MarcoGülpenTitel
Foto: Instagram / Marco Gülpen, Danni Büchner
in , , , ,

Danni Büchners Faneteria – Marco Gülpen sieht wenig Chancen

Danni Büchner hatte am Montag die Schließung der Faneteria bekannt gemacht. Dabei wurde bei „Goodbye Deutschland“ doch gerade erst besprochen, dass die Faneteria zunächst geöffnet bleiben soll. Hat sich Danni Büchner etwa mit ihren Geschäftspartnern Tamara und Marco Gülpen überworfen? „Promis und mehr“ hat bei Marco Gülpen nachgefragt.

Eigentlich hatte sich Danni sofort für eine Schließung der Faneteria ausgesprochen. Unter anderem, weil sie befürchtete, sich bei den Gästen mit Corona anzustecken. Doch bei ihrer Krisensitzung hatte Marco unter anderem auf den Warenbestand hingewiesen, der noch abverkauft werden müsse. Es war eine Mindestgrenze beschlossen worden, unter die der Umsatz nicht sinken dürfe.

DanniTitelTVnow99ProMedia
Foto: TVNOW 99pro Media

Danni Büchners Faneteria: Personal brauchte Gewissheit

Doch getreu dem Motto, was stört mich mein Geschwätz von gestern, ist die Faneteria jetzt doch zu. Hat sich Danni gegen den Willen von Marco und Tamara durchgesetzt? Marco erklärt die Kehrtwende so:

Wir haben geschlossen, weil wir einfach einen klaren Kopf haben wollten. Das ist auch für unser Personal wichtig. Die müssen ja auch wissen, wie es weitergeht.

Die Umsätze waren tatsächlich an der Grenze, die wir ausgegeben hatten, um nicht ins Minus zu rutschen. Kurioserweise war es immer genau um diesen Bereich rum, plus minus 10 oder 20 Euro.

Marco Gülpen

Macht Danni Büchners Faneteria noch mal auf? So stehen die Chancen!

Das ständige Kreisen um den Punkt, an dem die Umsätze zu niedrig sind, war für alle Beteiligten eine Belastung, berichtet Marco:

Aber dieses Ungewisse von Tag zu Tag, war uns jetzt doch zu nervig.

Daher haben wir gesagt, wir machen jetzt erstmal zu und warten mal ab, ob sich irgendwas ändert an der Situation und würden dann auch noch einmal aufmachen.

Aber die Wahrscheinlichkeit, die liegt bei optimistisch gesehen bei 40 zu 60, also tendenziell eher nicht.

Marco Gülpen

Demnach wird die Faneteria wohl eher erst 2021 wieder ihre Türen öffnen.

Kommentare

Antworten
  1. Ich denke das es irgendwann überhaupt keinen Sinn macht das unter diesen Namen noch laufen zu lassen .Für den Büchner wird sich keiner mehr interessieren und diese Danni ist ohne ihren Mann eh nur ein niemand.Und ein Sympathieträger ist sie auch nicht ,das wars dann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
pbbemmytitel3

„Promi Big Brother 2020“: Ikke schießt hart gegen Emmy

pbbsimonetitel2

„Promi Big Brother“ SIMONE MECKY-BALLACK sauer auf EMMY RUSS