in , , , ,

Sommerhaus 2021: Ist Mike wirklich so schlimm? Pro & Kontra

sommerhaus21mikemichellejaninarolandbettimicaelatitel
Janina, Roland, Michelle, Mike, Betti (o.) und Micaela (v.l.) - Fotos: RTL, Instagram / Betti Orth

Auch in der dritten Folge vom „Sommerhaus 2021“ stand Mike Cees-Monballijn im Mittelpunkt. Doch ist er wirklich so ein Tyrann, wie er im Fernsehen rüberkommt? Einerseits scheint kein Zweifel daran. Im Netz wird er oft als Narzisst bezeichnet. Die Beziehung zu Ehefrau Michelle Monballijn scheint toxisch zu sein. Aber es gibt auch Menschen, die Mike persönlich kennen und die etwas anderes sagen.

So auch Janina Korn und Roland Heitz, die ersten Kandidaten, die das „Sommerhaus 2021“ verlassen mussten. Die beiden waren bei genau den Szenen, die für Aufregung sorgen, hautnah dabei. Und trotzdem haben sie einen ganz anderen Eindruck von Mike. Roland findet im Sommerhaus-Live-Talk ganz klare Worte:

Also ich muss mal ganz klar sagen, dass der Mike nicht nur dieser Buhmann ist, als der er im Moment darsteht.

Ich habe ihn als sehr loyal kennengelernt. Als sehr sensiblen Menschen, der absolut zu seinem Wort steht und das findet man ganz selten.

Roland Heitz

Moderatorin Frauke Ludowig hakte nach:

Aber ist euch trotzdem aufgefallen, dass da irgendwas war, was uns als Zuschauern ein etwas beklemmendes Gefühl gegeben hat?

Frauke Ludowig

Aber Roland hatte das Geschehen vor Ort anders wahrgenommen:

Das ist deren Sache und ich finde auch die Michelle, die wird als Opfer dargestellt und das stimmt nicht. Sie hat eine absolut eigene Meinung zu allem und sie ist auch mit Mike immer mit allem in der Diskussion.

Roland Heitz
sommerhaus21alle
Samira und Yasin Cilingir, Maritta und Almklausi, Lars Steinhöfel und Dominik Schmitt, Adelina Zilai und Mola Adebisi (v.l. oben), Stephan Jerkel und Peggy Jerofke, Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn, Janina Korn und Roland Heitz und Sissi Hofbauer und Benjamin Melzer (v.l. unten). Foto: RTL / Stefan Gregorowius

„Sommerhaus 2021“: Wie ist Mike Cees-Monballijn wirklich?

Micaela Schäfer war nicht nur selbst bereits im „Sommerhaus der Stars“ gewesen, sondern ist mit Mike, nach eigenen Angaben, seit sieben Jahren befreundet. Sie sagt gegenüber RTL ganz klar, dass sie Mike so nicht mehr wiedererkennt.

Der echte Mike ist schon ruhiger. Das, was man da sieht, er trumpft schon richtig auf. Ich habe das Gefühl, er weiß, das ist so seine Chance berühmt zu werden.

Micaela Schäfer

Dann müsste Michelle allerdings eingeweiht sein, denn schon vor den Dreharbeiten zum „Sommerhaus 2021“ hatte Michelle in einem Einspieler bereits zu Hause Mike gefragt, was sie denn anziehen dürfe. Eben genauso, wie sich Mike jetzt im Haus präsentiert. Zum Beispiel, indem er Michelle befragt, wo sie sich umzieht oder vor der Dusche Wache schiebt:

sommerhaus21mikedusche
„Sommerhaus 2021“: Michelle duscht, Mike hält Wache – Foto: RTL

Allerdings sagen Lisha und Lou, Kandidaten vom „Sommerhaus der Stars 2020“, in ihrem Podcast, dass Lou ebenfalls bei Lisha aufgepasst habe, wenn diese unter der Dusche stand. Bei Lou habe das nur anders gewirkt.

Und die Wirkung ist ein Punkt, auf den einmal genauer geschaut werden sollte.

Das „Sommerhaus der Stars 2021“ ist wirklich gut gemacht

Das „Sommerhaus 2021“ ist „Hochglanz-Reality-TV“. Was damit gemeint ist, wird in dieser kurzen Szene deutlich. Die werten Leser*innen sollten beim Anschauen einmal ganz besonders auf die Schnitte und den geschickten Einsatz der Musik achten. Alleine schon wie die Geige eine bedrohliche Spannung erzeugt und/oder verstärkt, wird in nur 40 Sekunden eindrucksvoll deutlich:

Da stellt sich die Frage, wie dieses Gespräch ohne diese Effekte durch Schnitt und Ton wirken würde. Wäre es dann immer noch so dramatisch? Würde es immer noch beim Zuschauer einen gewissen Grusel erzeugen?

Das sieht jedenfalls auch eine Bettina Orth, eine aktuelle „Miss Germany Kandidatin“ und eine Freundin von Michelle. Sie postet in ihrer Story einige dieser Szenen mit dem Text:

Meine liebe Michelle ist mit ihrem Mann dabei.

So viele Tränen, so viel Liebe, ich sehe, was viele nicht sehen.

#staystrong

Betti Orth
mikebettiorth
Foto: Instagram / Bettina Orth

Vielleicht bleiben Mike und Michelle noch länger im Sommerhaus und die Zuschauer bekommen die Gelegenheit der Wahrheit ein Stück näher zu kommen.

Das „Sommerhaus der Stars 2021“ läuft auf RTL, immer an drei Tagen in der Woche: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag um 20.15 Uhr. Die Dienstagsfolgen werden besonders lang sein. Die Donnerstagsfolgen dauern zwar nur eine Stunde, dafür gibt es aber im Anschluss den „Das Sommerhaus der Stars – Der Live Talk“ mit Frauke Ludowig bis 22:15 Uhr. Auf TVNOW ist immer eine Folge im voraus zu sehen.

Weitere Artikel:

„SOMMERHAUS 2021“: Michelle äußert sich zu den Vorfällen

Jenefer Riili tobt: Kind im Bett der Neuen? Alkohol? Polizei

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
ccisijuliandkaistitel

Mit Isi Glück in einem Bett – Julian hat Okay vom Ehemann

Dschungelcamp2

„Dschungelcamp 2022“: Die neusten Infos – Wo es stattfindet