in , , , ,

Also doch KEVIN JENEWEIN und PIA-SOPHIE sind ein Paar – DSDS

KevinPiaTitel
Fotos: Instagram / Kevin Jenewein

Kevin Jenewein und Pia-Sophie Remmel sind offiziell ein Paar: Jetzt ist Kevin doch ein Sieger von „DSDS 2021“, denn dort hat er seine große Liebe gefunden und einen besseren Preis hätte er nicht holen können. Mit Pia-Sophie Remmel war Kevin bei DSDS durch dick und dünn gegangen. Pia-Sophie hatte es bis ins Halbfinale geschafft und immer wieder Jury und Zuschauer mit ihrer tollen Stimme begeistert. Und Kevin hatte bei seinem Einzug in das Finale sogar die meisten Anrufe erhalten.

Seit dem Finale von DSDS waren Kevin und Pia-Sophie immer wieder zusammen zu sehen. Sie wirkten unzertrennlich, schienen alles gemeinsam zu machen. Dennoch hatte Kevin zunächst erklärt, dass sie nur gute Freunde seien. Doch das ist jetzt definitiv Geschichte, seit dem süßen Kuss-Foto des Paares, welches der Sänger am Montagmittag auf Instagram in seiner Story veröffentlichte.

Kevin Jenewein und Pia-Sophie Remmel: Gemeinsamer Song

Erst vor vier Tagen haben Kevin Jenewein und Pia-Sophie Remmel ihre schönen Stimmen gemeinsam erklingen lassen. Sie coverten zusammen Minefields von John Legend, Faouzia. Hier ist das Video:

Das wird bestimmt nicht die letzte Zusammenarbeit des Paares sein. Bereits vor einer Woche hatte Kevin, der übrigens mit Jasmin Herren verwandt ist, in einem Livestream auf Instagram bestätigt dass die beiden zusammen sind. Ihre Follower hatten das ja schon lange vermutet.

Kevin Jenewein und Pia-Sophie – Ein wunderschöner Trost für ein seltsames Finale

Somit hat ein etwas seltsames Finale von DSDS jetzt doch einen schönen Abschluss gefunden. Denn schon zwei Tage vor dem großen Tag war alles schief gelaufen. Eigentlich sollten die Finalsongs von allen vier Finalisten am Donnerstag um Mitternacht bei Spotify veröffentlicht werden, doch nur Kevins Song erschien, alle anderen erst mehrere Stunden später.

Das führte dazu, dass behauptet wurde, dass Kevin dadurch einen Vorteil habe und es gab Aufrufe, diesen Vorteil dadurch auszugleichen, indem mehr für die anderen angerufen werde. Was natürlich falsch war. Es gab keinen Vorteil für Kevin durch die technische Panne.

Ursprünglich war vorgesehen, dass die Jury die Klickzahlen bei Spotify mit berücksicht, aber die Jury war doch nicht mit dem Hammer geküsst. Natürlich wussten Thomas Gottschalk, Mike Singer und Maite Kelly von der Panne und ließen die Spotify-Zahlen nicht in ihre Bewertung einfließen. Und am Ende entschieden doch sowieso nur die Anrufe.

kevinjeneweinvoting
Foto: Instagram / Kevin Jenewein

Für Kevin war das extrem bitter. Jetzt werde er nie erfahren, ob er nicht doch der Sieger gewesen wäre, lautete sein trauriges Fazit. Mit Pia-Sophie an seiner Seite ist er jetzt aber im Grunde der wahre Sieger und vielleicht räumen die beiden gerade als Paar in der Musikwelt noch so richtig ab.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
PinocchioMisstrauen

Michael Wendler feiert Fake als großen Erfolg für Wahrheit

mickyjukovictitel

Jetzt gieren Amis nach deutschem „Tatort“-Star Micky Jukovic