in , , ,

Hör auf zu hetzen! Pietro Lombardi und der Zoff mit Ex Sarah Engels

pietrolauraTitel
Screenshots: Instagram/Yeliz Koc

Pietro Lombardi und Laura Maria haben das Geschlecht ihres Babys auf einer großen Party bekannt gegeben. Es wird ein Junge. Natürlich wurde das Ereignis auch auf Instagram gepostet. In den Kommentaren zofft sich jetzt Pietro mit seiner Ex-Frau Sarah Engels. Und dieser Zoff zeigt, dass Pietro die Öffentlichkeit ziemlich an der Nase rumführt.

Eigentlich beginnt alles mit einer netten Gratulation von Sarah. Kann jemand daran wirklich etwas auszusetzen haben? Sarah schreibt:

Herzlichen Glückwunsch.

Aber was um Himmels Willen ist mit den Haaren von meinem Sohn passiert?

Sarah Engels

Ja, es ist eine Kritik, aber böse klingt das jetzt nicht unbedingt. Pietro allerdings reagiert verschnupft:

Manchmal reicht ein Glückwunsch aus. Das andere kannst du mir auch privat sagen. Aber ich finde es gut und der Kleine auch.

Pietro Lombardi
SarahPietroUnico
Unico repostet den Zoff – Screenshot: Instagram/UnicoYoutube

Pietro Lombardi kreiert ein Bild für die Öffentlichkeit

Das ist ja noch alles völlig harmlos. Allerdings zeigt die Antwort von Sarah, dass Pietro ganz bewusst ein Bild nach außen für die Öffentlichkeit kreiert.

Sarah antwortet also:

Pietro, das „herzlichen Glücwunsch“ hatte ich dir doch schon privat geschrieben gehabt. Aber du wolltest, dass ich das auch öffentlich unter das Bild kommentiere.

Das war nicht einmal böse gemeint und meine Meinung zu den Haaren habe ich dir auch vorgestern schon gesagt. Ich find es nicht richtig, die Haare in dem Alter zu färben.

Du weißt, ich wünsche euch nur das Beste und bin sogar froh, dass du jemanden gefunden hast, der dich so liebt, wie du bist.

Aber bitte hör auf, jetzt hier zu hetzen, denn das hat dann wirklich nichts unter so einem Foto zu suchen.

Sarah Engels
sarahPietroJudy
Judy von Trashgossipfame4days kommentiert Sarahs Kommentar – Screenshot: Instagram/TrashGossipFame4Days

Pietro Lombardi: Warum diese Zankerei so verräterisch ist

Ein Kommentar der Autorin Sigrid Schulz

Mir ist bei dem Podcast von Pietro und Laura zuletzt aufgefallen, dass ihr Auftritt sehr inszeniert wirkte. Diese Geschichte, dass der kleine Pietro einen Ausfall gehabt hätte, als er zum ersten Mal mit Laura intim werden wollte, war einfach befremdlich. Auf mich wirkte Pietros Erstaunen gespielt. Ich habe sofort gedacht, das war doch jetzt abgesprochen, was Laura erzählt. Und dass die Geschichte dann mit Pietros heldenhaftem Einsatz beim nächsten Mal endete, sprach ebenfalls dafür.

Pietro ist eben nicht mehr der harmlose, verpeilte Junge, der bei DSDS mit seinem Ausspruch, er stehe dort die ganze Zeit mit seinem Ständer, für Schlagzeilen sorgte. Heute ist Pietro ein erwachsener Geschäftsmann, der genau weiß, wie er mit der Öffentlichkeit spielt.

Dazu passt dann für mich auch diese Geschichte mit Sarah. Es reicht ihm nicht, dass sie ihm privat gratuliert. Nein, er fordert seine Ex auf, dieses auch öffentlich zu tun. Aber die kleinste Kritik lässt er nicht gelten. Dann stellt er auf einmal Sarah gnadenlos bloß, von wegen das hätte privat bleiben müssen.

Was übrigens auch zur Folge hätte, dass Sarah die Kritik wegen den gefärbten Haaren des gemeinsamen Sohnes abbekommen hätte.

Davon abgesehen hat Sarah mit den Haaren nun einmal recht. So schreibt zum Beispiel Friseur-News.de:

Obwohl es nicht verboten ist, empfehlen wir, Kindern unter 16 nicht die Haare zu färben. Eine Haftung bei später auftretenden Schäden kann nicht ausgeschlossen werden.

Friseur-News.de

Weitere Artikel:

Lustig oder böse? Pocher über Cathy Hummels beim Fernsehpreis für „Kampf der Realitystars“

Es reicht! „Sommerhaus der Stars“-Lisha und ihr Angriff auf eine Journalistin

Tierversuche: „Historische Stadt setzt auf mittelalterliche Forschungsmethoden“

„Sommerhaus“-Lisha: Klartext von der „Kassiererin bei „Promis und mehr“

„Sex Tape VIP“ Die Fussbroichs toppen alles: „Hier wird gev*** bis die Balken krachen“

2 Jahre nach dem „Sommerhaus“ – Lisha: Hassrede über Kassiererin?

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Antworten
  1. Vollblut Influencer, alle wie sie da sind. War ja in den letzten Wochen etwas stiller um Sarah geworden, ein Schelm, wer Böses dabei denkt 😂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
CathyHummelsFernsehpreisTitel

Lustig oder böse? Pocher über Cathy Hummels beim Fernsehpreis für „Kampf der Realitystars“

SommerhausPatrickAntoniaTitel

Der große Bauern-Eklat im „Sommerhaus der Stars“: Einfach ehrlich oder einfach ekelhaft?