in , , , , ,

Danni Büchner und Desiree Nick rasieren Ennesto gnadenlos

dannidesireeennestotitel
Fotos: Instagram / Desiree Nick, Danni Büchner, Ennesto Monte

Danni Büchner ist aktuell zu Gast bei „Lose Luder“, dem Podcast von Desiree Nick. In diesem Podcast wird über 50 kurzweilige Minuten ordentlich gelästert. Das können beide sehr gut. Erstaunlich ist auf den ersten Blick die Kombination, denn Desiree und Danni haben sich auch schon angezickt. Das hat aber bei dem Podcast keineswegs gestört.

Ein Thema bei „Lose Luder“ war Dannis Ex, Ennesto Monte. Und Ennesto wird bei „Lose Luder“ von Danni Büchner und Desiree Nick ordentlich rasiert rasiert.

Das fängt schon bei der Fragestellung von Desiree an, die von Danni wissen wollte, ob Ennesto ernsthaft als Stiefvater ihrer Kinder akzeptabel gewesen wäre. Eine Steilvorlage für Danni Büchner.

desireenick
Im neuen Podcast von Desiree Nick ist Daniela Büchner zu Gast – Foto: Instagram / Desiree Nick

Danni Büchner bei Desiree Nick: Ennesto war ein Fehltritt

Im Nachhinein wirkt Danni Büchner tatsächlich so, als wenn ihr die Beziehung mit Ennesto Monte einfach nur noch peinlich ist. Sie antwortet auf die Frage, nach Ennesto als möglicher Stiefvater ihrer Kinder, so:

Du triffst ganz schön in die Wunde. Also mittlerweile ist es so, ich muss das leider offen und ehrlich sagen:

Ich war 2,5 Jahre alleine, ich habe mich gefreut. Ich muss aber sagen, dass ich am Anfang sehr oft gewarnt wurde und jetzt kann ich tatsächlich sagen, es war ein Fehltritt und ich hätte mir ihn auch nicht als Stiefvater vorstellen können.

Danni Büchner

Danni erklärte, dass sie für Ennesto ihre Geldbörse ganz weit geöffnet habe. Sie habe die gemeinsamen Urlaube finanziert. Und sogar sein Handy.

Es wird sehr deutlich, dass Danni das Kapitel Ennesto am liebsten für immer schließen möchte:

Ich meine, wir Frauen haben alle diesen einen Ex, wo du dir sagst, ohhh.

Und ich erwähne ja noch nicht einmal seinen Namen, weil: Kann man das nicht vergessen, ausradieren, löschen bei Google?

Danni Büchner

Darauf antwortet Desiree mit einem klaren Nein. Und daran sei die öffentliche Beziehung schuld.

EnnestoDesireeTitel
Fotos: Instagram/Danni Büchner, Ennesto Monte

Danni Büchner: Ennesto hat alles in die Öffentlichkeit gezerrt

Danni möchte am liebsten alles vergessen und löschen, doch Desiree weist sie darauf hin, dass dafür mehr Diskretion notwendig gewesen wäre. Für Danni liegt die Schuld an der fehlenden Privatheit ganz klar bei Ennesto, dabei verdanke er ihr seine Bekanntheit:

Der hat ja gerne öffentlich Schluss gemacht. Öffentlich beleidigt, öffentlich bla bla bla…

Und wenn du dir mal überlegst, 82 Prozent seiner Follower kommen von mir, das kann man ja nachschauen bei Instagram, dann stelle ich mir immer die Frage:

Wer gibt dir das Recht, so einen riesen Aufstand zu machen? Das finde ich ein bisschen schwierig.

Danni Büchner

Desiree Nick, die Ennesto von „Promis unter Palmen“ kennt, stimmt Danni zu:

Ich habe es genau so eingeschätzt.

Desiree Nick

Und das stimmt. Über Danni und Ennesto hatte Desiree jedenfalls sofort nach Bekanntwerden der Beziehung gelästert. Desiree lag damit wohl völlig richtig, wie heute bekannt ist. Damals hatte Ennesto zurückgeschossen:

Ich verstehe, dass Desiree auch im Gespräch bleiben will und dann natürlich mit Aussagen über uns polarisieren will.

Ennesto Monte

Es darf damit gerechnet werden, dass auch dieser Podcast von Danni Büchner und Desiree Nick von Ennesto nicht unkommentiert bleiben wird.

Weitere Artikel:

Love Island 2021: Traumpaar Isabell & Robin + Dennis nervt

Irre: Michael Wendler sagt Konzert ab, das es gar nicht gibt

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht mehr akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
li21isabellrobintitel

Love Island 2021: Traumpaar Isabell & Robin + Dennis nervt

pbb21danniuwedesireeiristitel

Danni Büchner + Desiree Nick brutal: Iris + Uwe Abel stinken