in , , , , ,

Bachelorette – Dario Carlucci: „Es ist wirklich peinlich“

bachelorettedariohandballpinkmaximetitel
Fotos: TVNOW, Instagram / Pink, Screenshot: Norwegischer Handballverband

Ob Bachelorette Maxime Herbord da mal keinen großen Fehler begangen hat? Am Dienstag zeigte Dario Carlucci, den Maxime nach Hause geschickt hatte, auf Instagram sein Entsetzen über Sexismus im Profi-Sport. In den letzten Tagen wurde bekannt, dass die amerikanische Sängerin Pink eine Geldstrafe für norwegische Sportlerinnen übernommen hatte. Was dahinter steckt, muss kurz erklärt werden.

Die Europäische Handball-Föderation hat die norwegische Damenmannschaft im Beachhandball zu einer Geldstrafe von 1500 Euro verurteilt, weil die Sportlerinnen bei der Europameisterschaft etwas längere Sporthosen getragen hatten.

Als Pink davon hörte, übernahm sie Strafe und twitterte:

Ich bin sehr stolz auf die norwegischen Beachhandballerinnen, die gegen die sehr sexistischen Regeln zu ihrer Uniform protestieren. Die europäische Handball-Föderation sollte Strafe wegen Sexismus zahlen müssen.

Gut, meine Ladys. Gerne bezahle ich eure Bußgelder. Macht weiter!

Pink
beachhandball deleveralewereldbe
Unglaublicher Skandal! Ein und derselbe Sport, zwei Outfits. Links Frauen, rechts Männer. Nur zehn Zentimeter Stoff sind an der Minihose der Frauen erlaubt
Screenshot: Instagram / deliberalewereld

Bachelorette-Kandidat Dario Carlucci reagiert fassungslos und wütend

Bachelorette-Kandidat Dario machte sich über den Skandal auf Instagram nun Luft und gab folgendes Statement ab:

Norwegens Beachhandballerinnen mussten eine Strafe bezahlen, weil sie sich geweigert haben, halbnackt Volleyball zu spielen.

Es ist ja, wie jeder von uns weiß, verbreitet, dass bei den Damen immer der halbe Hintern raus hängt, weil sie dazu gezwungen sind. Es ist nur ein Höschen, was die Frauen anhaben, ich kann es nicht nachvollziehen.

Für mich ist das Sexismus im Profisport. Das verstehe ich nicht. Es ist, als wenn jeder Fußballprofi jetzt oben ohne spielen müsste.

Es ist wirklich peinlich im Jahr 2021.

Dario Carlucci
dariocarlucci
Ob Bachelorette Maxime wirklich gut entschieden hat? – Foto: Instagram / Dario Carlucci

Kommentar der Autorin Sigrid Schulz

Es ist fast 35 Jahre her, da habe ich abends mit meiner Schwester zusammengesessen und sie hat mir erzählt, dass sie beim Beachvolleyball gezwungen werde, halbnackt zu spielen. Ich habe ihr das einfach nicht geglaubt, weil ich den Gedanken so dermaßen irre fand.

Damals gab es keine Handys und kein Internet, es gab also keine Möglichkeit die Wahrheit zu überprüfen und wir haben einen riesigen Streit gehabt, weil ich dachte, sie denkt sich das aus.

Meine Schwester hat mir übrigens den Hintergrund damit erklärt, dass so mehr Geld zu machen sei. Durch mehr Zuschauer und Sponsoren, wenn die Frauen ihre Haut zu Markte tragen müssen. Es ist so ekelhaft, dafür gibt es eigentlich keine Worte.

Und dass es heute immer noch so ist, macht mich unglaublich wütend. Aber etwas hat sich geändert. Damals gab es Männer wie Dario nicht. Und es ist Balsam für meine alte Emanzen-Seele, dass es heute Männer gibt, die genauso empört sind, die den Mund aufmachen und die diesen Zustand nicht mehr mittragen wollen.

Die Bachelorette läuft immer mittwochs ab 20.15 Uhr auf RTL und auf TVNOW.

Weitere Artikel:

Die Bachelorette – Das Interview mit Dario Carlucci: So war es wirklich

Mein Date, mein bester Freund & ich – Interview mit Chethrin Schulze: Lasse nicht mit mir spielen

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht mehr akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
meindatechethrinalanclaudiatitel

„Mein Date“ – Chethrin: „Ich lasse nicht mit mir spielen“

DanielaKatzenbergerSilkeTobiasJennyIrisTitel

Silke Katzenberger: Daniela ist die traurigste Frau der Welt