in , , , ,

Kasia Lenhardts Familie: Hilfe von Carsten Stahl gg. Rebecca

CarstenStahlRebeccaKasiaTitel
Fotos: Instagram / Rebecca Silvera, Carsten Stahl, Kasia Lenhardt

Kasia Lenhardts Familie sucht Hilfe bei Carsten Stahl. Am Samstagmittag, kurze Zeit nachdem Rebecca Silvera (Ex von Jerome Boateng) auf Instagram Vorwürfe gegen Kasia und ihre Familie gepostet hatte, veröffentlichte Kasias Mutter Adriana Lenardt folgendes Statement:

Hiermit gebe ich bekannt, dass Carsten Stahl Kasias und meine Interessen vertritt.

Er setzt sich für den Schutz meiner Tochter und meiner Familie ein. Er kämpft in meinem Namen für das Gedenken und die Gerechtigkeit meiner Tochter für mich, ihren kleinen Sohn, für unsere Familie und für Kasia selbst.

Herr Stahl und ich stehen in engem Kontakt. Er war auch bei Kasias Beerdigung dabei.

Leider ist es notwendig, uns zu verteidigen, weil einige selbst nach dem Tod meiner Tochter, sie weiterhin verfolgen und sie nicht in Frieden ruhen lassen.

Adrianna Lenhardt
AdriannaLenhardtStahl
Foto: Instagram / Adrianna Lenhardt

Rebecca Silvera: Vorwürfe gegen Kasia Lenhardt direkt nach der Beerdigung

Direkt nach der Beerdigung von Kasia Lenhardt hatte Rebecca Silvera auf Instagram Vorwürfe gegen Kasia wiederholt. So hatte sie betont, wie sehr sie angeblich unter Kasia gelitten habe. Schon vor Kasias Tod, ab Dezember 2020, hatte Rebecca massiv auf Instagram gegen Kasia geschossen. Dabei hatte sie viele private Screenshots und Sprachnachrichten von Kasia veröffentlicht. So viele, dass sie gleich zwei Highlights auf ihrem Instagram-Account zu diesem Thema anlegte: The Truth und The Truth 2. Nach dem Tod von Kasia hatte Rebecca diese „Highlights“ gelöscht.

rebeccasilveratruth
Foto: Instagram / Rebecca Silvera


Am Samstagvormittag legte Rebecca Silvera dann noch einmal nach und griff auch direkt die Familie von Kasia an. Sie veröffentlichte ein Statement über drei Seiten in ihrer Instagram-Story, in dem sie der Familie von Kasia unterstellt, dass sie private Informationen an konspirative Seiten auf Instagram weitergebe und diese Informationen würden dann von den Seiten veröffentlicht. Rebecca schreibt unter anderem:

Sie erlauben diesen Seiten ihre dreckige Arbeit zu tun, während sie ihre eigenen Hände in Unschuld waschen. Das gleiche was Kasia mit mir gemacht hat.

Sie sind so nett direkt in mein Gesicht, wenn ich sie konfrontiere, aber dann hinter meinem Rücken erzählen sie Lügen und verleumden mich weiterhin.

Ich denke der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, weil ihre Familie macht nun dasselbe gegenüber mir und anderen.

Rebecca Silvera
RebeccaSilveraWarnung
Foto: Instagram / Rebecca Silvera

Rebecca fordert Kasia Lenhardts toxilogischen Befund


Des weiteren fordert Rebecca die Veröffentlichung des Obduktionsberichts von Kasia Lenhardt und und fragt, welche Drogen involviert gewesen seien und wie lange Drogen genommen wurden. Außerdem fordert Rebecca eine Veröffentlichung von Arztberichten über die geistige Verfassung von Kasia und so weiter.


Gleichzeitig fordert Rebecca die Familie auf, die Instagram-Seiten sofort zu stoppen, wenn sie um den guten Namen von Kasia besorgt sei. Rebecca schreibt, sie wolle nicht schlecht über Kasia reden, aber sie werde sich verteidigen.

Carsten Stahl setzt sich seit Jahren in der Öffentlichkeit gegen Mobbing ein. Er geht an Schulen und hält Vorträge. Carsten hatte Jerome Boateng öffentlich scharf kritisiert. Er hatte unter anderem die Frage gestellt, was es mit einer jungen Frau mache, wenn sie ein Mann mit rund sechs Millionen Followern öffentlich angreife.

Telefon-Seelsorge

Wer unter Depressionen leidet, findet in der Telefon-Seelsorge eine erste Anlaufstelle, die auch noch jederzeit erreichbar ist. Hier sind alle Kontaktdaten aufgeführt:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
LetsdanceAumaTitel

„Let’s dance 2021“ – Auma Obama: Tränen bei Motsi Mabuse

michaelwendlertitel

Michael Wendler: Mutter beerdigt – Eiskalt: Adelines Post