in , , , ,

Andrej Mangold: Harte Abfuhr + schwere Vorwürfe von der Ex

andrejtitel
Screenshot: YouTube/Discovery

Bei Andrej Mangold läuft es aktuell eher nicht rund. Bei „Eating with my Ex“ wurde er jetzt mit der Vergangenheit konfrontiert. Und da gab es für sein Verhalten während seiner Bachelor-Staffel heftige Kritik. Die übrigens durchaus berechtigt war. Und was seine Ex zu einer eventuellen neuen Chance sagte, dürfte Andrej ebenfalls überhaupt nicht gefallen haben.

Mit Pauline war Andrej rund vier Jahre zusammen, die beiden haben sogar zusammen gelebt. Die Beziehung war vor seiner Bachelor-Zeit. Wenn Andrej auf ein eher romantisches Date gehofft hatte, dann wurde er jetzt böse enttäuscht. Pauline machte ihm heftige Vorwürfe.

Denn während der Ausstrahlung vom Bachelor war Pauline plötzlich zum Thema geworden. Sie kassierte böse Schlagzeilen und das auch noch völlig zu Unrecht. Andrej hatte in der Sendung von einer Ex gesprochen, die ihn betrogen habe. Für die Presse war klar, dass das Pauline gewesen sein musste.

AndrejPauline
Foto: Discovery

Schlimme Zeit für Pauline dank Andrej Mangold

Andrej habe von der Situation profitiert, findet Pauline:

Der arme Andrej, der von seiner Ex-Freundin betrogen wurde, was ja überhaupt nicht gestimmt hat.

Pauline

Er habe zwar darüber gesprochen, erklärte Andrej. Aber es sei schade, dass es auf Pauline bezogen worden sei, denn er habe Pauline überhaupt nicht gemeint.

Pauline war richtig geladen:

Ich möchte nicht als Betrügerin im Internet darstehen, obwohl ich überhaupt nichts mit dem ganzen B*ms zu tun habe. Ganz einfach!

Pauline

Das sei verständlich, aber er habe nicht aktiv eingreifen können, so Andrej. Pauline sah das anders. Andrej hätte einen Instagram-Post veröffentlichen können, in dem er klarstellt, dass Pauline nicht gemeint war. Das Ganze habe ihr privat und, wegen ihrer Selbstständigkeit, auch beruflich geschadet.

Andrej beteuerte, dass ihm das nicht möglich gewesen sei:

Das konnte ich nicht, weil das Projekt war zu Ende gedreht und dann habe ich eine Sperre gehabt. Ich durfte die ganzen drei bis 3,5 Monate nicht auf Social Media und ich durfte keine Interviews geben.

Es tut mir leid, dass du da in irgendeiner Weise etwas negativ abbekommen hast, aber es ist nicht für mich beeinflussbar.

Die sagen: Ist gedruckt. Ist da. Ja und jetzt? Interessiert uns nicht. Schlagzeile ist Schlagzeile. Was soll ich da machen?

Andrej Mangold

Pauline konnte Andrej mit dieser Aussage nicht überzeugen und auf seine Entschuldigung entgegnete Pauline:

Diese Entschuldigung hätte schon viel früher kommen können. Dann hätte ich sie angenommen und gesagt: Schwamm drüber.

Pauline

Andrej Mangold kann sich mit Pauline eine Familie vorstellen

Erstaunlich, dass Andrej nach diesen klaren Worten immer noch auf eine Versöhnung hoffte. Jedenfalls sagte er vorher:

Am Ende des Tages bin ich Single. Ich will mich verlieben. Ich habe einen Familienwunsch.

Und ob das jetzt mit einer neuen Frau ist oder vielleicht mit einer Frau, mit der ich mal zusammen war, mit der mich ja offensichtlich Punkte verbunden haben…

Deswegen sag ich niemals nie.

Andrej Mangold

Also fragte Andrej Pauline, wie es jetzt mit ihnen weitergehe. Und kassierte eine klare Abfuhr:

Du hast eine sehr große Rolle gespielt in meinem Leben. Deswegen sehe ich dich nach wie vor als Teil in meinem Leben.

Pauline

Andrej freute sich zu früh, denn Pauline fuhr sehr energisch fort:

Aber definitiv nicht romantisch!

Pauline

„Eating with my Ex“ kann auf Discovery+ gestreamt werden.

Weitere Artikel:

TENNIS – Daniel Köllerer: So kam es zur lebenslangen Sperre

Daniel Köllerer: Es wird bis an mein Lebensende wehtun

Are You The One: Fake-Interesse okay?

Danni Büchner sauer: Kein Hund aber schlechte Presse

Wer den Schaden hat: Andrej Mangold von Oliver Pocher verhöhnt

Absurdität der Tierversuche – Sinnlose Tierquälerei

So tickt Daniele Negroni – Laura: Darum packe ich jetzt aus

Drama mit Calvin Kleinen: Ginas Erklärung aus Verzweiflung

Tragödie um Nino de Angelo: Alkoholrückfall trotz Krankheit

Ukraine: Horror-Werte bei Tschernobyl – Atomkraft im Krieg

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
dgpbDanielTitel

TENNIS – Daniel Köllerer: So kam es zur lebenslangen Sperre

EvelynThorenTitel

Da war für Evelyn Burdecki der Spaß vorbei: No-Go-Kandidat