LI Titel2
Fotos: RTL2 und Instagram/Aurelia
in , , ,

„Love Island 2020“: Henrik, Aurelia, Küsse – Freunde drohen

Ein Schlingel? Der Ministerenkel? Das sagen Aurelias Freunde zu Henrik:

„Love Island 2020“ ist dank Ministerenkel Henrik Stoltenberg auch weiterhin ein Pulverfass, obwohl es doch rekordverdächtig viele funktionierende Couples gibt. Für seine unterhaltsame Performance legte Henrik verblüffende Verwandlungen hin: Vom Mister Hyde zu Dr. Jekyll und dann wieder zurück zum Bösen, dem mörderischen Mister Hyde.

Vor der gemeinsamen Nacht in der „Privat Suite“ hatte sich Aurelia darüber beschwert, dass ihr Henrik zuwenig Aufmerksamkeit schenke. Was für ein gelungener Einstieg für eine Beziehung. Henrik hatte gleichzeitig gegenüber den anderen verkündet, dass er nicht verliebt sei und Aurelia erst seit ein paar Tagen kenne. Ein mühsamer Einstieg.

„Private Suite“ – Das intensive Kuscheln bei „Love Island 2020“

In der Folge nach der Private-Suite verhielt sich Henrik auf einmal völlig anders. Henrik schmuste mit Aurelia vor den anderen. Henrik benahm sich auf einmal so, wie sich der Zuschauer ein Love-Island-Couple vorstellt. Aurelia wurde zuvorkommend behandelt, nicht brüskiert, im Gegenteil. Hatte die gemeinsame Nacht mit dem intensiven „Kuscheln“ etwa ungeahnte Auswirkungen? Entdeckt Henrik die Liebe?

Dann doch eher nein. Denn aktuell hat Henrik erst einmal den Vogel abgeschossen und es sich gleich auch noch mit den anderen Männern verdorben, die von seinem Zungeneinsatz bei Chiara nicht begeistert waren. Besonders Josua könnte da vielleicht besonders wenig Spaß verstehen.

Loveislandhenrikt1
Foto: RTLZWEI

„Love Island 2020“: Aurelias Freundinnen wollen kein „verschnitzeln“ mehr

Was denken wohl die Freunde von Aurelia von Henrik? Ohne ihre eigenen Namen zu nennen, nahmen jetzt zwei Freundinnen auf Aurelias Instagram-Account in den Stories zum Thema Henrik Stellung. Die erste Freundin:

Ich kann diesen Mann nicht einschätzen.

Und der ist schon ein Schlingel, dieser „Bon Schlonzo“.

Freundin von Aurelia

„Bon Schlonzo“ ist für Henrik ein Gruß vergleichbar mit „Guten Morgen“. „Bon Flonzo“ dagegen bezeichnet wohl ein hinteres Körperteil.

Für die Freundinnen war das Maß schon vor der Ausstrahlung am Freitagabend voll. Noch weitere Verfehlungen von Henrik wollen beide Freundinnen von Aurelia, die sich aktuell in Griechenland befinden, auf keinen Fall dulden, verkündeten sie vor der letzten Sendung auf Instagram.

Und obwohl sie offenbar schon völlig der Henrik-Sprache verfallen sind, drohen sie Henrik schon vor der Kussaffäre bei weiteren Verfehlungen Konsequenzen an:

Also dann hat er es echt verschnitzelt.

Dann fliegen wir nach Mallorca und holen Aurelia ab.

Freundinnen von Aurelia

Ob die Freundinnen nach der Knutschaktion von Henrik jetzt auf dem Weg zu „Love Island“ sind? Bis zur Veröffentlichung haben die Freundinnen nicht geantwortet.

„Love Island 2020“ – Kritik an Henrik:

In Netz wird Henrik natürlich sowohl gefeiert, als auch heftig kritisiert. Und die Kritiker erklären kurz und knapp:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Der harte Vorwurf:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Moderatorin Ruth Moschner zwitschert:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

„Love Island 2020“ – Vorübergehendes Fazit:

Bei aller Kritik an Henrik Stoltenberg sollte nicht vergessen werden, dass „Love Island“ eine Unterhaltungssendung ist und wenn sich jetzt alle Paare eisern lieb haben und niemanden mehr dazwischen lassen, dann ist die Staffel zu Ende, weil keiner mehr guckt.

Ein Islander wie Henrik ist Gold für die Sendung, um den Romantikfaktor muss sich bei „Love Island 2020“ scheinbar sowieso niemand Gedanken machen. Falls denn alles Gold ist, was glänzt.

Um so entlarvender könnte das Finale sein, falls sich der Gewinner gegen das Teilen entscheiden sollte. Interessant wird auch, welche der anderen Paare umgehend auseinander gehen, sobald die Kamera aus ist.

Fest steht: Bei dieser Staffel wurde vieles richtig gemacht. Männer, die sich wirklich für die Frauen zu interessieren scheinen und nicht nur miteinander pumpen. Und völlig ausgeschlossen ist es ja nicht, dass sich Henrik doch noch zum ersten Mal verliebt. Daumen hoch und weiter so, RTLZWEI!

Am Sonntag geht es um 22.15 Uhr auf RTLZWEI mit „Love Island“ weiter.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
ElenaMirasTitel

„Love Island“: CORONA trennte ELENA MIRAS und MIKE HEITER

DanielaKatzenbergerTitel

Daniela Katzenberger über ihren ersten Sex mit 15 Jahren