in , ,

Nach „Club der guten Laune“: Cora ätzt gegen Jenny und Marc

clubmarccorajennyTitel
Copyright: SAT.1/Julian Essink;

Beim „Club der guten Laune“ präsentierte sich Cora Schumacher am Mittwochabend von einer erstaunlich sympathischen Seite. Bei der Abwahl entschied sie sich für Frauenpower und stand Bäuerin Iris Abel bei. Zuvor war sie die gute Seele für die verzweifelte Ex-GNTM-Kandidatin Theresia Fischer. Und dem Sänger Marc Terenzi hatte Cora die ersten Nächte versüßt. Doch jetzt im Nachhinein fährt Cora die Krallen aus.

Es geht natürlich um Jenny Elvers, die mit Marc beim „Club der guten Laune“ zusammen kam. Das ist bekannt. Nicht bekannt ist, wie es dazu kam. Fest steht aber, dass Marc auch schon vor dem Eintreffen von Jenny nicht besonders nett zu seiner Bettgenossin Cora war. Als Clubchef wählte Marc seine Kuschel- und Wer-weiß-was-noch-so-passiert-ist-Partnerin noch nicht einmal in sein Team. Das tat schon fast beim Zusehen weh.

Verständlich also, dass Cora nun ein paar weniger freundlliche Worte fand.

clubjennymarccora
Cora, Marc und Jenny (v.l.) – Screenshots: SAT.1

Ist Marc ein Hallodri?

Gegenüber der BILD erklärte Cora, dass sie vor dem Format in Jenny eine Freundin gesehen habe. Aktuell habe sie aber weder zu Jenny noch zu Marc Kontakt. Ob Jenny nun Glück hat, weil sie nun mit Marc zusammen ist, daran hat Cora allerdings Zweifel:

Ich hoffe, Jenny findet ihr Glück. Ob das mit einem Mann sein wird, der in ein und demselben Format gleich mit zwei Frauen rummacht, wird sich zeigen

Cora Schumacher

Sie freue sich aber, wenn es Jenny gut gehe, so Cora. Sie selbst habe ja nicht teilgenommen, um einen Partner zu finden. Dass Marc für eine Beziehung nicht in Frage käme, sei ihr von Anfang an klargewesen:

In meinen Augen ist er – nicht böse gemeint – ein Hallodri.

Cora Schumacher

Sie habe sich zwar nicht großartig gegen Marcs Avancen gewehrt, so Cora. Aber sie habe aus ihren früheren Fehlern gelernt.

Marc ist also demnach nie als Partner für Cora in Frage gekommen? Es war für Cora nur ein unterhaltsamer Flirt? Damit widerspricht Cora allerdings sich selbst, den bei ihrem Einzug hörte sich Cora noch etwas anders an.

cluballe
Martin Semmelrogge; Lorenz Büffel; Cora Schumacher; Marc Terenzi; Sebastian Fobe; Iris Abel; Vanessa Mariposa; Theresia Fischer; Julian F.M. Stoeckel; Joey Heindle; Copyright: SAT.1/Julian Essink;

„Club der guten Laune“: Coras Aussagen beim Einzug

Bei ihrem Einzug hatte sich Cora vor der Kamera mit diesen Worten vorgestellt:

Diese ganzen Fameboys kennen wir ja alle. Diese ganzen B*msbuben und Knatterknaben. Mittlerweile langweilt es mich wirklich.

Aber sobald mir Mr. Right vor die Füße läuft, dann bin ich natürlich an einer ernsthaften Beziehung interessiert.

Cora Schumacher

Bei der Rauswahl traf es Iris als Erste. Sie verlor die Stichwahl gegen Martin Semmelrogge.

Wie es weitergeht, wird in den nächsten Wochen immer mittwochs um 20.15 Uhr auf SAT.1 gezeigt. Insgesamt wird es acht Folgen vom „Club der guten Laune“ geben.

Weitere Artikel:

„Club der guten Laune“ oder „Kampf um Marc“? SPOILER

Marc + Jenny: Cora doch nicht eifersüchtig?

Wieder Zoff um Willi Herren: Fehde zwischen Annemie & Jasmin?

Verstöße bei Menschenaffenhaltung: Anzeige gg. deutsche Zoos

Kampf der Realitystars: Was hat Jan alles auf dem Kerbholz?

Jerome Boateng: Gerichtsverhandlung wegen Kasia Lenhardt

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing. Daher werden beleidigende oder abwertende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
kdrtessajantitel

Kampf der Realitystars: Was hat Jan alles auf dem Kerbholz?

kdrenricoyvonnemikeTitel

Nach „Kampf der Realitystars“: Wird Enrico von Mike bedroht?