PascalKappesTitel
Foto: Instagram / Pascal Kappés
in , ,

Pascal Kappés MORDDROHUNGEN nach Trennung von Denise

Und: Bericht aus dem Model-Alltag – #metoo: Es trifft auch Männer – Pascal erlebte übergriffigen Fotografen

Pascal Kappés musste sogar Morddrohungen nach seiner Trennung von Ex-Ehefrau Denise hinnehmen, das berichtete der Ex-Berlin-Tag-und-Nacht-Schauspieler in einem Instagram-Talk mit D-Kais (Daniel Neumann). Auch seine Rolle in der Serie habe für Probleme mit Hatern geführt. Aber während der Berichterstattung über die Scheidung sei der Hass eskaliert. Es habe nicht nur Morddrohungen gegeben, es habe auch reale Konfrontationen gegeben, so Pascal:

Mir wurde sogar Schläge angedroht. Es gab Leute, die vor der Türe gewartet haben, wenn ich nach Hause kam. Wirklich kranke Menschen, die einen darauf festnageln was sie bei Instagram sehen.

Es ist ganz schrecklich, dass Menschen so beeinflussbar sind, dass Menschen so engstirnig sind. (…) Menschen sind sehr unzufrieden mit sich selbst und deswegen lassen sie das an anderen aus.

Pascal Kappés

Pascal Kappés: Mr. Saarland engagiert sich gegen Hass und Hetze im Netz

In einem ist sich Pascal Kappés, der hauptsächlich als Model arbeitet, sicher:

Ich sage gerne: Wo Erfolg ist, ist Neid und wo Neid ist, ist Hass.

Pascal Kappés
Pascal1
Foto: Instagram / Pascal Kappés

Woran es da krankt, ist dem ehemaligen Mr. Saarland völlig klar, weshalb er sich in einem Projekt des Landes engagiert, bei dem es genau um Hass und Hetze im Netz geht. Dazu geht er auch an Schulen und veranstaltet Workshops, denn Kappés will einen wichtigen Unterschied herausarbeiten:

Das Problem ist, dass viele den Unterschied zwischen Meinungsfreiheit und Urteil nicht kennen.

Pascal Kappés

Pascal Kappés: Fotograf wollte anzügliche Fotos

Einen sehr unangenehmen Einblick in den Model-Alltag gab es, als D-Kais nach dem besten und dem schrecklichsten Shooting fragte.

Pascal Kappés begann mit einer wirklich üblen Geschichte. Bei einem Shooting war schon die Anreise schlimm gewesen, zum einen weil sie so viele Stunden dauerte und zum anderen, weil alles wegen einer Verspätung unter Stress geschah. Beim Shooting selbst, sei es ihm dann irgendwann klar geworden, dass der Fotograf im Grunde nur darauf aus war, ihn dazu zu bringen, sich vor der Kamera selbst zu befriedigen. An der Stelle habe er das Shooting abgebrochen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Das schönste Shooting sei für Tommy Hilfiger gewesen, da habe einfach alles gepasst, dazu sei er zu dem Zeitpunkt körperlich durch das Training in Höchstform gewesen. Das habe auch entsprechend schöne Bilder ergeben. (siehe oben)

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
MarcoGülpenTitel

Danni Büchner FANETERIA öffnet laut Marco Gülpen „zeitnah“

VivienTitel

Love Island VIVIEN Sensationeller Einsatz für den Tierschutz