in , , , ,

Die Robens und das „Iron Diner“: Jetzt spricht Kim Beeker

kimercanrobenstitel
Foto: Instagram / Kim Beeker und Ercan Ayebe (noch Iron Diner Cala Millor)

Völlig überraschend haben Caro und Andreas Robens am Sonntag das Ende vom „Iron Diner Cala Millor“ verkündet. Die Robens wollen jetzt das „Iron Diner“ in Arenal alleine führen. Die ehemalige Faneteria von Jens und Daniela Büchner werde zwar geöffnet bleiben, aber sie selbst hätten mit dem Lokal nichts mehr zu tun, so die Robens auf Instagram. „Promis und mehr“ hat bei den ehemaligen Geschäftspartnern Kim Beeker und Ercan Ayebe nachgefragt.

Hat es Streit mit den Robens gegeben? Die Antwort von Kim Beeker:

Wir sind uns leider nicht mehr einig geworden und betreiben unseren Laden in Cala Millor nun alleine weiter.

Wir versuchen jetzt so schnell wie möglich einen neuen Namen und passendes Konzept zu finden.

Kim Beeker
RobensPlus
Diese Zeiten sind wohl vorbei: Ercan Ayebe, Kim Beeker, Caro Robens, Andreas Robens (v.l.) – Foto: Instagram / Goodbye Deutschland

Die Robens ohne „Iron Diner Cala Millor“

Die Antwort von Kim Beeker lässt darauf schließen, dass die Entscheidung sehr plötzlich gefallen ist. Und das wiederum spricht dafür, dass die Gerüchte um einen Zoff mit den Robens wahrscheinlicher werden. Denn normalerweise würde doch erst ein Konzept und ein Name gesucht werden und dann die Trennung öffentlich gemacht werden.

Auf der Internetseite der ehemaligen Faneteria und des ehemaligen „Iron Diner Cala Millor“ ist am Samstag noch folgender Post von Dreharbeiten für „Goodbye Deutschland“ veröffentlicht worden:

Heute bis 22 Uhr geöffnet 😊

Sonntag haben wir Ruhetag aber Montag sind wir wieder für euch da.

Kim Beeker und Ercan Ayebe
irondinercalamillor
Foto: Instagram / Kim Beeker und Ercan Ayebe (noch Iron Diner Cala Millor)

Auch am Samstag zeigten sich Kim und Ercan fröhlich bei ihren Dreharbeiten für „Goodbye Deutschland“ und schrieben auf Instagram:

Heute nochmal schnell 🎥 jetzt geht es in @iron_diner_cala_millor .

Am 9.08.21 um 20:15 Uhr sind wir mit dabei @goodbyedeutschland.vox 😍

Wir sind total gespannt und aufgeregt 😁

Kim Beeker und Ercan Ayebe

Es wirkt definitiv so, als hätten Kim und Ercan überhaupt nichts geahnt.

Caro und Andreas Robens sticheln gegen ehemalige Geschäftspartner

In ihrem Statement zur Trennung haben Caro und Andreas Robens auch eine kleine Stichelei gegen Ercan und Kim versteckt:

Seit heute ist „Iron Diner Cala Millor“ nicht mehr „Iron Diner“ sondern nur noch „Cala Millor“. (…)

Das heißt, wenn ihr einen guten Burger oder Pizza essen wollt oder wenn ihr uns sehen wollt, kommt nach Arenal.

Caro und Andreas Robens

Also gute Burger und Pizza gibt es in Cala Millor, laut den Robens, nicht mehr. Das ist nicht nett und ebenfalls ein Indiz für eine Trennung im Streit.

Kim und Ercan sind allerdings offensichtlich entschlossen für ihr Lokal zu kämpfen. Auf Instagram verkünden sie selbstbewusst:

Jetzt geht es alleine weiter. Unser Restaurant in Cala Millor bleibt natürlich geöffnet.

Kim Beeker und Ercan Ayebe

„Promis und mehr“ wünscht den beiden viel Glück. Das ist bestimmt nicht einfach, gerade erst eröffnet und dann in diesen Zeiten. Dazu das ganze Hin und Her durch die Geschichte mit Andreas und Vox. Und dann noch so ein plötzliches Aus. Es gibt allerdings auch Stimmen, die sagen, vielleicht kommen ohne die Robens viel mehr Gäste.

Die erste Goobye-Deutschland-Folge mit Kim und Ercan läuft am 9. August um 20.15 Uhr auf VOX und auf TVNOW.

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Cybermobbing.

Daher werden beleidigende und/oder abwertende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
FaneteriaRobensDanni

Neuer Zoff bei den Robens? Aus fürs Iron Diner in Cala Milor

pbb21alletitel

„Promi Big Brother 2021“ – Check der offiziellen Kandidaten