in , , ,

Jakub distanziert sich von „Love Island“-Martin / Aber: Nie Übergriffe gesehen

JakubMartinTitel

Eindrünglicher Appell von Jakub Merlan-Jarecki: „Alle Menschen müssen mit Respekt behandelt werden“

Gegen „Love Island“-Kandidat Martin Fuhsy gibt es von mehreren Seiten Vorwürfe. Angeblich soll er Frauen belästigt haben. Fuhsy selbst bezeichnet die Vorwürfe als Versuch auf seine Kosten Aufmerksamkeit zu erlangen. Trotzdem hat jetzt sogar sein Freund Jakub Merlan-Jarecki Abstand von ihm genommen.

Seit Samstag sei etwas Extremes ins Rollen gekommen, erklärte der Ehemann von Kate Merlan. Er sei an diesem Abend mit Martin unterwegs gewesen.

Und mir persönlich, dass ich das mit meinen eigenen Augen gesehen habe… ist mir noch nichts in dieser Richtung aufgefallen. Ich habe das noch nie gesehen.

Jakub Merlan-Jarecki

Das sei die Wahrheit. Noch nie habe er gesehen, dass Martin eine Frau sexuell belästigt habe, so Jakub. Trotzdem werde er Konsequenzen ziehen:

Ich distanziere mich komplett von solchen Sachen, weil das überhaupt nicht geht. (…)

Die ganzen Sachen die jetzt erzählt werden, sind extrem hart. Das sind auch alles Sachen, die gehen gar nicht.

Jakub Merlan-Jarecki

Auch seine eigene Ehefrau gehört zu den angeblichen Opfern von Martin. Dazu sagt Jakub:

Und zu der Sache mit Kate am Samstag. Dass er sie geküsst hat, das habe ich nicht gesehen. Der Club ist ziemlich groß. (…)

Aber allgemein geht so etwas auch nicht. Du kannst nicht einfach jemanden küssen, ohne dass der das will. Das geht einfach nicht! Das greift in die Intimzone von dem anderen ein. Und das ist ein Punkt, von dem ich mich auch komplett, aber wirklich komplett, distanziere.

Frauen, Männer, alle Menschen müssen mit Respekt behandelt werden. Die Dinge, die da erzählt werden, haben nichts mit Respekt zu tun. (…)

Deswegen werde ich mich auch erstmal von ihm distanzieren.

Jakub Merlan-Jarecki
Jakub2
Screenshot: Instagram/Jakub Merlan-Jarecki

Zweite Chance für „Love Island“-Martin?

Allerdings spricht Jakub dann doch noch für seinen (Ex)-Kumpel:

Ich vertrete aber auch den Standpunkt, dass jeder Mensch eine zweite Chance verdient hat. Aber die muss er sich auch erst einmal erarbeiten. Da muss er zu 100 Prozent dringend Dinge geraderücken. (…)

Aber du musst vor jedem Respekt haben. Du darfst nicht die Intimsphäre von jemandem verletzen.

Jakub Merlan-Jarecki

Im Video, das zeigt, wie Martin im Club mit Frauen aneinandergerät und dann von der Security rausgeschmissen wird, ist auch Jakub zu sehen. Jetzt sagt er dazu:

Da stand ich in dem Moment daneben, aber ich achte auch nicht 24/7 auf das, was er tut.

Wenn sich diese Dinge, die da gesagt werden, bewahrheiten… nochmal, ich distanziere mich komplett davon.

Jakub Merlan-Jarecki
MartinKateSandraPharrellTitel
Pharrell, Kate, Martin und Sandra (v.l.) waren alle am Samstag in dem Club. Sandra und Kate berichten von Belästigungen an ihnen selbst und anderen Frauen. Pharrell gibt an, ebenfalls einen Vorfall beobachtet zu haben
Screenshots: YouTube/Love Island, Temptation Island, RTL+, Instagram/Temptation Island

Kate Merlan berichtet von Frauen in Angst vor Martin

Kate hatte am Sonntag von Übergriffen auf sie und andere Frauen im Club berichtet. Auch Sandra Sicora meldete sich zu Wort. Sie selbst und ihre Freundinnen seien ebenfalls von Martin sexuell belästigt worden. Kurze Zeit später veröffentlichte Kate Nachrichten, die weitere Übergriffe von Martin in anderen Situationen und an anderen Orten schilderten. Die Nachrichten habe sie von betroffenen Frauen erhalten, so Kate.

Am Montag veröffentlichte Kate weitere Nachrichten dieser Art und erklärte, dass es auch Frauen gebe, die sie gebeten hätten, ihre Schilderungen nicht einmal anonym zu veröffentlichen. Aus Sorge, dass Martin aus der Situation heraus erkenne, um wen es sich handele und weil sie Angst vor Martin hätten, so Kate.

Alles über den Vorfall am Samstag ist hier nachzulesen:

„Temptation Island VIP“ schuld? Kate Merlan, Jakub & Martin: Peinlicher Eklat im Club

Skandal um „Love Island“-Kandidat weitet sich aus – Zahlreiche Übergriffe auf Frauen?

Und hier sind einige der Nachrichten vom Montag, die Kate veröffentlicht hat. Die Echtheit lässt sich von uns natürlich nicht überprüfen:

KateMartin3
Screenshots: Instagram/Kate Merlan

Martin Fuhsys Statement

Martin selbst hatte auf die Vorwürfe von Kate so reagiert:

Traurig, wie weit man auf Kosten anderer geht, um Aufmerksamkeit und Reichweite zu erreichen.

Martin Fuhsy

Weitere Artikel:

Tim Mälzers „Zum Schwarzwälder Hirsch“ ist das schönste Fernsehprojekt 2022

Rechtliche Schritte gegen Oliver Pocher: Anna Wilken (Adamyan) zieht Konsequenzen

Tierversuche: Hoffnung auf weniger Leid? Chance durch Verzögerung bei EU

Danni Büchners Höhenflug? Der 6-jährige Diego soll Fußballstar werden

„Temptation Island VIP“: Nathalie erklärt Christinas Ausraster

Erschütternd: Fred Fussbroich wollte sterben

Skandal um Jerome Boateng: Schlägt sich RTL schon wieder auf seine Seite?

Cannabis: Hanfverband kritisiert Eckpunkte zur Legalisierung

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing. Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…

0
ZSHAlle2

Tim Mälzers „Zum Schwarzwälder Hirsch“ ist das schönste Fernsehprojekt 2022

WendlerTinaBorisTitel

Michael Wendlers Schwester Tina: Darum mag mein Freund den Michael nicht