in , , , , , ,

Was Willi Herren wirklich zu Alessia und Jasmin sagen würde

Pbbwillititel
Copyright: SAT.1

Ein Kommentar der Autorin Sigrid Schulz

Mit Willi Herren habe ich nur eine halbe Stunde persönlich für ein Interview gesprochen. Von daher kann ich natürlich überhaupt nicht beurteilen, was für ein Mensch er wirklich war. Und trotzdem kann ich aufzeigen, dass es für Willi einfach furchtbar wäre, wenn er wüsste, wie grausam seine 19-jährige Tochter Alessia Herren in den sozialen Medien zerfetzt wird. Und das veröffentliche ich jetzt in der Hoffnung, dem ausufernden Hass ein bisschen Einhalt zu gebieten.

Zuvor aber zu den Fakten. Ja, Alessia hat Schleifen von Jasmin Herrens Kranz entfernt, das hat sie selbst eingeräumt und ja, das hätte sie nicht tun dürfen. Aber die wahren Hintergründe kennen nur Alessia und Jasmin! Und Fakt ist auch, dass es noch gar nicht so lange her ist, da waren Jasmin und Alessia sich sogar ganz nah und völlig einig. Doch dazu später. Jetzt erst einmal der Grund, warum für Willi der Hate gegen Alessia ganz sicher ein Albtraum wäre.

Willi Herren völlig verzweifelt während Alessias Teilnahme bei „Promi Big Brother“

Vor neun Monaten war Alessia Herren Kandidatin bei „Promi Big Brother“. Papa Willi Herren hatte damals gerade öffentlich sowohl gegen Johannes Haller als auch gegen Filip Pavlovic geschossen und besonders viele aktive Hater. Als dann Alessia von den Zuschauern rausgewählt wurde, obwohl Elene Lucia Ameur die Zuschauer sogar um die Rauswahl gebeten hatte, war Willi völlig außer sich vor Schmerz. Er vermutete, dass seine Hater den Rauswurf seiner Tochter zu verantworten hatten. Willi war empört:

Ja, ihr erwartet jetzt ein Statement als Papa. Ich bin natürlich maßlos enttäuscht, dass die Zuschauer sie rausgewählt haben. Und ich denke die Leute wollten mich damit strafen und nicht die Alessia.

Alessia hat das Herz am rechten Fleck. Alessia wäre über sich hinausgewachsen in dem Format, ich habe das als Vater gesehen. Ich bin todtraurig.

Willi Herren
pbbwilli
Willi war tief getroffen – Foto: Instagram / Willi Herren

Willi war damals wirklich verzweifelt:

Aber ich muss das erstmal derbe verkraften, das tut mir richtig weh, weil ich weiß, ihr wolltet nicht die Alessia strafen, ihr wolltet mich strafen und ihr habt mich damit gestraft. Das ist echt unfair.

Willi Herren

Glaubt wirklich jetzt noch irgendjemand, dass er im Sinne von Willi handelt, wenn er Alessia Hassnachrichten schickt?

Willi Herren: Jasmin und Alessia Herren waren nicht immer zerstritten

Alessia Herren wird vorgeworfen, dass sie in das Rampenlicht will. Das ist richtig, das will sie. Aber das will Jasmin auch. Und das haben Jasmin und Alessia auch in schönster Einigkeit Schulter an Schulter und gemeinsam lachend vor der Kamera eingeräumt. Der Beitrag lief vor circa einem halben Jahr bei „RED.“ auf ProSieben und damals hatten Alessia und Jasmin auch erklärt, dass mit Reality-TV in kurzer Zeit sehr viel Geld verdient werden könne.

RedJasminAlessia
Foto: ProSieben

Jasmin hat in dieser Hinsicht genauso von Willi profitiert wie Alessia.

Die Wahrheit ist, dass die Welt nicht nur schwarz und weiß ist. Jasmin ist keine Heilige und Alessia ist kein böses Monster. Wir alle sind Menschen und Menschen machen Fehler. Alle Menschen!

Ich finde, es zum Beispiel falsch, die eigene Stieftochter anzuzeigen, wegen einer Schleife. Und ich fand das Foto von Jasmin am Grab auf Knien und mit betenden Händen unglaubwürdig. Bei vielen anderen Menschen sind diese Vorfälle ganz anders angekommen. Das kann doch sachlich diskutiert werden. Ohne Beleidigungen und ohne Abwertungen. Dafür ist Social Media da. Und nicht dafür, dass Leute ihre Aggressionen abbauen, indem sie anderen Menschen wehtun!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
williherrensrievkoochebudtitel

Willi Herrens Geschäftspartner: Alessia hat Lob verdient

DanniEnnestoTitel5

Ennesto Monte packt über Beziehung zu Danni Büchner aus