in , , ,

Die Akte Michael Wendler – Timo mit Fernsehteam in den USA

renetimotitel2
Fotos: Rene Meinert - Zeichnungen: Promis und mehr

Das dürfte Michael Wendler wenig Freude bereitet haben. Im neuen Podcast von Auswanderer Rene Meinert erzählt Wendlers Reiseveranstalter Timo Berger von einem erneuten Besuch bei Wendler und seiner Frau Laura Müller in Florida. Der Podcast wurde aufgenommen kurz bevor Timo zu dem Dreh von Las Vegas nach Florida abreiste. Übrigens bekommt in dem Podcast auch Laura ihr Fett weg.

Mit wem genau er dreht, wollte Timo nicht verraten, nur soviel:

Es ist keine reißerische Boulevard-Story, sondern das angesehenste, investigative TV-Format in Deutschland.

Timo Berger

Wann und wo der Beitrag gesendet wird, will Timo rechtzeitig bekannt geben.

Michael Wendler: Fünfköpfiges Team auf seinen Spuren

Er sei undercover nach Amerika gereist, damit Wendler sich nicht vor den fünf Drehtagen aus dem Staub machen könne, so Timo. Es gehe allerdings nicht in erster Linie darum, ein paar Bilder von Laura und Wendler zu erhaschen, sondern um seine Arbeit im Fall Wendler. Das Fernsehteam werde ihn begleiten, wenn er, wie schon mehrfach in den letzten 1,5 Jahren geschehen, amerikanische Behörden im Fall Wendler aufsuche und mit seinen Kontaktpersonen spreche.

Im neuen Podcast zählt Timo diese Behörden nicht auf. Das hatte er allerdings im ersten gemeinsamen Podcast zum Fall Wendler mit Rene getan. Es sind die folgenden Behörden: Die amerikanische Bundessteuerbehörde, die Homeland Security, die Einwanderungsbehörde, das Rathaus, die Regionalverwaltung, die City Patrol und der örtliche Sheriff.

Unangenehm für Wendler, diesmal bringt Timo den Titel vom Landgericht Hamburg mit, ausgestellt auf Wendlers amerikanische Adresse. Auch wenn das Geld schnell bezahlt wurde, so könnte dieses Dokument den Behörden zeigen, dass an Timos Vorwürfen wirklich etwas dran ist.

Rechtsanwalt Christian Solmecke hat jedenfalls diesen Fall so eingeschätzt, dass er die Einbürgerung von Wendler verhindern könnte. Ausführlich nachzulesen: hier.

wendlertimoGeldWerbungTitel
Zeichnung: Promis und mehr, Fotos: Instagram / Timo Berger, Pixabay / PublicDomainPictures

Timo Berger über Michael Wendlers Atteststreit

Aktuell hat Wendler ja auch noch Ärger wegen einem eventuell gefälschten Attest. Jedenfalls sagt der Arzt, der Wendler attestiert haben soll, dass er keine Maske tragen dürfe, dass er dieses Attest niemals ausgestellt habe. Laura und Wendler bezichtigen im Gegenzug den Arzt der Lüge. Er habe das Attest, welches medizinisch keinen Sinn macht, geschrieben.

Jedenfalls erzählt Timo jetzt Rene eine Geschichte, ohne den Namen von Wendler zu nennen. Es gehe um einen Mann, der 2017 in Florida ein Haus gekauft habe. Die amerikanische Bank habe von dem Mann drei Dokumente verlangt, die seine Kreditwürdigkeit zeigen und beweisen, dass er eine gute Zahlungsmoral habe. Timo erklärt, dass ihm diese Dokumente vorliegen würden:

Jetzt stell dir mal vor, da hat es eine Bank gegeben, die gesagt hat, okay, wir könnten dir eine Finanzierung geben. Dafür müsstest du aber aus Deutschland drei Schreiben bringen, die deinen Leumund quasi bestätigen.

Eine Bank aus Deutschland, eine Leasing-Firma aus Deutschland und noch eine dritte Firma, die bestätigen, dass eine gewisse Person eine wunderbare Zahlungsmoral hat, keine Schulden hat, alles in Ordnung ist. Und auf Grundlage dieser Schreiben wird der Kredit gewährt.

Jetzt könnte man die Vermutung haben: Hm, ob diese Schreiben wirklich der Wahrheit entsprechen oder ob die vielleicht auch durch gewisse Fotoshop-Techniken ergänzt wurden?

Jetzt stell dir mal vor, das hätte jemand gemacht. Und stell dir mal vor, diese Dokumente liegen mir vor.

Timo Berger

Das hört sich so an, als könnte es jetzt wirklich brenzlig werden.

lauraAuto
Foto: Pixabay. Zeichnungen: Promis und mehr

Timo Berger: Laura Müller ist auch nicht besser als ihr Mann

Auch Laura blieb in diesem Podcast nicht ungeschoren. Laut Timo war auch das zweite Auto eine Fake-Geschichte. Das erste Auto hatte ja Laura angeblich ihrem Mann geschenkt und ein Video von der großen „Überraschung“ gedreht. Doch dieses Auto soll bereits vorher von Wendler geleast worden sein. Laut Timo war auch der Luxuswagen, den Laura für das erste Adventskalendertürchen vor drei Monaten erhielt, ebenfalls schon längere Zeit davor geleast worden. Laura habe also auch hier die Überraschung gespielt.

Desweiteren hätten Kontoauszüge nach dem ersten Adventskalender gezeigt, dass „Geschenke“ bei Amazon bestellt und wieder zurückgeschickt worden seien, sagt Timo.

Da hat man auch gesehen, dass die wirklich null Skrupel hat und das eiskalt durchzieht. Hauptsache Aufmerksamkeit und Presseartikel um jeden Preis. Das ist die Währung, die die beiden brauchen.

Daher gibt es bei Laura keinen Punkt mehr, um zu sagen, die ist da so reingerutscht. Die weiß zu 110 Prozent, was sie macht und hat mit Sicherheit auch die ein oder andere Idee selber.

Timo Berger

Weitere Artikel:

Wut auf Laura Müller & Michael Wendler: Eitelkeit + Raffgier

Laura Müller & Wendler: Zu oft Hände in Unschuld gewaschen?

Der Wendler Zinken muss jetzt das Ende der Fahnenstange sein

Wendler-Familie völlig irre: Wie jetzt Schluss gemacht wird

Die „Michael Wendler Story“ oder „Laura und der Bettler“

Michael Wendler: Neuer Gerichtstermin im Mai 2022

Jetzt ist Michael Wendlers Vater Manfred Weßels richtig sauer

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
pgserkan

Prominent getrennt – Serkan: Ich habe nichts falsch gemacht

haralddieter

Wurde Harald Glööckler im Dschungelcamp falsch verstanden?