in , , , ,

Michael Wendler: Psychologe vermutet Persönlichkeitsstörung

wendlerschmieltitel
Fotos: Instagram/Rolf Schiel, Michael Wendler

Michael Wendler hat gestern auf Instagram seinen großen Auftritt gehabt. Rund 30 000 Zuhörer staunten über seine Theorien. Im SAT.1-Frühstücksfernsehen wurde die wirre Rede von Michael Wendler analysiert. Dabei waren besonders die Ausführungen des Psychologen Rolf Schmiel interessant.  

Und so werden die einzelnen Aussagen von Michael eingeordnet. So sagt der Wendler zum Beispiel:


Alle haben Angst. Es ist eine Fake-Pandemie, die nur ein Ziel hat, euch alle zu versklaven. Deswegen fordere ich die Bundesregierung auf zurückzutreten. 

Michael Wendler


Da ist also ein Mann, der es seit Jahrzehnten nicht schafft, seine eigenen Finanzen in Ordnung zu halten und der nimmt sich heraus, die Bundesregierung zum Rücktritt aufzuforden. Diplom-Psychologe Rolf Schmiel ordnet diese Aussage folgendermaßen ein:


Michael Wendler neigt seit vielen Jahren zur Selbstüberschätzung.

Rolf Schmiel
WendlerAbstimmung
Foto: Instagram/Michael Wendler

Michael Wendler: Leidet er an Wahnvorstellungen?

Der Wendler dagegen ist überzeugt, dass nur er über den vollen Durchblick verfügt:


Ich halte die Maßnahmen der Bundesregierung für absolut verfassungswidrig und für kriminell. Die Bundesregierung, auf die wir uns so sehr verlassen haben, meint es nicht gut mit uns, das ist kriminell, unsere Freiheitsrechte werden eingeschränkt, das Grundgesetz mit Füßen getreten

Michael Wendler

Rolf Schmiel sagt zum Fall Michael:


Solange er nicht über das Coronavirus redet, ist er sehr strukturiert, entspannt und in seiner Wortwahl eigenständig. Das zeigt, dass er grundsätzlich psychisch stabil ist und zurechnungsfähig.


Er wird aber auch sehr emotional und redet sich teilweise auch in Rage, benutzt immer wieder vertraute Aussagen bis hin zu Begriffen wie Versklavung, was auf Wahnvorstellungen hindeutet. 

Rolf Schmiel
Michael Wendler packt in der Doku "Laura und der Wendler" aus.
Foto: Instagram / Michael Wendler

Michael Wendler will unbedingt im Mittelpunkt stehen

Ob die Fakten stimmen oder nicht, mit solchen Kleinigkeiten hält sich der Wendler bei seiner großen Ansprache nicht auf, auch wenn es um das Tragen und die Wirksamkeit von Masken geht:


Ihr glaubt doch alle selber nicht daran, ihr habt doch nur Angst vor Strafe, denn hinten auf der Verpackung steht ja drauf, dass die Maske nicht vor Viren schützt.

Michael Wendler


Falsch, sagt dazu Thorsten Lehr, Professor für klinische Pharmazie:

Es gibt unzählige Studien die die Wirksamkeit von Masken belegen, falls die wirklich richtig getragen werden, aber auch die klassische Stoffmaske, die sehr oft getragen wird, hat ein sehr hohes Schutzpotential.

Professor Thorsten Lehr


Währenddessen gibt es bei Michael in seinen Horrorszenarien kein Halten mehr:

Jeder kann in deine Wohnung eindringen und dich auch zwangsimpfen lassen oder sonst etwas mit dir machen.

Du bist Eigentum des Staates, du darfst nicht mehr „nein“ sagen, wenn man dir zum Beispiel eine Spritze setzen möchte.

Michael Wendler

Und wer über die US-Wahl Bescheid wissen möchte, der muss nur Michael fragen:

Was hier in den USA abgeht, ist unfassbar. Ein Wahlbetrug sondergleichen.

Trump hat die Wahl gewonnen, ich bin mir fast sicher, dass so gut wie niemand Biden gewählt hat.

Michael Wendler
rolfSchmiel
Foto: Instagram/Rolf Schmiel

Nach diesen letzten beiden Aussagen von Michael Wendler wird dann auch der Psychologe deutlich:

Wenn Michael Wendler ein Patient von mir wäre, dann würde ich eine histrionische Persönlichkeitsstörung vermuten.

Das ist jemand, der massives Bestreben hat im Mittelpunkt zu stehen und dafür wirklich alles gibt.

Rolf Schmiel

Na das passt doch perfekt auf den Wendler.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
eotbAaronTitel

„Ex on the Beach“-Aaron: Walentina geht es um Aufmerksamkeit

alekschristinaTitel

Christina und Aleks: Das Reality-TV-Traumpaar im Interview