KirchnerTitelUnschlagbarEV
Foto: Instagram / Unschlagbar e.V.
in , ,

Coronaopfer Kind: Erschreckende Zahlen in Rösrather Praxis

Der Arzt und Dozent Dr. Josef Kirchner ist Vorsitzender des Berufsverbandes der Ärzte für Kinder und Jugendpsychiatrie in Nordrhein

Wer wird die Opfer zählen? Wieviele Kinder sind und werden Opfer der Verhinderung der Corona-Pandemie? Seit Monaten schlagen die Kinderärzte Alarm. Immer mehr Babies mit Schütteltraumata werden in den Praxen und Notambulanzen zur Behandlung gebracht. Immer mehr Kinder mit mehrfachen Knochenbrüchen, durch Verprügeln und nicht durch Stürze vom Klettergerüst entstanden, müssen notfallversorgt werden. Fälle von häuslicher Gewalt gegen Mütter und Kinder mehren sich.

Werden Ärzte in der Coronakrise zu Herren über Leben und Tod?
Foto: Instagram / Petz.Bert

Coronaopfer Kind: Höchste Patientenzahl seit Praxiseröffnung

In unserer Rösrather Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie haben wir bei der Abrechnung zu unser Erschütterung feststellen müssen, dass April bis Juni 2020 das arbeitsreichste Quartal in unserer 25-jährigen Geschichte war. Und das, obwohl die üblichen Standardanfragen nach Lernschwächen oder schulischen Verhaltensstörungen viel weniger als sonst vorkamen. Wir haben täglich mehrfach mit Familien am Rande des Zusammenbruchs gearbeitet, die zum Glück frühzeitig um Hilfe baten.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Coronaopfer Kind: Auf engstem Raum interniert

Familien werden zerrieben zwischen Home-office, Home-schooling, Kinderbetreuung, Kurzarbeit und Lockdown. Die finanziellen Sorgen wachsen täglich. Um die Generation der Silver-Ager zu schützen, werden skrupellos den Kindern alle Möglichkeiten von Kinderspielplatz, über Sportverein bis zur Tagesbetreuung von heute auf morgen genommen und die Familien werden auf manchmal engstem Wohnraum interniert, weil es keine anderen Möglichkeiten der sinnvollen Tagesgestaltung mehr gibt.

Kein Wunder, wenn viele Eltern einen Lagerkoller bekommen, bei manchen leider alle Sicherungen durchbrennen und sie ihre Kinder gewaltsam „stille machen“. Leider hat die Versorgung der Bevölkerung mit Toilettenpapier mehr Systemrelevanz als die Versorgung von unseren Kindern. Soweit zur Wertschätzung der „Generation Zukunft“.

Kommentare

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
DanniTitel6

Die FANATERIA als Rettung für DANNI BÜCHNER und die GÜLPENS?

DanniTitel8

Danni Büchner: Hat sie einen Neuen? + Wunsch: Fettabsaugung