in , , , , ,

„Mein Date“ – Chethrin: „Ich lasse nicht mit mir spielen“

meindatechethrinalanclaudiatitel
Alan, Chethrin (M.), Claudia - Foto: SAT.1 / Richard Hübner

Das exklusive Interview mit Chethrin Schulze

Bei „Mein Date, mein bester Freund & ich“ zeigte Love-Island-Star Chethrin Schulze, dass sie Reality-TV beherrscht, wie kaum eine zweite. Sofort nach ihrem Einzug hatte es geknallt. Chethrin und Claudia gerieten sofort aneinander. Der ansehliche Grund für eine ausgeprägte Abneigung der beiden Ladys heißt Alan Wey und ist echter Schweizer Ex-Bachelor. Da können schon mal die Krallen ausgefahren werden.

Das bedeutete natürlich allerbeste Unterhaltung. Und genauso kennen auch alle Chethrin von ihrem furiosen Auftritt bei „Love Island“. Dort führte Chethrin eine On-Off-Beziehung mit Mike Heiter, der später mit Elena Miras eine Tochter bekam. Elena war gemeinsam mit Chethrin und Mike bei „Love Island“ gewesen.

„Promis und mehr“ hat im exklusiven Interview mit Chethrin mal nachgefragt, wie das erste Aufeinandertreffen zwischen ihr, Claudia und Alan denn nun wirklich war.

ChethrinSchulze
Foto: Instagram / Chethrin Schulze

„“Mein Date, mein bester Freund & ich“: Chethrin Schulze im Interview

Als Claudia direkt bei der Begrüßung über Alan gesagt hat, das ist meiner, war das vielleicht, weil es sofort zwischen euch gefunkt hat? Vielleicht habt ihr längere Blicke ausgetauscht?

Es kann sein, dass er mich länger angeschaut hat. Ich war übermüdet und total aufgeregt und habe ihn erstmal gar nicht wahrgenommen.

Chethrin Schulze
meindatealan
Der Schweizer Bachelor Alan gefiel sowohl Claudia als auch Chethrin – Copyright: SAT.1/Richard Hübner

Was hat dir an Alan von Anfang an besonders gut gefallen?

Alan hat mir sehr den Hof gemacht und sehr um mich gebuhlt. Er hat mich nicht mehr aus den Augen gelassen. Ich mag es, wenn der Mann zeigt, was er will.

Chethrin Schulze

Hattest du Sorge, dass Alan als ehemaliger Bachelor nur mit dir spielt und dich um den Finger wickelt?

Er mit mir spielen? (lacht) Das kriegt kein Mann mehr hin. Ich bin eine gestandene, selbstbewusste Frau. Ich lasse nicht mit mir spielen.

Chethrin Schulze
meindatechethrinpatrick
Chethrin und ihr bester Freund Patrick bei „Mein Date, mein bester Freund & ich“ – Foto: SAT.1 / Richard Hübner

„Mein Date“: Vorwürfe gegen Chethrin

Claudia hatte das Feld zwar freiwillig geräumt, aber eine böse Anweisung hinterlassen: Die indirekte Aufforderung an alle anderen Chethrin, Patrick und Alan rauszunominieren. Außerdem wurde über Chethrin und ihren besten Freund immer wieder übel getuschelt.

Es kommt immer wieder der Fake-Vorwurf. Unter anderem wird behauptet, du hättest gar nicht deinen besten Freund mitgebracht, sondern einfach deinen Friseur. Ist da was dran?

Patrick ist nicht mein Friseur, er ist mein Make-up-Artist. (lacht) Patrick und ich amüsieren uns einfach nur köstlich über das Gerede der anderen. Er ist halt kein famegeiler, aufdringlicher Typ und das ist komplett in Ordnung! Nicht jeder ist für das Leben vor den Kameras geboren.

Chethrin Schulze

„Promis und mehr“ dankt Chethrin.

Das Finale läuft Montag, 2. August, ab 20.15 Uhr auf SAT.1 und auf Joyn.

Weitere Artikel zum Thema:

Darf sie das? Maria nimmt sich den jungen Fußballer Michael

Gefährlich: Droht Joanna jetzt dasselbe Schicksal mit Michi wie Natalie?

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht mehr akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
wendlergraeberdramatitel

Umfrage zu Michael Wendlers Aussage über Eltern toter Kinder

bachelorettedariohandballpinkmaximetitel

Bachelorette – Dario Carlucci: „Es ist wirklich peinlich“