in , , ,

Jasmin Herren: Vorwürfe von Kate Merlan und Pharrell

katejasminroxypharrelltomTitel
Screenshots: Instagram / Kate Merlan, Temptation Island, Tom Bober, YouTube / Ich bin ein star

Es geht um Illoyalität, Überheblichkeit und eine seltsame Spendenaktion rund um „Temptation Island VIP“

Das Ende ihrer Freundschaft zu Jasmin Herren wurde von Kate Merlan auf Instagram thematisiert. Was Kate dort beschreibt, hört sich wirklich nicht nach echter Freundschaft an. Sowohl Kate als auch Jasmin waren bei „Temptation Island VIP“. In der Staffel von Jasmin war auch Pharrell als Verführer. Pharrell berichtet über eine sehr seltsame Spendenaktion.

Doch zunächst zu Kate. Vor einer Woche war sie bei einer Fragerunde auf Instagram nach ihrem größten Freundschaftsfail (Reinfall) gefragt worden. Daraufhin hatte Kate, ohne einen Namen zu nennen das Folgende, geantwortet:

Sie hat so krass hinter meinem Rücken geredet. Bei mehreren Leuten. Und blöderweise, sie haben es mir alle erzählt. Beziehungsweise sehr viele, ich weiß nicht, bei wem sie es noch gemacht hat. Aber es kam auf jeden Fall raus und ich will mit solchen Menschen nichts mehr zu tun haben.

Kate Merlan
katejakub
Kate und Jakub haben den Treuetest nicht nur mit Bravur überstanden, sie haben sogar nach den Dreharbeiten geheiratet. – Screenshot: Instagram / Temptation Island

Kate Merlan: Auf Jasmin Herren als Freundin kann ich gut verzichten

Am Montag rückte Kate dann auch mit dem Namen raus. Ihre Follower hätten sowieso den Namen schon richtig geraten. Sie habe Jasmin Herren gemeint. Jetzt werde sie noch ein letztes Mal ein Statement dazu abgeben, so Kate. Ihre drei Gründe führte sie schriftlich aus:

1. Seit Willis Tod hat sie sich extrem zu ihrem Nachteil verändert. Sie ist herrisch und überheblich geworden.

2. Wenn ich doch wirklich eng befreundet bin, vertraue ich meiner Freundin. Sie aber wollte, dass ich eine Vereinbarung unterschreibe, dass ich eine extrem hohe Summe an sie zahlen muss, wenn ich irgendwo etwas aus ihrem Privatleben erzählen würde.

3. Ich habe selbst gehört, wie abfällig sie teilweise über andere, mit ihr befreundeten Menschen, hinter deren Rücken geredet hat, um ihnen danach wieder sche*ßfreundlich ins Gesicht zu lächeln. Sorry, aber auf so eine falsche Schlange als Freundin kann ich gut verzichten.

Kate Merlan
pharrell
Pharrell war auch bei der Bachelorette in der Schweiz
Screenshot: Instagram / Temptation Island

Jasmin Herren will von ihrer „Temptation Island VIP“-Spendenaktion nichts mehr wissen

Auch Pharrell empfindet Jasmin als unehrlich. Er ärgerte sich besonders über ihre Aussagen über Willi im Dschungelcamp:

In der Temptation-Villa sagen, er hat nie Tabletten, Drogen oder sonst etwas genommen. Und jetzt, wo er tot ist, so etwas rauszuhauen, ist echt arm.

Pharrell

Bei dieser Gelegenheit erwähnte Pharrell auch eine Spendenaktion von Jasmin. Die habe Jasmin noch bei Temptation gestartet. Sie habe von den Teilnehmern Gegenstände und Bekleidung eingesammelt, um diese zu Gunsten der Arche in Köln für arme Kinder zu versteigern.

Diese Spendenaktion wurde von zahlreichen Temptation-Island-Teilnehmern bestätigt.

Zum Beispiel von Roxanne Zinger, die als Roxy bekannt ist. Sie kann sich daran erinnern, dass Jasmin während der Dreharbeiten Kleidung von den Teilnehmern gesammelt habe:

Ich habe da auch meinen Teil dazu gespendet. Also wenn das gemeint ist, dann haben wir alle von „Temptation Island“ etwas dazu beigetragen.

Roxanne Zinger
Roxy und Calvin – Screenshot: Instagram / Temptation Island

Roxy war zuvor als Verführerin bei Temptation und dann in Jasmins VIP-Staffel als Freundin von Calvin Kleinen dabei. Sie berichtet, was sie gespendet hatte:

Das war ein Bikini von „Temptation Island“. Sie hat halt von den Leuten das genommen, was sie dabei hatten. Weil sie meinte, da man uns ja dann im Fernsehen sieht, dass das dann bestimmt einen guten Erlös ergibt.

Roxanne Zinger

Jasmin selbst hatte auf Instagram für diese Versteigerung geworben:

jasminherrenarche2
Screenshot: Instagram / Jasmin Herren

Wie ein Screenshot beweist, der „Promis und mehr“ vorliegt, hatte Jasmin ein Video von der Geldübergabe versprochen. Doch wo ist das Video? Pharrell hatte Jasmin geschrieben, dass er es gut fände, wenn, trotz aller Streitigkeiten, alle gemeinsam die Spende übergeben würden:

Wäre cool, wenn alle dabei wären und das als Team abgeben. Egal was zwischen wem oder was ist.

Pharrell

Doch dazu kam es nicht.

Tom Bober war ebenfalls als Verführer in der Staffel. In dem Post von Jasmin wird er ausdrücklich genannt. Tom sagt gegenüber „Promis und mehr“ dazu:

Ich weiß nur, das sie damals nach Temptation auch etwas spenden wollte. Sie hat von uns Verführern in der Villa Sachen bekommen. Von mir zum Beispiel eine weiße „Jordan Cap“. Diese Sachen wollte sie versteigern und für einen guten Zweck spenden.

Es kam aber nie dazu, sondern ganz im Gegenteil:

Ich habe sie mit meiner Cap auf Instagram Sport machen sehen!

Tom Bober
TomBober
Screenshot: Instagram / Tom Bober

Eine Anfrage bei der Arche ergab:

Unter dem angegebenen Namen haben wir keine Spendeneingang.

David Täubert, Pressesprecher, Die Arche

Es könne aber sein, dass die Spende unter einem anderen Namen eingegangen sei. Diese Antwort könnte natürlich Jasmin selbst geben.

Das Management verweist auf eine andere Spendenaktion

Auf eine klar formulierte Anfrage beim Management von Jasmin Herren nach der Temptation-Island-Spendenaktion kam eine verblüffende Antwort: Jasmin habe mit der Spendenaktion nichts zu tun.

Das war eine Spendenaktion, die eine sogenannte Miss Sugar in die Welt gerufen hat und die Willi und Jasmin unterstützt haben. (…)

Es gibt Videos, wo diese Gitarre übergeben wird. Es gibt Videos, wo der Scheck übergeben wird.

Markus Feldmann

Auf den Hinweis, dass es nicht um eine Gitarre geht, sondern um die Gegenstände der Teilnehmer von „Temptation Island“, wurde von dem Manager behauptet, das sei ein und dieselbe Spendenaktion. Es wurde mit Unterlassungsklagen gedroht. Und schließlich wurde sogar die sehr ehrenwerte Kinderschutzorganisation beleidigt:

Wenn es um die ominöse Arche geht…

Markus Feldmann

Miss Sugar bestätigte, dass eine von Ballermann-Künstlern signierte Gitarre von ihr zu Gunsten der Arche versteigert worden sei. Von der Temptation-Spendenaktion wisse sie nichts. Tatsächlich wird ihr Name in dem Spenden-Instagram-Post von Jasmin auch nicht einmal erwähnt.

Die Frage, was wirklich gelaufen ist, bleibt also weiterhin unbeantwortet.

Die Temptation-Staffeln mit den Beteiligten können auf RTL+ gestreamt werden. Die neue Staffel startet am 5. April.

Weitere Artikel:

Oliver Pocher: Schockierende Vorwürfe von Fat Comedy

Verteidiger sauer: Menowin wegen Gerichtsfehler in den Knast

Oliver Pocher: Jetzt will der Schläger eine Aussprache

Ekelhaft: Michael Wendler feiert Gewalt gegen Pocher

Angriff auf Oliver Pocher: Der wahre Hintergrund

Gewalt gegen Oliver Pocher beim Boxkampf von Felix Sturm

Couple Challenge 2022: Rote Karte für Didi Veron – Der Grund

Couple Challenge 2022 extrem: Trennung vor laufender Kamera

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
pocherfatcomedytitel2

Oliver Pocher: Schockierende Vorwürfe von Fat Comedy

oliverrapperTitel

Oliver Pochers Rückschlag: Erdbeben für die Deutschrap-Szene