LI HenrikTitel2
Fotos: Instagram/Henrik und Karol Stoltenberg
in , , ,

Henrik Stoltenberg: Was vom Telefonat nicht gezeigt wurde

Henrik Stoltenberg bleibt bei „Love Island 2020“ der Garant für Unterhaltung. Sogar in der letzten Folge vor dem Finale sorgte Henrik mehrfach für Aufregung. Zum einen stellte sich die Frage, ob er es mit seiner Sandra in das Finale schafft. Zum anderen war da ja noch das Telefonat. Denn die Islander durften diesmal in per Videokonferenz ihren Angehörigen ihre Auserwählten vorstellen. Und so durfte auch Henrik mit seinem Bruder Karol Stoltenberg reden, doch das Gespräch nahm eine unerwartete Wende.

In Henriks Abenteuer bei „Love Island“ ist sein Bruder Karol von Anfang an intensiv eingebunden. Schon alleine dadurch, dass Karol den Instagram-Account von Henrik in dessen Abwesenheit führt und sich mit seinen Fans und Kritikern auseinandersetzt. Immer wieder hatte Karol durch seine Kommentare das Verhalten seines Bruders erklärt und auch kritisch beleuchtet. So hatte Karol die Geschichte mit Aurelia durchaus nicht begeistert und er hatte sogar sein Mitgefühl für Aurelia ausgedrückt.

LI Henrik1
Foto: Instagram / Henrik Stoltenberg

Henrik Stoltenberg: Bruder Karol packt aus

Wie eng Henrik und Karol Stoltenberg miteinander verbunden sind, zeigte sich dann in dem Telefonat am Sonntagabend. Henrik schien sofort zu spüren, dass irgendetwas nicht in Ordnung war. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte Henrik ja nicht einmal den Hauch einer Ahnung davon, wie viel Aufsehen sein Verhalten draußen erregt hatte. Schließlich hatten viele Zuschauer mit Aurelia mitgefühlt und sich gegen Henrik gestellt. Und wie mochten seine Eskapaden wohl bei seinen Eltern angekommen sein? Fragen, die sich durch das Telefonat auch Henrik zu stellen schienen. Henrik reagierte ungewohnt ernst und betroffen.

Noch in der Nacht teilte Karol auf Instagram bei einer Frage-und-Antwort-Runde mit, dass nur ein Teil des Telefonates ausgestrahlt worden sei und er beantwortete auch die Frage, ob sich Henrik wirklich Gedanken machen muss:

Nein, absolut nicht. Ihr habt nur sehr wenig des gesamten Gesprächs gesehen.

Karol Stoltenberg

Und Karol beantwortete auch die Frage, was von dem Gespräch nicht gezeigt wurde und was er seinem Bruder gesagt habe:

Dass ich jede seiner Entscheidungen voll nachvollziehen kann und ich denke, dass auch diese Beziehung zu Aurelia Henrik geholfen hat, sich Sandra zu öffnen und dass ich es schön finde, wie er mit ihr ist!

Karol Stoltenberg

Henrik sei am Anfang seiner Zeit auf „Love Island“ anders gewesen, als er wirklich im normalen Leben sei. Bruder Karol schiebt das auf die Aufregung.

https://www.instagram.com/p/CFkxF-pnZ8J/?utm_source=ig_web_copy_link

Henrik Stoltenberg im Finale von „Love Island“

Jetzt steht Henrik Stoltenberg tatsächlich im Finale von „Love Island 2020“. Damit dürfte nach der Geschichte mit Aurelia nicht unbedingt jeder gerechnet haben. Und kurz vor der entscheidenden Abstimmung hatte Henrik mit seiner Sandra bei einem Spiel auch noch ein bisschen gepfuscht und hatte damit den Zorn der anderen Kandidaten auf sich gezogen. Das hätte auch schief gehen können, doch am Ende hatte „Bon Schlonzo“ noch einmal Glück und wurde von seinen Konkurrenten in das Finale gewählt. Ob er sich nun den Sieg holt?

Seine Konkurrenten sind Anna und Marc, Melina und Tim, sowie Chiara und Melvin. Es wird sich zeigen, ob die Zuschauer Henriks Eskapaden verzeihen und ihm für seine gute Unterhaltung danken. Die gute Nachricht: Der schlobbrige Lobbes von Henrik wird den Zuschauern auch in Zukunft erhalten bleiben. Das jedenfalls vermutet sein Bruder Karol, der sich weitere TV-Formate für Henrik vorstellen kann.

Finale „Love Island„, Montag, 28. September, auf RTL2 um 22.15 Uhr.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
SommerhausLishaTitel

Lisha und Lou: Es gab kein Mobbing im „Sommerhaus der Stars“

GingerTitel

Iris Klein: Zu alt + schwer für Ginger Costello-Wollersheim?