in , , , , ,

„Ex on the Beach 2021“ Melody Haase zu „6 Jahre ohne Kuss“

eotbmelodydiogotitel
Bei "Ex on the Beach" ließ es Diogo krachen - Fotos: TVNOW

Bei „Ex on the Beach 2021“ haut Melody Haase in Folge 4 mal so richtig einen raus. Gegenüber dem Neuankömmling Prince behauptet Melody, dass sie seit sechs Jahren nicht mehr geküsst hätte. Wie bitte? Hat Melody da nicht geschummelt? Denn in Folge 3 war Melody zu sehen, wie sie Diogo geknutscht hat und zwar heftig. „Promis und mehr“ hat bei Melody nachgefragt.

Eigentlich war es ein Trinkspiel gewesen, aber das artete aus. Es sah überhaupt nicht so aus, als wäre da nur Alkohol per Mund weitergegeben worden:

EotBMelodyDiogo
Bildbeschreibung von TVNOW: „Beim Trinkspiel gibts einen heftigen Kuss zwsichen Diego und Melody.“
Foto: TVNOW

Der Sprecher betonte in dieser Szene mit Melody und Diogo sogar, dass niemand verlangt habe, dass das so lange dauere.

„Ex on the Beach 2021“ – Das sagt Melody Haase:

Bei Nachfrage von „Promis und mehr“ bestästigt die sonst so freizügige Melody Haase ihre Aussage bei „Ex on the Beach 2021“:

Also für mich ist küssen, etwas Intimeres als Sex. Und dementsprechend hebe ich mir zumindestens diesen Kuss für einen besonderen Moment auf.

Viele waren verwundert, weil in der Folge zuvor wurde halt gezeigt, wie Diogo und ich rumgeknutscht haben, aber es war auch kein Rumknutschen. Ich habe ihm tatsächlich nur den „Mexican Kiss“ gegeben, also den Tequila in den Mund gespuckt, wie es uns in dem Trinkspiel aufgetragen wurde.

Das war auch nur anfassen und so. Und der „Mexican Kiss“ wurde auch viel länger und wiederholter gezeigt, als er stattgefunden hat.

Also nein, küssen, das muss schon der Richtige sein und darum warte ich darauf. Aber um ehrlich zu sein, bin ich inzwischen einfach auch nervös, wieder jemanden zu küssen, weil ich jetzt so lange ungeküsst bin, dass ich glaube, ich kann es auch gar nicht mehr.

Melody Haase
walentinadoronina2
Foto: Instagram / Walentina Doronina

„Ex on the Beach 2021“ – Walentina Doronina glaubt Melody nicht

Walentina Doronina hat in der ersten Staffel von „Ex on the Beach“ (EotB) für viel Aufregung gesorgt. Sie kann die Lage vor Ort natürlich einschätzen. Auf Nachfrage von „Promis und mehr“ sieht Walentina Melodys Aussage aber weiterhin skeptisch.

Ihre Lippen haben sich berührt, das ist ja schon irgendwie ein Kuss. Außerdem sagte Melody, dass es damals mit Diogo etwas Ernstes war und das ist ja keine sechs Jahre her.

Walentina Doronina

Und es gibt noch eine Situation, die Walentina stutzig macht. Melody war mit Xenia Prinzessin von Sachsen bei der #CoupleChallenge. Dort hatte sich Melody einen nächtlichen Ausflug unter die Decke des „Temptation Island“-Pärchens Siria und Davide gegönnt.

Promiflash zitiert Melody Haase danach so:

Was genau lief, war: Knutschen und jeder hat jeden angefasst.

Melody Haase bei Promiflash
CCMelodyXenia
Melody (l.) und Xenia, die Siegerinnen bei der #CoupleChallenge – Foto: TVNOW

Allerdings: Siria und Davide hatten jegliche Aktivitäten mit Melody abgestritten. Trotz Stöhn- und Knutschgeräuschen.

Walentina bleibt jedenfalls dabei:

Ich kann Melody die Geschichte mit den sechs Jahren nicht abkaufen.

Walentina Doronina

Ex on the Beach 2021“ läuft leider nur auf TVNOW. Einen Termin für eine Ausstrahlung im Fernsehen gibt es bisher nicht.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
letsdanceNicolasTitel

„Let’s dance 2021“: Hoffnung für Nicolas Puschmann?

TatortTsokosLiefersTitel

Skandal um Tatort: Prof. Tsokos fühlt sich vom WDR zensiert