in , , , , , ,

„Temptation Island VIP“: Christina und Aleks im Interview – Gab es ein Ultimatum?

TIVIP22ChristinaAleksTitel2
Christina und Aleks - Foto: RTL/Frank J. Fastner, Screenshot: RTL

Die Gemüter sind extrem hochgefahren. Es gibt sogar Morddrohungen!

Die neue Folge von „Temptation Island VIP“ erschien in der Nacht von Montag auf Dienstag. Und in dieser siebten Folge erreichte das Drama zwischen Christina Dimitriou und Aleksandar Petrovic seinen vorläufigen Höhepunkt. Bei dem Temptation Island und vor den Fernsehern blieb kaum ein Auge trocken, so sehr ging der Schmerz von Christina angesichts der vertrauten Bilder von Aleks und der Verführerin ans Herz.

Während Christina in der Sendung eher die Laute ist, im Laufe der Ausstrahlung auf Social Media ist es in den letzten Wochen eher umgekehrt gewesen. Von Christina gab es keine Statements, dagegen erklärte sich Aleks immer wieder. Allerdings auch immer mit dem Hinweis darauf, dass er ja erst nach der letzten Folge mit dem großen Wiedersehen wirklich alles sagen darf.

Dabei macht schon länger ein ganz böses Gerücht die Runde: Aleks sei in die Show gegangen, um dort publikumswirksam mit Christina Schluss zu machen und gleichzeitig damit noch Geld zu verdienen.

Dazu sagt Aleks gegenüber „Promis und mehr“:

Solche Behauptungen machen mich sehr traurig & verletzen mich sehr.

Aleksandar Petrovic

Die Gerüchte besagen weiter, dass Christina dagegen ohne etwas Böses zu ahnen und ohne Zweifel in die Villa gezogen sei. Aleks hat das inzwischen auf Instagram mehrfach bestritten. Es habe Probleme gegeben, er habe Christina sogar vor dem Einzug ein Ultimatum gestellt.

Tivip22ChristinaAleksTitel
Christina und Aleks – Foto: RTL/Frank J. Fastner

„Temptation Island VIP“: Gab es ein Ultimatum? Das sagen Christina und Aleks

„Promis und mehr“ hat zunächst Aleks befragt, ob es denn nun wirklich ein Ultimatum gab. Laut seiner Version war er schon vor dem Einzug nicht mehr bereit, die verbalen Entgleisungen von Christina zu akzeptieren.

Aleks Antwort lautete:

Für Christina war scheinbar alles in Ordnung. Dennoch ist es korrekt, dass es ein Ultimatum meinerseits gab, befragt sie gerne persönlich.

Aleksandar Petrovic

Wir haben daraufhin natürlich bei Christina nachgefragt. Und ihre Version ist eine andere:

Es gab kein Ultimatum, er wollte einfach, dass ich nicht beleidige und mich so verhalte. Was auch mein Ziel war.

Aber da er sich leider nicht so verhalten hat, wie ich mir das vorgestellt habe: Wie sollte ich da normal bleiben?

Christina Dimitriou
Tivip22alle
V.l.: Tommy und Sandra, Lala und Aurelio, Moderatorin Lola Weippert, Aleks und Christina, sowie Michelle und Gigi – Foto: RTL/Frank J. Fastner

„Temptation Island VIP“: Christinas Leid lässt die Gemüter überkochen

Je mehr Christina leidet, desto mehr kochen die Gemüter vor den Bildschirmen über. Für Aleks bedeutet das einen andauernden Shitstorm. Angriffe und Beleidigungen von allen Seiten. Wir haben gefragt, was das mit Aleks macht.

Aleks berichtet von extremen Ausmaßen:

Bis zu einem Punkt nimmt es dich psychisch sehr stark mit, irgendwann kommt der Switch und man lässt die Leute reden. Es ist echt erstaunlich, wie schnell die Kritiker ihre Meinung ändern. In den ersten drei Folgen haben sie Christina beleidigt, nun beleidigen diese Menschen mich. Morddrohungen, Todeswünsche und einen erfolgreichen Hackangriff auf meiner Coaching Seite habe ich schon hinter mir.

Aleksandar Petrovic

Trotzdem ist sich Aleks sicher:

Mir können diese negativen Menschen nichts. Ich stehe darüber und werde den Kampf gewinnen!

Aleksandar Petrovic

„Temptation Island VIP“ kann bisher nur auf RTL+ gestreamt werden. Eine TV-Ausstrahlung scheint aktuell unwahrscheinlich.

Weitere Artikel:

Wird Shania Geiss auf Instagram von Milliarden-Erben brutal bloßgestellt?

Danni Büchner & Co. zeigten doch Brautkleid – Hat Lisha ihre Follower angeschwindelt?

Chris Töpperwien: Bodyshaming ohne Reue

Krass! Lisha und Lou setzen ein Kopfgeld aus wegen übler Nachrede

Brüller! Die Demokraten holen den Senat und Michael Wendler verkündet das Gegenteil

Ina Aogo zur Pferdequälerei: „Ich habe damit nichts zu tun“

„Goodbye Deutschland“: Steff Jerkel wollte Zweitfrau zum Kuscheln

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing. Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…

0
ShaniaSaschaTitel

Wird Shania Geiss auf Instagram von Milliarden-Erben brutal bloßgestellt?

EricKathaDesireeTitel

„Sommerhaus der Stars“ – Eric Sindermann räumt ein: Katha beim Liebesspiel gewürgt