in , , , , , ,

Triumpf für Jasmin Herren? Weiter Krieg um Willi Herren

williherrenjasmindesireebuchtitel
Fotos: Instagram / Willi Herrens Rievkoochebud, TVNOW, Nibe Media

Jasmin Herren triumphiert am Mittwoch auf Instagram. Der Grund ist ein erster Erfolgsschritt in ihrem Kampf gegen Desiree und Jörg Hansen, die ehemaligen Geschäftspartner und Freunde ihres verstorbenen Ehemannes Willi Herren. Bei „Nibe Media“ sollte am 15. September das Buch von Desiree und zahlreichen anderen Weggefährten von Willi mit dem Titel „Im Auftrag des Herren“ erscheinen. Auf der Homepage des Verlages konnte das Buch seit rund einem Monat bereits vorbestellt werden. Diese Möglichkeit ist vorerst gestoppt. Der Verlag hat die Vorankündigung des Buches von seiner Homepage genommen.

Gleichzeitig veröffentlichte Jasmin Herren auf Instagram einen recht giftigen Post, im wahrsten Sinne des Wortes:

JasminHerrenGift
Foto: Instagram / Jasmin Herren

Jasmin Herren gegen die Hansens? Was der Verlag sagt

„Promis und mehr“ hat bei „Nibe Media“ nachgefragt, warum die Vorankündigung von „Im Auftrag des Herren“ von der Homepage genommen wurde und ob das Buch am 15. September erscheinen wird. Wir haben folgende Antwort vom Inhaber Nikolaus Bettinger erhalten:

Wir haben das Buch vorübergehend vom Verkauf zurückgezogen, da es juristische Punkte gibt, die noch geklärt werden müssen.

Es hängt von den Ergebnissen der Überprüfung ab, ob das Buch am 15. September 2021 erscheint, oder niemals erscheinen wird.

Nikolaus Bettinger, Nibe Media
WilliBuch
Foto: Nibe Media

Das heißt, enschieden ist noch nichts. Vielleicht triumphiert Jasmin Herren zu früh, wenn sie mit ihrem Post die Hansens meint. Allerdings spricht nicht nur das verschwundene Buch dafür, sondern auch, dass Desiree und Jörg dabei sind, ihren Lebensmittelpunkt nach Mallorca zu verlegen.

Jasmin meint uns, da sind sich die Hansens gegenüber „Promis und mehr“ sicher:

Sie schießt gegen uns, weil sie mit aller Macht versucht unser Buch zu verhindern. Und nun denkt sie, nur weil es von der Webseite ist, dass es nicht kommt.

Jörg Hansen

Deshalb haben die Hansens auch den Post von Jasmin, mit dem Kommentar „Danke für deinen Support!“ versehen, ebenfalls auf Instagram veröffentlicht.

Jasmin Herren trifft nicht nur Desiree und Jörg Hansen

Von Jasmin Herrens Vorgehen gegen die Veröffentlichung des Buches sind nicht nur die Hansens betroffen. Beteiligt sind auch:

  • Severino Seeger
  • Georgina Fleur
  • Harry Wijnvoord
  • Henrik Stoltenberg
  • Benjamin Boyce
  • Kevin Reumann

Sie alle sollten mit Gastbeiträgen in dem Buch vertreten sein.

WilliDesireeHenrikBenjaminSeverinoKevinTitel
Henrik Stoltenberg, Desiree Hansen, Willi Herren, Severino Seeger, Kevin Reumann, Georgina Fleur (v.l.) – Fotos: Instagram / Henrik Stoltenberg, Willi Herrens Rievkoochebud, Severino Seeger, Kevin Reumann, Georgina Fleur

Warum es weiterhin einen solchen erbitterten Kampf um Willi Herren gibt, ist immer noch nicht ganz klar. Vielleicht gibt das Buch Aufschluss darüber, falls es denn erscheinen sollte.

„Promis und mehr“ hat natürlich auch bei Jasmins Manegement um eine Stellungnahme gebeten. Sollte diese noch erfolgen, werden wir sie an dieser Stelle veröffentlichen.

Weitere Artikel:

Buch über Willi Herren: Jetzt kommen alte Weggefährten zu Wort

„Die Alm“: Läuft da was zwischen Mirja du Mont und Ioannis?

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Cybermobbing.

Daher werden beleidigende oder abwertende Kommentare nicht mehr akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
MarkusDanniElkeFrankFussbroichBobby

Sommerfest: „Sommerhaus der Stars“ trifft Stromberg für alle

BritneyUnicoTitel

Unico (Drama Detective): Britney Spears als Sklavin gehalten