in , , , , , ,

Die Robens haben nur ein Luftgewehr für Iris & Peter Klein

CaroAndreasIrisPeter
Screenshots: Instagram / Caro und Andreas Robens, YouTube / SAT.1

Die Robens bleiben ihrer Haltung vom „Sommerhaus der Stars“ weiterhin treu. So haben sie immer noch engen Kontakt zu Lisha und Lou. Und keinen Kontakt zu der Mutter von Daniela Katzenberger Iris Klein und ihrem Mann Peter. Im Gegenteil. Auf Instagram teilten Caro und Andreas Robens aus und gaben auch gleich ihren früheren Geschäftspartnern Kim Beeker und Ercan Ayebe noch einige wirklich kräftige Seitenhiebe mit.

Genau genommen war es Andreas, der richtig heftig austeilte. Allerdings muss dazu gesagt werden, dass die folgenden Worte mit einem Lachen ausgesprochen wurden und wohl nicht ernst gemeint waren. Auf die Frage, ob die Robens Kontakt zu Iris und Peter hätten, die ja ebenfalls auf Mallorca leben, antwortete Andreas:

Nein wir haben keinen Kontakt zu Iris und Peter. So weit reicht mein Luftgewehr nicht.  Ich bräuchte da schweres Geschütz. 

Andreas Robens

Ob sich Iris das gefallen lassen wird? Sie ist ja, ähnlich wie Andreas, ganz gerne mal auf Krawall gebürstet.

gbdcaroandreaskimercantitel
Das Zerwürfnis der Robens mit Kim und Ercan gibt es auf RTL+ – Fotos: RTL / 99pro Media

Die Robens giften gegen Kim und Ercan

Bei der Frage, wie zufrieden die Robens mit ihren neuen Geschäftsführern des Restaurants „Iron Diner“ in Arenal sind, waren Caro und Andreas voller Lob. Und dann kam von Andreas noch das Folgende:

Vor allem sind das Leute, die das nicht nur wegen dem Fernsehen machen, weil sie da reinkommen wollen, wie unsere bisherigen Franchise-Nehmer.

Das sind Leute Leute, die wirklich Bock auf den Diner haben und sich bemühen hier auf der Insel Fuß zu fassen. Die hier auf der Insel leben und denen klar ist: Hier auf der Insel musst du auch arbeiten.

Andreas Robens

Diese Worte hörten sich gar nicht lustig an. Das sind schon wirklich heftige Seitenhiebe gegen Kim und Ercan.

CaroundAndreas4
Screenshot: Instagram / GoodbyeDeutschland.vox

Die Robens über Familienplanung und sportliche Anfänge

Witzig dagegen hörte sich dann wieder an, wie Caro ihre sportlichen Anfänge im Fitness-Bereich schilderte:

Ich bin durch Andreas zum Fitness gekommen. Er hat mich ganz scheinheilig mal mitgenommen und kaum hatte ich den Fuß über die Schwelle gesetzt, hatte ich schon einen Jahresvertrag.

Caro Robens

Auf die Gründe von Andreas würde wohl kaum jemand kommen. Er habe mit Fitness begonnen, weil er mit 14 so furchtbar dünn gewesen sei. Alle Rippen hätten rausgestanden. Mit 15 habe er sich deswegen nicht einmal ins Schwimmbad getraut und wenn, dann nur mit dickem T-Shirt, so Andreas.

Interessant war auch, was Caro zur Familienplanung erzählte. Sie habe schon als Kind, während sie noch mit Puppen gespielt habe, genau gewusst, dass sie keine eigenen Kinder haben wollte, so Caro. Und diese Einstellung habe sich auch nie geändert.

Außerdem berichteten die Robens noch von erneuten Dreharbeiten für „Goodbye Deutschland“. Sie werden also demnächst wieder auf VOX zu sehen sein.

Weitere Artikel:

Caro und Andreas Robens verblüffen: Goldgrube „Iron Diner“?

Die Robens und das „Iron Diner“: Jetzt spricht Kim Beeker

Neuer Zoff bei den Robens? Aus fürs Iron Diner in Cala Milor

Prominent getrennt: Meike bestreitet Fake-Trennung

„Prominent getrennt“: Serkans witzige Abrechnung mit Sarah

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

 

no photo

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…

0
inCollage 20220302 055503347

Prominent getrennt: Meike bestreitet Fake-Trennung

ccantoniapatrickcalvinTitel

#CoupleChallenge: Arrogante „Bauer sucht Frau“-Kandidaten