in , , , ,

Genial! Joko und Klaas verschenken ihre 2-Mio-Instagram-Accounts an iranische Frauen

jokoundklaasTitel 1
Screenshot: ProSieben

Joko und Klaas haben am Donnerstagabend nicht nur ihre erspielte Sendezeit großartig genutzt. Sie haben auch noch zwei iranischen Freiheitskämpferinnen ein unendlich wertvolles Geschenk gemacht. Denn in ihrem Land sind sie mundtot und doch verfügen sie jetzt über zwei riesige Instagram-Accounts. Der eine Account hatte über 800 000, der andere sogar über eine Million Follower.

Dabei war schon die Sendung großartig. In den 15 Minuten zur Primetime auf ProSieben zeigten Joko & Klaas in einem herzergreifenden Beitrag, warum die Menschen und vor allem die Frauen unsere Aufmerksamkeit brauchen: Wir müssen ihre Stimme sein. Wir müssen ihre Botschaft verbreiten, die Menschen im Land selbst können das nicht.

Nach einer sehr gelungenen Einführung, kamen bei ProSieben zwei betroffene Frauen zu Wort.

JokoAzam
Azam Jangravi verfügt nun dank Joko Winterscheidt über einen Account mit 1,1 Millionen Followern
Screenshot: Instagram/Joko – Azam

Joko und Klaas führten dem Publikum vor Augen, was Unfreiheit bedeutet

Azam Jangravi ist eine Frauenrechtsaktivistin, die bereits 2018, auf einem Stromkasten an einer öffentlichen Straße stehen, ihr Kopftuch abnahm. Dafür wurde sie zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Als ihr klarwurde, dass ihr auch noch die Tochter weggenommen werden sollte, war sie zu Fuß aus dem Iran geflohen.

Wie grauenhaft das Leben als Frau unter dem aktuellen Regime ist, macht Azam deutlich:

Wir iranischen Frauen kämpfen seit 43 Jahren für unsere Grundrechte. Wir haben keine Rechte über unseren eigenen Körper, über unsere Kleidung, über das Sorgerecht für unsere Kinder oder sogar darüber, mit wem wir unser Leben verbringen, da wir kein Recht auf Scheidung haben.

Man kann sich nicht vorstellen, wie schwierig es für Frauen im Iran ist. Selbst auf der Straße entlanglaufen, ist dort nicht sicher. Die sogenannte „Sittenpolizei“ ist überall und kann Frauen grundlos verhaften.

Azam Jangravi

Bewegend ist auch, was der aktuelle Protest für Azam bedeutet:

Hoffnung auf Leben.

Ich habe gesehen, dass es für das iranische Volk immer noch Hoffnung auf einen Wandel gibt.

Azam Jangravi

Sie hoffe, dass es eines Tages eine demokratische Regierung geben würde, die nicht auf religiösen Überzeugungen gegründet sei, so Azam. Es sei eine Revolution für die Frauen, das Leben und die Freiheit.

Sarah Ramani, die zweite Frau, die zu Wort kommt, ist nicht zu sehen. Sie befindet sich an einem geheimen Ort und betreibt dort bereits einen Instagram-Account. Eine lebensgefährliche Tätigkeit für ihre Familie Iran, weil sie aktuelle Protestvideos aus dem Iran veröffentlicht.

Durch die Nutzung von VPN würden Videos und Nachrichten trotz Internet-Sperre verbreitet, berichtet Sarah. Sie erklärt, warum das so wichtig ist:

Das Regime verbreitet im Staatsfernsehen Propaganda, dass alles ruhig und unter Kontrolle sei.

Aber gleichzeitig töten sie die Menschen auf den Straßen. Also nutze ich meine Plattform, um der Wahrheit Gehör zu verschaffen.

Sarah Ramani

Sie erklärt, wie Menschen aus anderen Ländern die #IranRevolution unterstützen können:

Wir müssen die Stimme der Iraner*innen sein. Bitte unterstützt uns und berichtet über die Menschen im Iran und handelt. (…)

Wir können nicht mit euren Regierungen sprechen. Aber ihr könnt das tun.

Sarah Ramani
KlaasSarah
Sarah Ramani hat die über 800 000 Follower von Klaas Heufer-Umlauf übernommen
Screenshot: Instagram/Klaas – Sarah

Die Übergabe der Accounts von Joko und Klaas

Dann war ein bewegender Moment in der TV-Geschichte zu sehen. Nachdem Joko & Klaas erklärt hatten, dass sie nun ihre Accounts für immer diesen Frauen überlassen, war zu sehen, wie ihre eigenen Beiträge von den Accounts gelöscht wurden.

Ab jetzt bestimmen Sarah und Azam, was dort zu sehen sein wird.

Joko & Klaas hatten nur einen Wunsch an ihre Follower: Diese mögen bitte den Accounts auch weiterhin folgen.

Hier können die ergreifenden 15 Minuten von Yoko & Klaas auf YouTube angesehen werden.

Weitere Artikel:

Skandal um „Love Island“-Kandidat weitet sich aus – Zahlreiche Übergriffe auf Frauen?

Jakub distanziert sich von „Love Island“-Martin / Aber: Nie Übergriffe gesehen

Neue Beweise: Schwerstes Affenleid in Deutschland in der Hirnforschung aufgedeckt

Michael Wendlers Schwester Tina: Darum mag mein Freund den Michael nicht

Tim Mälzers „Zum Schwarzwälder Hirsch“ ist das schönste Fernsehprojekt 2022

Rechtliche Schritte gegen Oliver Pocher: Anna Wilken (Adamyan) zieht Konsequenzen

Tierversuche: Hoffnung auf weniger Leid? Chance durch Verzögerung bei EU

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing. Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…

0
AytoLukasMartinTitel

Wurde Martin bei „Are You The One“ handgreiflich? Lukas: AYTO wegen ihm verlassen

GloriaNikolaKimTitel

Fake-Trennung bei „Temptation Island“-Paar für „Prominent getrennt“? Das sagt Gloria