in , ,

Kampf der Realitystars-Mike + Michelle: Freundinnen entsetzt

mikemichellebettipatriziaTitel2
Screenshots: YouTube / RTL, Instagram / Betti Orth, Pantera3006

Über die Versöhnung von Mike Cees-Monballijn und Michelle Monballijn verzweifeln ihre Freundinnen Betti Orth und Patrizia. Sie fürchten, dass die Rückkehr in eine toxische Beziehung eine Art seelischer Selbstmord ist

Einen Tag vor dem Start vom „Kampf der Realitystars 2022“ gibt der Kandidat Mike Cees-Monballijn die Versöhnung mit seiner Ehefrau Michelle Monballijn auf Instagram bekannt. Die Zuschauer*innen vom „Sommerhaus der Stars 2021“ hatten entsetzt auf den Einblick in eine Beziehung reagiert, in der Mike seine Ehefrau brutal dominiert hatte. Noch viel mehr Einblick hatten natürlich Michelles Freundinnen, die Influencerinnen Betti Ort und Patrizia (Pantera).

Diese Freundinnen waren es auch, die Michelle bei der Trennung zur Seite standen. Als Mike seine Ehefrau öffentlich angriff und beschimpfte. Doch seit Dienstag, 12. April, steht fest: Das Drama geht weiter. Mike veröffentlichte einen entsprechenden Post auf Instagram. Michelle schrieb die Bestätigung in den Kommentaren darunter.

Darauf reagierte zuerst Patrizia mit diesen Worten:

pantera
Screenshot: Instagram/Pantera3006

Michelle Monballijns Freundin Betti Orth: Teufelskreis der Manipulation

Betti meldete sich nachts auf Instagram und drückte ihr Entsetzen mit diesen Worten aus:

Ich habe heute etwas erfahren, was mich wirklich sprachlos gemacht und auch traurig gestimmt hat. (…)

Ich möchte nicht urteilen, das steht mir nicht zu, das steht sowieso niemandem zu. Aber es ist unheimlich traurig, wenn man sieht, wie jemand in eine toxische Beziehung zurückgeht und man kann halt einfach nicht helfen.

Ich war damit schön öfter konfrontiert, auch im Bekanntenkreis, und in den allermeisten Fällen geht das nicht gut aus.

Betti Orth

Es ist bedrückend, wie Betti beschreibt, was aus ihrer Sicht gerade mit Michelle passiert:

Man erlebt eine Art der Manipulation, die einen nicht mehr wissen lässt, wo oben und wo unten, links oder rechts, was wahr oder falsch ist.

Es ist in gewisser Weise eine Art seelischer Selbstmord, den man da betreibt und aus diesem Teufelskreis kommt nur ganz schwer wieder raus.

Betti Orth
bettiorthmichelle
Screenshots: Instagram / Bettina Orth

Mike entschuldigt sich wieder einmal bei Michelle

In seinem Versöhnungspost hatte Mike sich bei Michelle entschuldigt. Allerdings hat er das in den letzten Monaten unzählige Male getan. Und genauso oft hatte er diese Worte wieder zurückgenommen und immer wieder Michelle die Schuld an allem gegeben. Nachzulesen unter anderem hier:

Michelle empört über Mike Cees‘ irre These zum Ehe-Aus

Mike Cees und Michelle Monballijn: Albtraumhafter Rosenkrieg

Aktuell schreibt Mike also dies:

Es waren sehr harte Worte – wenn nicht sogar unfair und verletzend. Ich war sehr emotional und habe den Überblick verloren. Es wurde mir einfach alles zu viel. Es gehören aber immer zwei dazu.

Du hast mich jedoch verändert. Mich sanfter gemacht und Sensibilisiert. Und ich habe mich verleiten lassen Dinge zu sagen, die gar nicht gehen. Ja, wir beide haben außerdem vielen falschen Menschen vertraut. Die Liebe war nie weg. Privat habe ich mich bereits mehrfach entschuldigt.

Nun auch an dieser Stelle. Ab diesem Moment bleibt Privates endlich privat.

Mike Cees-Monallijn

Meint Mike mit den falschen Menschen etwa Michelles Freundinnen, die sie in der schweren Zeit unterstützt haben? Das würde die Worte von Patrizia (siehe oben) noch verständlicher machen.

Das ist der Kommentar von Michelle.

Danke Dir. Ja, es gehören auch immer zwei dazu und wir gehen es gemeinsam an.

Michelle Monballijn

Mike Cees-Monballijn beim „Kampf der Realitystars 2022“

Wie wird sich Mike jetzt beim „Kampf der Realitystars“ verhalten? Im „Sommerhaus der Stars“ hatte Mike sehr viel hinter dem Rücken der anderen mit Michelle alleine besprochen. Auffällig ist, dass Iris Klein ihm auf Instagram zur Seite steht. Sind die Mutter von Daniela Katzenberger und Mike in der Sala eine Allianz eingegangen?

Während Iris schon in der ersten Folge eine Rolle spielt, kommt Mike erst in der zweiten Folge hinzu. Neben den beiden gibt es aber noch viele weitere Kandidaten mit hohem Stresspotential. Zum Beispiel Elena Miras, Jan Leyk, Yeliz Koc, Ronald Schill und Tessa Bergmeier.

Ab Mittwoch, 13. April, 20.15 Uhr startet „Kampf der Realitystars“ bei RTLZWEI. Eine Kritik der ersten Folge ohne Spoiler gibt es hier. Auf RTL+ kann die erste Folge bereits jetzt gestreamt werden.

„Kampf der Realitystars 2022“ bei „Promis und mehr“:

Kampf der Realitystars 2022: Kritik 1. Folge – OHNE Spoiler

Ausgerechnet: Mike Cees bekommt Unterstützung von Iris Klein

Hammer! „Kampf der Realitystars“ mit Mike Cees + Iris Klein

Yeliz Koc schießt gegen Jimi – Natascha Ochsenknecht kontert

Mats Hummels fühlt sich schuldlos – Cathy macht sich lustig

Jetzt will Cathy Hummels aufräumen

Cathy Hummels: Jetzt geht Natascha Ochsenknecht auf Celine los

Jetzt will Cathy Hummels aufräumen

Arme Cathy Hummels: Celine bestätigt Dates mit Mats Hummels

Eskalation zwischen den Ochsenknechts und Yeliz Koc

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
yelizjimititel3

Yeliz Koc schießt gegen Jimi – Natascha Ochsenknecht kontert

HeleneFischerTitel

Helene Fischer zwingt BILD-Zeitung zur Gegendarstellung