in , ,

Are You The One: Fake-Interesse okay?

aytosophia2
Foto: RTL/Markus Hertrich

Bei „Are You The One – Reality Stars in Love“ soll ein Mann ein nicht vorhandenes Interesse an Frauen vorheucheln. Das behaupten mehrere Quellen auf Instagram. Darunter der Schauspieler Leroy Leone (früher Max aus Berlin Tag und Nacht).Leroy behauptet, dass einer der Kandidaten das Folgende gesagt habe:

Ich werde im TV bei keiner Love-Show mitmachen weil somit vera*sche ich die Frauen.

Da niemand zu einem Outing gezwungen werden soll, wollen wir uns auch überhaupt nicht damit beschäftigen, welcher Kandidat nun gemeint sein könnte.

LeroyAyto
Screenshot: Instagram/LeroyLeone

Are You The One – Are You Really Searching?

Wesentlich interessanter ist doch die Frage, ob das in Ordnung geht? Dass ein Mann (oder eine Frau) im TV gegenĂĽber den Frauen so tut, als wenn er Interesse an ihnen hat?

Es ist ja nun einmal Fakt, dass in jeder Datingshow-Staffel auch Hetero-Kandididaten am Start sind, die aus verschiedenen GrĂĽnden nicht ernsthaft suchen. Zum Beispiel, weil sie eigentlich inzwischen in einer Beziehung sind.

Manche Kandidaten bewerben sich sogar aus der festen Beziehung heraus.

Bei Rafi Rachek schienen zum Beispiel viele Zuschauer den Betrug überhaupt nicht übelzunehmen. Obwohl ein Mann, der Männer liebt, doch an der Bachelorette keinerlei Interesse haben kann. Für Unterhaltung hatte er trotzdem gesorgt. Und es geht doch in erster Linie um Unterhaltung oder?

aytoginacalvintitel
Calvin Kleinen und Gina Alicia bei AYTO – Fotos: RTL/Markus Hertrich

„Are You The One“ für alle?

Die Frage ist: Geht ein Fake-Interesse in diesen Shows in Ordnung?

  • Frage von

    Muss ein ernsthaftes Interesse vorhanden sein?

    • Ja
    • Nein
  • Frage von

    Sollen Männer, die Männer lieben, auch an einer Hetero-Dating-Show wie Bachelorette teilnehmen?

    • Ja, man weiĂź nie, was daraus wird.
    • Nein. Ich will als Zuschauer eine realistische Chance auf eine echte Beziehung.
  • Frage von

    Nerven dich potentielle Fake-Kandidaten?

    • Ja
    • Nein

Kommentare

Antworten
  1. Jemandem Interesse oder gar Gefühle aus selbstsüchtigen Gründen heraus vorzuspielen ist meiner Meinung nach IMMER ein totales No Go, egal, ob das in einer Show ist oder im „normalen“ Leben!! Denn es sind trotzdem immer „echte“ Menschen, die dadurch verletzt werden, das sollte man immer bedenken!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
dgpbdaniel

Daniel Köllerer: Es wird bis an mein Lebensende wehtun TEIL1

dgpbDanielTitel

TENNIS – Daniel Köllerer: So kam es zur lebenslangen Sperre