in , ,

#CoupleChallenge: Echte Lebensgefahr + Zeugte Calvin Babys?

ccantoniapatrickcalvinarielledididkaisTitel2
Oben: Calvin, D-Kais, Antonia und Patrick (v.l.), Mitte: Cedric, Unten: Didi und Arielle - Fotos: RTL / Frank Beer, Screenshots: Instagram / Dkaismusik, Blitzlichtgewitter

Bei der #CoupleChallenge in Lappland ist alles anders als zuvor. Bauer Patrick Romer und Antonia Hemmer berichten von fast unmenschlichen Bedingungen. Von einem Spiel unter echter Lebensgefahr. Und davon, dass es im Haus so richtig zur Sache ging. Sogar von der Möglichkeit, dass Calvin in der Show gleich mehrere Frauen geschwängert haben könnte. Diese Staffel dürfte wohl in die Geschichte eingehen.

Auch wenn die aktuellen Kandidaten nicht spoilern dürfen, so war doch einiges zu erfahren. Bei „D-Kais Talk“ auf Instagram wurden Szenen angesprochen, die schon im Trailer zu sehen waren. So wollte Moderator D-Kais wissen, ob der Eindruck täusche, dass es im Haus unter der Bettdecke zur Sache gegangen sei. Vorjahressieger Cedric Beidinger warf ein, dass es nicht nur im Bett, sondern auch auf der Couch passiert sei. Doch Antonia, die ja vor Ort gewesen war, toppte diesen Einwand noch bei weitem mit ihrem Ausruf:

Überall!

Antonia Hemmer

Diese Aussage unterstützte sie noch mit eindeutigen Bewegungen. Und es sei nicht immer dasselbe Paar gewesen, dass sich in der Horizontalen betätigt habe.

Von Cedric kam die Vermutung, dass Calvin Kleinen beteiligt wäre. Schließlich sei das von Calvin aus anderen Formaten bekannt.

dkaisbauer
D-Kais (o.), Cedric, Patrick und Antonia (v.l.). Antonia zeigte mit eindeutigen Gesten, was in Finnland passiert war – Screenshot: Instagram / Dkaismusik

#CoupleChallenge: Wer treibt es mit wem?

D-Kais fragte, ob Antonia und Patrick vielleicht auf den Spuren von Serkan Yavuz und Samira Klampfl gewandelt wären, die von „Bachelor in Paradise“ ein Baby mitbrachten. Hatten sie vielleicht ein Bauer-sucht-Frau-CoupleChallenge-Baby gezeugt?

An der Stelle packte Antonia einen richtigen Knaller aus:

Dafür ist Calvin eher da. Vielleicht gibt es ja auch mehrere Frauen, die nach einer Staffel schwanger sind von einem Mann?

Antonia Hemmer

Und weil beide immer für einen Spaß zu haben sind, warf Patrick ein:

Sogar Transgender-Frauen.

Patrick Romer

Damit ist Arielle Rippegather gemeint. Mit den Namen Calvin und Arielle dürften wohl zwei derjenigen, die sich im Haus betätigt haben, ziemlich sicher feststehen. Vor allem, weil Arielle aktuell im Podcast „Blitzlichtgewitter“ zum Thema körperliche Liebe im Haus verrät, dass es eine wilde Party mit viel Alkohol gegeben habe, die ausgeartet sei. Sie selbst habe zu denen gehört, die sehr viel getrunken hätten.

Patrick betonte, dass er und Antonia jedenfalls nicht aktiv wurden. An den Betten seien Mikrofone befestigt gewesen. Die Vorstellung, dass die Produktion direkt Zeuge sei, habe auf ihn abschreckend gewirkt. Er und Antonia könnten auch mal ein paar Tage enthaltsam leben.

cc22alle
Die Kandidaten der dritten Staffel #CoupleChallenge: v.l.: Georgia Apostolou und Olivia Conrad, Sandra Sicora und Tommy Pedroni, Arielle Rippegather und Quentin Chambrier Djomo Timbou (Didi Veron), Victoria Lukac und Laura Lettgen, Marvin und Calvin Kleinen, Michael Schüler und Denise Magdalena Bröhl, Patrick Romer und Antonia Hemmer. Foto: RTL / Frank Beer

Brutale Bedingungen und echte Lebensgefahr bei der CoupleChallenge

Die Umstände in Lappland seien wirklich extrem gewesen. Zum einen sei die Kälte mit minus 30 Grad unfassbar krass gewesen. Zum anderen sei aber noch eine Besonderheit hinzugekommen, so Patrick und Antonia. Bei allen Realityformaten haben die Teilnehmer keine Uhr. Doch normalerweise gibt es eine gewisse Orientierung durch das Tageslicht. Das sei in Lappland komplett weggefallen. Dort habe es nur zwei Stunden pro Tag Tageslicht gegeben. Dadurch sei den Kandidaten jegliches Zeitgefühl verloren gegangen. Von der Produktion hätten sie hinterher erfahren, dass sie mit ihren Vermutungen jedes Mal völlig falsch gelegen hätten.

Besonders krass: Laut Antonia und Patrick hat bei einem der Spiele tatsächlich Lebensgefahr für die Kandidaten bestanden.

Es gab bei uns tatsächlich ein Spiel, da kamen sie daher und haben gesagt, sie können nicht für unsere Sicherheit garantieren. Und im schlimmsten Fall…

Patrick Romer

Antonia beendete den Satz:

… wären wir gestorben.

Antonia Hemmer

Und Patrick fuhr fort:

Ja. Ich kann jetzt nicht sagen, warum.

Patrick Romer

Beide bereuten im Nachhinein, dass sie sich darauf eingelassen hatten:

Es gab ein Spiel, das sehr gefährlich war. Bei dem wir auch genau gebrieft wurden, wie wir uns verhalten müssen.

Im Nachhinein würde ich denken: Boah, das würde ich nie wieder tun in meinem Leben. Es war wirklich so gefährlich.

Antonia Hemmer

Die neuen Folge der aktuellen Staffel #CoupleChallenge können immer in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bei RTL+ gestreamt werden. Eine TV-Ausstrahlung ist aktuell nicht geplant.

Weitere Artikel:

Big Brother-Cedric zu CoupleChallenge-Mobbing + Gina-Trennung

Bauer Patrick und Antonia über Arroganz bei #CoupleChallenge

„Prominent getrennt“-Lena: Kamera zeigt Doreens Unwahrheiten

„Prominent getrennt“: Meike und Marcus = Toxische Beziehung

Dschungelcamp: Christin Okpara wirft Polizei Bestechung vor

CoupleChallenge – Walentina: Cedric ist ein Sche*ß-Narzisst

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
gntmheidisarinavanessajasminTitel

GNTM: Die 3 größten Aufreger beim Umstyling

yottahuntertitel

Konsequenzen: Bastian Yotta muss in Deutschland vor Gericht