in , , ,

„Katze und Cordalis“: Selfie auf dem Stuhl vom Frauenarzt

danielalucastitel
Screenshot: RTLZWEI

Eine Kritik der Autorin Sigrid Schulz

„Katze und Cordalis“ heißt der neue Podcast von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis. Er ist auf jeden Fall professioneller gemacht als die meisten Podcasts, die so aus der Trash-TV-Liga kommen. Aber der Podcast hat auch große Schwächen. Trotzdem gibt es ein paar Infos, die amüsant und interessant sind.

Woher die große Schwäche rührt ist klar: Daniela in erster Linie, aber auch Lucas, stehen seit vielen Jahren im Scheinwerferlicht. Über sie gibt es unzählige Artikel. Sie waren bei „Goodbye Deutschland“ zu sehen. Sie haben eine eigene Doku-Soap auf RTLZWEI „Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca“. Fast alles, was Daniela aus ihrem Leben preisgeben will, hat sie schon rausgehauen.

Trotzdem gibt es ein paar wirklich skurile Geschichten.

„Katze und Cordalis“ zwischen Wahn und Wehmut

Die verrückteste Geschichte ist bei einem Frauenarzt passiert. So behauptet es jedenfalls Daniela. Sie sei beim Frauenarzt gewesen und habe auf dem Frauenarzt-Stuhl gelegen. Ein Instrument zur innerlichen Untersuchung sei gerade eingeführt worden. Da habe sich die Tür geöffnet und eine Arzthelferin habe um ein gemeinsames Selfie gebeten.

FUNFACT – So landete Daniela bei ihrem ersten Sender VOX:

Daniela sieht ihren Geiz als Grundstein für ihren Erfolg. Sie habe für den amerikanischen Playboy bei offenen Castings vor Ort teilnehmen wollen. Um das Geld für den Flieger nach Amerika zu sparen, habe sie sich beim TV beworben. Sie habe den Dreh nur gewollt, damit VOX ihre Flugkosten übernimmt.

Extrem rührend ist die Schilderung von Lucas über seinen Weg das Vermächtnis seines Vater fortzuführen. Der verstorbene Costa Cordalis habe mehrfach vor seinem Tod mit ihm darüber gesprochen. Sein Vater habe gewollt, dass Lucas sein Werk fortsetzt und am Leben erhält. Deshalb seien seine akutellen Auftritte am Ballermann und vor allem das Singen des Songs „Anita“ für ihn auf der einen Seite sehr schwer und auf der anderen Seite voller Freude.

Trotzdem sieht sich Lucas eher als Musikproduzent.

danielalucas2
Screenshot: YouTube/RTLZWEI

Lucas bremst Daniela Katzenberger bei „Katze und Cordalis“

Die Schwächen des Podcast liefert vor allem Daniela. Manches wirkt wenig authenitsch. An einer Stelle greift sogar Lucas ein. Da spricht Daniela pathetisch darüber, wie sehr ihr ihre Community an Herz gewachsen sei.

Daraufhin bezeichnet Lucas Danielas Worte als anbiedernd und peinlich. Wenn auch mit einem Lachen.

Fazit:

Für Fans sicher interessant. Auch wenn wenig Neues berichtet wird. Wer das Paar mag, wird an ihrem Dialog einfach wegen der Ausführung sicher Freude haben.

Es wäre von Vorteil, wenn Lucas tatsächlich in Zukunft etwas mehr Redezeit bekäme. Das hat er im Podcast allerdings selbst bereits mehrfach angesprochen. Natürlich vergeblich.

Der Podcast erfordert ein Abo und ist bei Podimo zu hören.

Weitere Artikel:

Kubilay Özdemir: Schockierende Vorwürfe gegen Georgina Fleur

Erst Georgina, jetzt Johannes Haller: Kubi gemeingefährlich?

Pfui: Wie Kubi Johannes Haller, Jessica & Paul beschimpft

Michael Wendlers Schwester Tina zum Eklat + Schock-Kommentar

Michael Wendlers Schwester: Schockierende Beziehung

Walentina kommt: Wer von „Beauty and the Nerd“ muss zittern?

Jetzt wird Jan von den Kampf-der-Realitystars-Frauen rasiert

„Kampf der Realitystars“: So reagiert RTLZWEI auf Jan Leyk

Tierversuche: Illegale Tötung von „Überschusstieren“

Club der guten Laune: Iris & Vanessa über „Krokodilstränen“

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
georginakubititel11

Kubilay Özdemir: Schockierende Vorwürfe gegen Georgina Fleur

cluballetitel

Kein „Club der guten Laune“ am Mittwoch – Starke Konkurrenz