt? Was will der Käufer dann machen? Selbst die deutsche Staatsanwaltschaft hat es bisher noch nicht geschafft, Wendler vor Gericht zu bringen. Obwohl ihm „Beihilfe zur Insolvenzverschleppung in Tateinheit mit Bankrott in zwei Fällen“ vorgeworfen wird. Ex-Frau Claudia Norberg ist wegen der Insolvenzverschleppung rechtskräftig verurteilt. Die Tat war 2014. Drei Jahre hatte die Staatsanwaltschaft ermittelt. Seit 2017 wird nun bis heute vergebens versucht ein Urteil gegen Wendler zu erreichen.

Oder zum Beispiel die Geschichte mit dem falschen Pferd aus Wendlers einstigem Gestüt. Ganz vereinfacht ausgedrückt, wurde ein teures Pferd verkauft und ein günstiges geliefert. Das Gericht entschied, dass Wendler der Käuferin 10 000 Euro zurückzahlen muss.

Und so einem Mann sollen Leute 5000 Euro überweisen? Ich kann das nicht verstehen. Da wäre das Geld bei einem Hütchenspieler auf der Straße sicherer angelegt. Was ist, wenn dann entweder gar nichts kommt oder ein billiges Imitat aus China für 30 Euro?

Dann kann sich der Käufer bei den anderen Gläubigern einreihen, die zähneknirschend zusehen müssen, wie Michael beim Luxusdesigner eine neue Tasche für Laura kauft.

Weitere Artikel zum Thema Michael Wendler und Laura Müller:

Laura Müller und Michael Wendler: Es geht noch ekliger

Chris Töpperwien: Laura Müller vera*scht uns – Der Beweis

Laura Müllers Adventskalender: Luxusauto im 1. Türchen

Laura Müller und Wendler: Zuhälterei fragen SAT.1 & Pocher

Laura + Wendler: OnlyFans-Flop? Schadenfreude bei RTL

Laura Müller und Michael Wendler bei OnlyFans sind Good News

Pfui Teufel! Michael Wendler macht mit Karl Lauterbach Kohle

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
ase sergiopizzatitel

„Adam sucht Eva“: Sergio über sein Pizza-Gate, Anna & Gisele

WendlerGrabTitel

Michael Wendler zahlt nicht: Jetzt Grab der Mutter geräumt