DanniTitel2Tvnow99promedia
Foto: TVNOW /99pro Media
in , , , , ,

Danni Büchner bei Goodbye Deutschland: Mehr Comedy als Doku

Danni Büchner bei Goodbye Deutschland, wer hätte gedacht, welche Entwicklung das nehmen würde? Bei diesen harmlosen Bildern als Danni damals in Delmenhorst beim Konzert ihres verstorbenen Mannes Jens Büchner zum ersten Mal auftauchte? Absurder und dramatischer hätte es kaum werden können, doch jetzt, zwei Jahre nach dem überraschenden Tod von Jens, ist Danni tatsächlich immer noch dabei und bereichert die Sendung auf ihre ganz eigene Art.

Bei „Goodbye Deutschland – Viva Mallorca!“ ist Danni Büchner jedenfalls auch am Montag wieder das Highlight. Und da stört es tatsächlich auch überhaupt nicht, dass ihr Beitrag mit einer Dokumentation über das Auswandern kaum etwas zu tun hat. Es ist eher Schauspielerei an einem Filmset, aber mit soviel Witz, dass das Zuschauen zum reinen Vergnügen wird. Vorausgesetzt, der Betrachter schafft es das Ganze mit einem Augenzwinkern zu verfolgen.

MarcoGülpenTitel
Foto: Instagram / Marco Gülpen, Danni Büchner

Danni Bücher: Völlig überfordert mit den harten Arbeitszeiten – Immerhin fast vier Stunden am Tag!

Danny Büchner bei Goodbye Deutschland, das bedeutet zum Beispiel, dass Danni beim Bedienen und hinter der Theke der Faneteria zu sehen ist. Gedreht wurde diese Szene während der Zeit nach dem ersten Corona-Lockdown und bevor die deutsche Regierung eine Reisewarnung für Mallorca rausgab. Im August und September waren wenige Gäste auf der Insel, aber immerhin doch so viele, dass einge Hotels und Restaurants wieder geöffnet hatten. Und nun sagt Danni in der Szene, scheinbar bienenfleißig hinter der Theke der Faneteria stehend:

Die Faneteria läuft gut. Menschen kommen zu Besuch. Klar bin ich zu Hause oft müde und weiß gar nicht, wie mir der Kopf hängt.

Aber es ist schön hier anzukommen und direkt Stress zu haben.

Danni Büchner

Das hört sich nicht witzig an? Ist es aber, denn wie Danni auf Instagram zeigt und auch ganz offen kommuniziert: In der Zeit, in der die Faneteria geöffnet war (inzwischen ist sie coronabedingt wieder geschlossen), sahen Dannis Arbeitszeiten wie folgt aus: Für sie begann die erste Schicht in der Faneteria am späten Vormittag und dauerte rund zwei Stunden, die allerdings nicht täglich komplett abgerissen wurden. Zwei Stunden sind ja auch lang.

Die zweite Zwei-Stunden-Schicht für Danni Büchner bei Goodbye Deutschland folgte am späten Nachmittag oder frühen Abend. Da wurde dann aber nun wirklich nicht auf Einhaltung der vollen Zeit geachtet, das wäre ja auch eine Zumutung. Schließlich gibt es Freundinnen, die mal einen Sekt mit Danni trinken oder mit ihr an den Strand gehen wollen.

DanniTitel4
Foto: Instagram / Danni Büchner

Danni Büchner bei Goodbye Deutschland – Wo wohl ihr Kopf hängt?

Kritik ist nicht erwünscht, denn schließlich ist Danni Büchner bei Goodbye Deutschland nicht nur arbeitende Geschäftsfrau, sondern auch fünffache Mutter. Das hört sich nur dann beeindruckend an, wenn verdrängt wird, dass zwei Kinder volljährig sind und eine dritte Tochter bald volljährig sein wird. Und alle drei erwachsenen und fast erwachsenen Sprößlinge unterstützen Danni bei den zwei kleinen Zwillingen, die allerdings auf Mallorca auch noch in Kindergarten und Schule gehen.

Wenn Danni Büchner, unter diesem Aspekt, abends nicht mehr weiß „wo ihr der Kopf hängt“ (Zitat Danni), drängt sich der Gedanke auf, was wäre denn, wenn eine Danni Büchner wirklich mal einen Tag ganz normal acht Stunden arbeiten würde? Also voraussichtlich wirklich nur in einen einzigen Tag, denn sehr wahrscheinlich müsste sie direkt nach Feierabend vom Arbeitsplatz in die Klinik gefahren werden.

Wie dem auch sei, Danni Büchner bei Goodbye Deutschland gehört ins deutsche Fernsehen, denn sie ist unterhaltsam, das kann ihr niemand absprechen. Und da wäre es auch nicht weiter schlimm, wenn die Gerüchte (!!!) stimmen sollten, dass sie schon lange nicht mehr Inhaberin der Faneteria ist, sondern Danni und ihre Partner „Tamara und Marco Gülpen“ in der Faneteria eigentlich nur in einer Art Filmkulisse agieren. Denn die aktuelle Lage ist eine Win-Win-Situation. Die Zuschauer werden gut unterhalten und die Kids von Jens sind finanziell versorgt. Es sei allen Beteiligten zu gönnen.

„Goodbye Deutschland – Viva Mallorca!“ läuft montags 20.15 Uhr auf VOX und auf TVNOW.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
SommerhausPharosTitel

Sommerhaus-Interview – Die Pharos: Andreas aggro gegen Caro

dsdsmichaelTitel

Michael Wendler: Mit der Wahl von Trump ist Corona beendet