in , , , ,

„Temptation Island“ Schock: Kandidatin brauchte Psychologen

timarcrobinmichelleTitel
Foto: RTL / Frank Fastner

Der grausame Betrugs-Skandal bei „Temptation Island“ führte bei der betroffenen Kandidatin zu einem Blackout. Marc-Robin hat für schreckliche Szenen gesorgt. Seine (damalige?) Freundin Michelle war von dem, was sie am Lagerfeuer sehen und hören musste so geschockt, dass sie einen Blackout erlitt. Sie könne sich heute nicht mehr erinnern, was danach passiert sei. Ein Psychologe habe ihr geholfen, mit der Situation umzugehen, berichtete Michelle auf Instagram.

Der Verursacher Marc-Robin schaut sich die Staffel nach eigener Aussage seit mehreren Folgen nicht mehr an. Er fühlt sich falsch dargestellt, so Marc-Robin auf Instagram:

Klar, ich habe gewisse Bilder geliefert, da braucht man nicht drüber streiten. Trotzdem werde ich schon gut hops genommen von dem Sender.

Marc-Robin

Das hätten ihm auch andere Teilnehmer bestätigt, so Marc-Robin.

Ich bin trotzdem der Hampelmann, ich habe die Bilder geliefert. (…) Aber sich selbst anzuschauen, wie man so bloßgestellt wird oder so zum Hampelmann gemacht wird, muss für mich persönlich nicht sein.

Marc-Robin

Felix aus der Frauenvilla sah das beim „D-Kais Talk“ auf Instagram allerdings anders. Er sagte über Marc-Robin:

Richtig gemacht hat er nichts. Falsch gemacht hat er alles.

Felix

Und Kandidat Marvin war sicher, dass Marc-Robin sich in Verführerin Laura verliebt habe. Marc-Robin habe schließlich sogar Eifersucht in der Sendung gezeigt.

DkaisTI22
Moderator D-Kais (o.l.) mit Felix (o.r.), Marvin (l.) und Jonny
Screenshot: Instagram / DkaisTV

Angst bei Michelle vor der neuen Folge „Temptation Island“

Michelle dagegen schaute sich die Folge an. Sie erklärte aber am Montag, dass sie Angst davor habe. Sie habe inzwischen versucht alles zu verdrängen:

Ich wusste nach dem Lagerfeuer mit den Mädels gar nicht mehr, wo vorne und hinten ist. Ich war so überrollt und schockiert, weil ich so überzeugt von Marc-Robin war.

Michelle

Der Schmerz sei von einer Skala von eins bis zehn eine zwölf gewesen, so Michelle. Ob sie und Marc-Robin aktuell noch ein Paar seien, dürfe sie natürlich nicht verraten.

ti22alleTitel
Foto: RTL / Frank Fastner

Kein völliger Vertrauensverlust durch „Temptation Island“ bei Michelle

Verraten konnte Michelle aber, dass ihr Vertrauen zu anderen Menschen durch die Sendung nicht grundsätzlich zerstört wurde:

Nur, weil ein Mensch dir weh tut, bedeutet es nicht, dass es andere Menschen auch tun würden. Man muss nur die richtigen Menschen finden.

Michelle

Aber sie sei vorsichtiger geworden, so Michelle.

Was genau passiert war, kann hier nachgelesen werden:

Ekelhafter Betrug bei „Temptation Island“ – Die Statements

„Temptation Island“ kann bei RTL+ gestreamt werden.

Weitere Artikel:

Daniela Katzenberger und Iris Klein zu Unrecht beschuldigt?

Daniela Katzenbergers Bruder ist auf die Tafel angewiesen

Andrej Mangold: Sam Dylan hat Privat-Nachricht gefälscht

Daniela Katzenberger: Eifersucht auf Jennys Schwangerschaft?

Kampf der Realitystars: Jetzt packt Malkiel über Martin aus

Kampf der Realitystars – Nicht im TV: Martins irre Aktionen

Marc Terenzi: Sex mit Jenny Elvers UND Cora Schumacher?

Kampf der Realitystars: Hat Yeliz über Jimi Blue geschummelt?

Ekelhafter Betrug bei „Temptation Island“ – Die Statements

Michael Wendler: Dem Kammergericht Berlin reicht es jetzt

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
danielairistobiassilkeTitel

Daniela Katzenberger und Iris Klein zu Unrecht beschuldigt?

wendlerlauramasketitel

Laura Müller und Michael Wendler: Behörden ermitteln jetzt