in , , , ,

Oliver Pocher soll Steuerschulden von Michael Wendler zahlen

WendlerOliverTitel
Zeichnung: Promis und Mehr, Screenshot: Instagram / Oliver Pocher

Der Wahnsinn um Michael Wendler geht weiter. Und weil sich die deutschen Behörden von dem Verschwörungstheoretiker scheinbar ohne Grenzen auf der Nase rumtanzen lassen, hat Wendler nun eine neue Idee: Oliver Pocher soll seine Steuerschulden in vier Jahren bezahlen.

Verstehen können das die ehrlichen Steuerzahler schon lange nicht mehr: Gerade hat Wendler wieder ganz dick auf Telegram damit geprotzt, dass alle Pleitegerüchte falsch seien. Das Gegenteil sei der Fall. Und das zeigt Wendler tatsächlich auch mit seinem Lebensstil.

So soll Wendler gerade erst sein Haus in Florida für über 800 000 Dollar verkauft haben. Das neue Domizil von Wendler und seiner Ehefrau Laura Müller soll über 6000 Dollar im Monat kosten. Eingekauft wird bei Tiffany, um Laura bei Laune zu halten. Und genau das soll sich für Wendler in vier Jahren auszahlen.

Die BILD zitiert Wendler so:

In vier Jahren verlange ich von Oliver Pocher die eine Million Euro, die er öffentlich darauf setzte, dass sich meine Frau Laura von mir trennt.

Und damit bezahle ich dann spätestens das Finanzamt.

Michael Wendler

Michael Wendlers Steuerplan: Erste Reaktion von Oliver Pocher

Soviel Dreistigkeit ist kaum noch zu ertragen. Können sich eigentlich die deutschen Behörden vorstellen, wie das bei Menschen ankommt, die ihre Steuern pünktlich zahlen müssen?

Oliver Pocher hat auf dieses Ansinnen jedenfalls schon eine erste Reaktion gezeigt. Und zwar durch einen Repost der Instagram-Satireseite Lauwendlermemes zum Thema Michael Wender. Den Repost versah Pocher mit drei Lach-Emojis und diesen Worten:

Noch vier lange Jahre!

Oliver Pocher
pocherwendlersteuer
Foto: Instagram / Oliver Pocher, Repost Lauwendlermemes

Michael Wendler beweist auf Telegram: Es ging ihm nie um Corona

Seit einem Jahr hat Michael Wendler immer wieder behauptet, dass er kein Verschwörungstheoretiker sei. Es gehe ihm nur um die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung.

In Wirklichkeit handelt Wendler völlig konform mit der Querdenker-Szene, die es schon vor dem Auftauchen von Corona gab. Damals waren es nur keine Corona-Leugner, sondern Klimawandel-Leugner. Und da sieht Wendler sein neues Tätigkeitsfeld, wenn Corona eines Tages kein Thema mehr sein sollte. Und so schreibt Wendler auf Telegram:

wendlerklima2
Foto: Telegram / Michael Wendler

Ob wohl demnächst auch für Umweltschutzmaßnahmen KZ-Vergleiche kommen? Es wäre wohl naiv darauf zu hoffen, dass uns das erspart bleibt.

Weitere Artikel:

Preis für Michael Wendler – Ob er sich darüber freuen wird?

Hatte Gil Ofarim gar keinen Davidstern getragen?

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
Sommerhaus21SteffPeggyMatthiasHubert

Irrer Sommerhaus-Zoff: Steff feuert gg. Hubert und Matthias

sommerhausgeorginakubititel

Beunruhigend: Kubilay bei Georgina Fleur & seiner Tochter