in , , , , ,

Bachelorette-Finale: Hat Melissa einen Fehler gemacht?

MelissaLeanderTitel
Foto: TVNOW

Bachelorette Melissa Damelia hat gewählt: Leander Sacher ist der Auserwählte, der die letzte Rose erhalten hat. Daniel Häusle, der Favorit der ersten Stunde, hat am Ende doch den Kürzeren gezogen. Im Netz sind die Reaktionen gespalten, während die einen dahinschmelzen, fast mitverliebt sind und Melissa und Leander für ein echtes Traumpaar halten, überwiegt bei den anderen die Skepsis.

Für viele wirkt Leander zu glatt. Er scheint der perfekte Influencer zu sein, zu jung für eine ernsthafte Beziehung und seine Kosmetik-Firma sorgt ebenfalls für Skepses. Hier sind einige kritische Stimmen zusammengestellt:

MelissaLeander2
Foto: TVNOW

Die Bachelorette: Das sagen die Kritiker

  • Warum kann ich ihm das einfach nicht abkaufen? Der verarscht sie doch.
  • Spekulationen, ich weiß, aber ich traue der Sache nicht.
  • Der ist doch noch ein Kind, ich verstehe echt nicht, warum Melissa das nicht checkt, der ist einfach nur famegeil mehr nicht.
  • Das ist jetzt ein bisschen böse, aber fürs Image und Geschäft (Followerzahlen und Bekanntheit von Hau Cosmetics) ist es ein Gewinn. Melissa ist nicht dumm – sie weiß das. Von dem Deal haben beide etwas. Ich hoffe ich irre mich, weil sie haben Traumpaar-Qualität, wenn es echt ist.
  • Ich traue dem irgendwie nicht. Falsche Entscheidung. Aber sie wird es noch merken.
  • Keine Perspektive. Sie ist eine erwachsene Frau, er ist noch ein Kind. Langt nicht für eine echte Beziehung mit dieser starken Frau.
  • Ich glaube, dass Daniel die bessere Entscheidung gewesen wäre, aber sie entscheidet.
  • Leander ist ein richtiger Schauspieler. Daniel ist um einiges authentischer und ich kaufe ihm seine Gefühle ab. Leander nicht.
  • Leander ist zu kontrolliert und scheint ja einige Damen zu kontaktieren, die man von gewissen Formaten kennt. Und einen schönen Mann hat man nie für sich allein.
  • Sie nahm den, der sie am wenigsten wollte. Was ist nur los mit diesen Frauen? Sie wird nie den richtigen finden.
  • Wer nicht merkt, dass Leander das nur als Marketing-Move nutzt um seine Person und seinen Brand zu puschen ist komplett lost.

Vielleicht hat die Bachelorette doch richtig gewählt

Auf der anderen Seite: Bachelorette Melissa hatte nach dem Dreamdate über die gemeinsame Nacht mit Leander gesagt, dass er sich in der ganzen Nacht nur zweimal von ihr abgewendet habe, um etwas zu trinken. Das hört sich schon nach sehr ernsthaftem Interesse an. Vielleicht hat die Bachelorette wirklich den richtigen Mann gewählt und am Ende werden Melissa und Leander noch das erste Bachelor-Paar, das vor dem Traualtar landet.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
SommerhausGeorginaTitel

Georgina Fleur: Ich wollte mich definitiv nur verteidigen

lauramichaeltitelk

Michael Wendler und Laura Müller: Heißt es jetzt, Boot ade?