in , , , ,

Bastian Yotta sucht Gegner fürs Promiboxen – Das sagt SAT.1

yottapromiboxen
Fotos: Pixabay, SAT.1

Bastian Yotta versucht sich wieder einmal wichtig zu machen. Aktuell gaukelt er auf Instagram seinen Followern vor, dass er demnächst wieder im TV zu sehen sein würde. Und zwar beim Promiboxen. Yotta geht dabei sogar so weit, dass er schon nach einem passenden Gegner sucht. Dominic Harrison, Thorsten Legat, Tim Jacken und Carsten Stahl lauten die Namen, die in den Ring geworfen wurden. „Promis und mehr“ hat bei SAT.1 nachgefragt.

Die angeblichen Gegner wurden erst einmal von Yotta beleidigt. Dominic Harrison mit der Vergangenheit seiner Frau als Yotta-Girl. Bei Carsten Stahl fragte sich Yotta, ob der auch etwas anderes könne, als rumschreien. Und bei Thorsten Legat behauptete Yotta, der habe die Mindestgröße nicht erreicht.

thorstenlegatyotta
Foto: Instagram / Thorsten Legat

Die genannten Namen der möglichen Gegner stammen angeblich von seinen Followern. Das bezweifelt allerdings Yottahunter Simon Bubori. Yotta habe die Namen sicher selbst ins Spiel gebracht, erklärte Bubori auf Instagram. Yotta wolle damit Aufmerksamkeit generieren, in der Hoffnung, dass die Angesprochenen reagieren und er damit einige ihrer Follower für seine P*rnoseite gewinnen könne.

SimonBuboriYottaTitel2
Simon Bubori und Bastian Yotta – Fotos: privat, SAT.1

Das sagt SAT.1 zu Bastian Yottas Träumen vom Promiboxen

Es ist natürlich klar, dass Bastian Yotta nur zu gerne wieder im TV stattfinden würde. Und selbstverständlich auch gerne bei „Das große SAT.1 Promiboxen“. Sollte es tatsächlich entgegen aller Ankündigungen ein TV-Comeback für Yotta geben? „Promis und mehr“ hat natürlich bei SAT.1 nachgefragt. Und nachdem wir die Antwort erhalten hatten, mussten wir erst einmal herzlich lachen. Denn die Antwort von dem SAT.1-Pressesprecher Kevin Körber auf die Frage, ob Bastian Yotta als Teilnehmer für das Promiboxen geplant sei, lautete:

Weder für 2021 noch für 2022 plant SAT.1 ein Promiboxen.

Kevin Körber, SAT.1

Unfassbar, da sucht Yotta auf Instagram nach einem Gegner für eine Sendung, die es überhaupt nicht geben wird.

PromiBBt1
Foto: SAT.1

SAT.1 will Bastian Yotta nicht

Fest steht: Dazulernen? Das kommt für einen Bastian Yotta nicht in Frage. Denn vor einem Jahr hatte Yotta es schon einmal versucht, auf dem Rücken von SAT.1 ein bisschen Fame abzugreifen. Damals hatte er auf Instagram den Eindruck erweckt, dass er Kandidat bei „Promi Big Brother“ sei. Und auch damals hatte „Promis und mehr“ bei SAT.1 nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

SAT.1 beteiligt sich für gewöhnlich nicht an Spekulationen, wer bei „Promi Big Brother“ einziehen wird. Bastian Yotta wird es aber nicht sein.

Kevin Körber, SAT.1

Damit blieb SAT.1 seiner Linie treu, die nach der ersten Staffel von „Promis unter Palmen“ ausgegeben worden war:

SAT.1 distanziert sich grundsätzlich von allen gewaltverherrlichenden und sexistischen Aussagen. Die Produktion von ‚Promis unter Palmen‘ ist eine Aufzeichnung. Weitere Produktionen mit Bastian Yotta sind nicht geplant.

Diana Schardt, SAT.1

Ob Yotta das wohl jemals einsehen wird? Vielleicht stimmt ja auch etwas mit seinem Gedächtnis nicht? Erst vor kurzem, als SAT.1 bekannt gegeben hatte, dass „Promis unter Palmen“ komplett eingestellt wird, hatte Yotta ganz furchtbar über SAT.1 hergezogen. Das dürfte seine Position ganz sicher nicht verbessert haben, falls sich überhaupt noch jemand in der Sendergruppe für Yotta interessiert.

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Cybermobbing.

Daher werden beleidigende oder abwertende Kommentare nicht mehr akzeptiert.

Kommentare

Antworten
  1. Auf irgend eine Weise will dieser Mensch auffallen, egal wie !
    Schade nur, dass Ein Bastian Gillmeier weder auf konstruktive Kritik noch auf Diskussionsvorschläge reagiert. Denn beides quittiert er mit sofortiger Sperrung von seinem Insta-Account. Was ich nur als sehr infantiles gebaren interpretieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
TI GinaMikeSabineTitel

„Temptation Island“: Jetzt packt Gina so richtig aus

LauraMuellerTVnowTitel2

Laura Müllers Werbepartner droht jetzt mit IHREM Suizid