LoveIslandTitel3
Fotos: RTL2
in , , ,

Henrik Stoltenberg und Sandra: Statements nach „Love Island“

Henrik Stoltenberg war „Love Island 2020“ und auch obwohl er und Sandra „nur“ den dritten Platz geholt hatten, steht der Ex-Ministerenkel immer noch im Mittelpunkt des Interesses. So auch am Samstagabend bei Chris Tall in dessen Show „Darf der das?“. Am Sonntag plauderte Henrik mit seinem Love-Island-Kollegen Josua live auf Instagram mal so richtig aus dem Nähkästchen. Er berichtete unter anderem, dass RTL ihn zu einem Casting für eine Tanzshow eingeladen habe. Er habe keine Ahnung gehabt, dass er in Wirklichkeit Teil der Show von Chris Tall werden würde.

Neben Sandra sei Josua für ihn der wichtigeste Mensch auf „Love Island“ gewesen, erzählte Henrik weiter und versuchte Josua sogar für eine gemeinsame Männer-Wohngemeinschaft in Köln zu begeistern. Kritik wegen seinem Verhalten gegenüber Aurelia kann Henrik gut verstehen. Schließlich seien die Zuschauer von „Love Island“ überwiegend Frauen, die mit Aurelia mitgefühlt hätten. Auch sei vieles nicht gezeigt worden, was sein Verhalten besser erklärt hätte.

Er selbst habe nach „Love Island“ Kontakt mit Aurelia aufgenommen. Sie hätten sich geschrieben und zwischen ihnen beiden sei alles geklärt und in Ordnung, so Henrik.

LoveIslandAureliaTitel
Fotos: RTLZWEI

Henrik Stoltenberg: Sein Vater war nicht begeistert

Sandra werde er in den nächsten Tagen treffen. Er sei schließlich wegen „Love Island“ einschließlich Quarantäne 6,5 Wochen fort von seinem Zuhause, seiner Familie und seinen Freunden gewesen. Dafür habe er nach „Love Island“ erst einmal Zeit gebraucht.

Henrik packte sogar darüber aus, wie sein Vater auf seine Eskapaden bei „Love Island“ reagiert habe. Der Vater sei von seinem Verhalten nicht begeistert gewesen, so Henrik. Aber am Ende habe sein Vater ihm verziehen, so wie es in einer intakten Familie nun einmal sei.

Ungerechtfertigt fanden übrigens, sowohl Henrik, als auch Josua den Umgang von RTL2 mit Melvin, bei dem keine Untertitel nötig gewesen seien, so die beiden.

Josua betonte, dass zwischen ihm und Ex-Bachelorette Gerda Lewis nichts laufe. Sie hätten nur gemeinsam mit 20 anderen in einem Lokal gesessen, so Josua.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Henrik Stoltenberg: Sandra bringt Klarstellung auf Instagram

Während Henrik Stoltenberg eher nebenbei erwähnt, dass manche seiner Handlungen unverständlich seien, weil den Zuschauern Informationen gefehlt hätten, wird Sandra in ihrer Kritik schon deutlicher. Zum Beispiel sei ihr Verhalten bei dem Doppeldate mit Aurelia verzerrt dargestellt worden. Da hatte Aurelia gebeten, dass Sandra den neuen Männern nicht sofort verrät, dass sie vergeben sei. Gezeigt wurde dann Sandra, die den Männern von ihrem Henrik vorschwärmte. Das sei aber erst nach zwei Stunden passiert, so Sandra:

Ich sollte die Böse sein und so wurde ich auch dargestellt.

Sandra, Love Island

Und Sandra brachte ein weiteres Beispiel. So sei von ihr ein Zitat über Aurelia gesendet worden, das lautete:

Da lege ich nicht soviel Wert darauf, was sie gesagt hat.

Sandra

Doch nicht gezeigt worden sei, dass ihr vor dieser Antwort diese Frage gestellt worden sei, so Sandra:

Wieviel Wert legst du darauf, dass Aurelia Henrik vor dir schlecht redet?

Sandra

Trotzdem brachte Sandra Verständnis für die Produktion auf. Schließlich sei Drama unterhaltsamer. Sandras Fazit:

Ich bin nicht sauer, aber dadurch ist viel unberechtigter Hass entstanden.

Sandra, Love Island

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
BacheloretteTitel

Bachelorette Melissa Damilia: „Ich erwarte ernste Absichten“

Sommerhaus AndrejTitel

Andrej und Jenny: Hochmut vor dem Fall im Sommerhaus 2020