LI AureliaTitel
Fotos: RTLZWEI
in , , ,

„Love Island“: AURELIA und SANDRA – Der nächste Eklat

Aurelia und Sandra: Bei „Love Island“ zeigte sich neue Flamme von Henrik Stoltenberg als nicht besonders zuverlässig. Dass ausgerechnet schon wieder Aurelia darunter leiden musste, dürfte dann doch viele Zuschauer erstaunt haben. Eigentlich ging es um eine Date mit den zwei neuen Granaten. Natürlich war Aurelia die perfekte Kandidatin dafür, schließlich hatte Henrik sie gerade für Sandra in den Wind geschossen.

Die schockierende Paarungszeremonie, bei der sich Aurelia wieder für Hendrik entschied und dieser ganz dreist mit seiner Neuen, Sandra, einmarschiert war, lag doch erst wenige Tage zurück. Da hätte Sandra gute Gründe gehabt, Rücksicht auf die tief getroffene Aurelia zu nehmen. Schließlich hatte Aurelia Charakter bewiesen und war trotz allem von sich aus auf Sandra zugegangen, damit sich diese auf „Love Island“ wohl fühlen kann.

Eine ganz erstaunlich großzügige Geste von Aurelia, die Sandra allerdings offensichtlich keineswegs zu schätzen wusste. Schon vorher war es Sandra gewesen, die sich tränenreich über Aurelia beschwert hatte. Aurelia habe ihren Einzug mit bösen Blicken verfolgt, heulte Sandra. Das kam nicht bei allen Zuschauern gut an. Schließlich war Aurelia natürlich tief getroffen bei dem Anblick von ihrem Henrik mit Sandra. Von ihr dann auch noch zu verlangen, dabei freudlich zu gucken, hört sich absurd an.

Aurelia und Sandra – Absprache nicht eingehalten

Doch auch beim Date zeigte Sandra deutlich, dass sie Aurelia nichts schenken wird, auch wenn sie ihr doch schon den Mann „weggenommen“ hatte. Denn Aurelia hatte vor dem Doppel-Date mit den neuen Granaten das Gespräch mit Sandra gesucht. Dabei hatte sie Sandra gebeten, zunächst nicht zu verraten, dass sie jetzt mit Henrik vercoupelt sei. Aurelia, deren Herz gerade erst gebrochen worden war, wollte verhindern, dass sich die neuen Männer an sie ranmachen, nur weil sie wissen, dass sie durch Aurelia ihren Aufenthalt auf „Love Island“ sichern könnten.

LI HenrikkuesstSandra
Foto: RTL2

Unter diesen Umständen war Aurelias Bitte eigentlich mehr als verständlich und es hätte Sandra doch eine Ehre und Freude sein müssen, Aurelia zu einem ehrlichen neuen Partner auf „Love Island“ zu verhelfen. Aber Pustekuchen. Zwar hatte Sandra unter vier Augen mit Aurelia ganz großzügig ihre Unterstützung zugesagt, aber nur um bei der ersten Gelegenheit Aurelia so richtig heftig in den Rücken zu fallen.

Denn Sandra tischte, entgegen der Abmachung mit Aurelia, den beiden neuen Granaten, Kevin und Murat, nicht nur auf, dass sie im Gegensatz zu Aurelia vercoupelt war, sondern betonte auch noch sehr penetrant wie glücklich sie mit ihrem Henrik sei. Und das alles während Aurelia daneben saß und sich das brühwarm mit anhören durfte. Ein neuer Schlag für Aurelia, die nach dem Date auch wieder Tränen vergoß.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Love Island: Aurelia und Sandra wollen Henrik Stoltenberg

Aber warum ist Sandra so rücksichtslos? Vielleicht passt sie wirklich gut zu Henrik, der leider ebenfalls ein Problem zu haben scheint, auf die Gefühle seiner Mitmenschen Rücksicht zu nehmen. Das liegt übrigens nicht in der Familie des Ministerenkels. Sein Bruder Karol Stoltenberg hatte am Sonntag auf Instagram Fragen beantwortet, darunter auch die Frage, ob er verstehen könne, dass Aurelia verletzt sei. Karols Antwort: „Ja, zu 100 Prozent.“

Die nächste Folge von „Love Island“ läuft am Montag um 22.13 Uhr bei RTL2.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
SommerhausAndrejTitel2

„Sommerhaus der Stars“ JENNY und ANDREJ: Eifersucht auf EVA?

Sommerhaus LishaTitel1

Lisha und Lou: Fake und Lügen beim „Sommerhaus der Stars“